50plus-Horoskop Skorpion

Krisenmanager

"Wie schön wäre es, wenn doch alle so denken würden wie ich", mag der Skorpion oft seufzen. Es ist doch unbegreiflich, dass seine Umgebung so gar nicht erkennt, dass er genau weiß, wie etwas zu sein hat. So kommt es nicht selten zum Konflikt mit seinem Umfeld, das eben auch einen eigenen Kopf hat. Die Lebensjahre haben ihn oft kämpfen lassen, nicht immer mit offenem Visier. Er hat wie kein anderer Erkenntnisse daraus ziehen können, hinter die Maske seiner Mitmenschen zu schauen.

Stärken Willensstark, scharfsinnig, tiefgründig
Schwächen Manipulierend, skrupellos, heimtückisch

Singles und Flirten

Aus dem Hinterhalt

Dass der Skorpion gerade flirtet, merkt man zunächst oft gar nicht, bis man bereits in die Falle gegangen und seiner charismatischen Ausstrahlung erlegen ist. Jetzt gilt es zu testen: Ist man Opfer oder Täter? Doch mit so viel Elan wie in früheren Jahren geht der Skorpion in dieser Lebensphase nicht mehr an die Sache heran und er hat sich ganz gern an jemanden gewöhnt, der seinen Stachel gut erträgt. mehr...

Liebe und Partnerschaft

In Besitznahme

In einer Beziehung mit einem Skorpion muss man gewappnet sein: Hier bleibt nichts verborgen, denn mit untrüglichem Instinkt kommt der Skorpion hinter jedes Geheimnis. Wie viel er von sich selbst allerdings preisgibt, bleibt im Unklaren, denn am liebsten schaut er in die Karten von anderen. Vielleicht ist es auch der Reiz des immer irgendwie Unbekannten, der ihm seine langlebige Partnerschaft beschert. mehr...

Finanzen

Taktierer

Auch wenn ein Skorpion weder zu den großen Sparern noch zu den Verschwendern gehört, dürfte er in dieser Lebensphase dafür gesorgt haben, dass er seine Schäfchen im Trockenen hat. Der Umgang mit finanziellen Mitteln reizt ihn schon, denn auch hier geht es darum, eine funktionierende Taktik aufzubauen und immer "den richtigen Riecher" zu haben - und das ist genau in seinem Sinn. mehr...

Beruf

Spürsinn

Ein alltäglicher Beruf ist eigentlich nichts für einen Skorpion, ein wenig Nervenkitzel darf schon dabei sein. Aus dem Grund wird er sich häufig für Berufe entscheiden, in denen man in Kontakt mit der Psyche des Menschen kommt, ob im Polizeidienst, als Therapeut oder Heiler, vom ältesten Gewerbe der Welt ganz zu schweigen. So bleibt dem reifenden Skorpion auch weiterhin nichts verborgen und er bewegt sich immer irgendwie unterhalb der Oberfläche. mehr...

Gesundheit

Es zwickt, wo es am meisten wehtut

Für den sexuell recht aktiven Skorpion ist seine gesundheitliche Schwachstelle überaus lästig, denn sein wunder Punkt ist ausgerechnet der Genitalbereich. Dabei ist nicht das Durchhaltevermögen in Gefahr, sondern es sind eher Anfälligkeiten, die mit "viel Verkehrsaufkommen" in Verbindung stehen mögen. Doch ein gereifter Skorpion ist meistens schon im sicheren Hafen der Ehe angekommen, insofern besteht hier kein Grund zur Unruhe. mehr...

Kinder und Familie

"Das schaffen wir schon"

Das eigene Krisenmanagement hat dem Skorpion im Laufe der Zeit auch eine gewisse Gelassenheit beschert, denn er kennt die Berg- und Talfahrt der Lebensereignisse und der damit zusammenhängenden Gefühle. So ist er für seine Familie zum ruhenden, aber achtsamen Pol geworden, der - aus Erfahrung klug - für alle Eventualitäten und Herausforderungen eine Antwort parat hat und so das Ruder in der Hand hält. mehr...

Wohnen

Black is beautiful

Da sich der Skorpion ja sowieso recht gut im Untergrund auskennt, mag auch seine Wohnung ein wenig den Touch einer Höhle haben. Es müssen ja nicht gleich Totenköpfe auf der Anrichte stehen - überraschen würde es allerdings nicht, denn auch ein leichter Hang zum Morbiden zeigt sich zuweilen. Egal wie alt er ist, der Skorpion liebt es zu schockieren und entzieht sich gern den Erwartungen anderer, auch hinsichtlich seines Einrichtungsstils. mehr...

Persönlichkeit

Mysteriös

Ein Hauch von Magie mag den Skorpion umgeben, denn niemand kann wirklich in seine Seele schauen. Ganz im Gegensatz zu ihm selbst, der instinktsicher hinter die menschlichen Fassaden blickt und seine Erkenntnisse auch gern zum eigenen Vorteil nutzt. In die Jahre gekommen, verfügt er über einen reichen Schatz an Lebenserfahrungen, die ihn seelisch berührt und reifen lassen haben. mehr...

Erotik und Sex

Je oller, je doller

Rote Wände im Schlafzimmer, schwarze Satinbettwäsche und diverse Fetische im Nachtschrank - so liebt der Skorpion das Lieben. Als eine seiner Lieblingsbeschäftigungen bleibt ihm diese Vorliebe auch lebenslang erhalten, nur die Intensität, mit der er Grenzen auszuloten versucht, mag noch zunehmen. Er befindet sich in einer tabulosen Zone und wird nicht müde, diese auszutesten - völlig altersunabhängig. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten