50plus-Horoskop Zwillinge

Immer auf dem Sprung

Die Neugierde des Zwillings beflügelt ihn und lässt ihn fortwährend auf Entdeckungstour sein. Diese Vorliebe bleibt ihm auch weiterhin erhalten, denn, so seine Devise, man lernt schließlich nie aus. Das tägliche Zeitunglesen ist ein Muss, schließlich will man ja immer bestens informiert sein, um auch mitreden zu können. In seiner lockeren Art fällt es dem Zwilling leicht, Kontakte zu knüpfen und neue Bekannte sogleich in ein interessantes Gespräch zu verwickeln.

Stärken Wissbegierig, redegewandt, kontaktfreudig
Schwächen Oberflächlich, zynisch, tratschend

Singles und Flirten

Aber gern doch

Die Kontaktfreude des Zwillings führt natürlich immer wieder zu neuen Begegnungen. Das macht ihn zu einem Meister des Flirts, denn diese leichte und unverbindliche Form der Kontaktaufnahme ist gerade nach seinem Sinn - so kann er, sobald ihm danach ist, schmetterlingsgleich weiterfliegen und nach einem neuen Erlebnis Ausschau halten. Auch wenn die Flügel langsam lahm werden, gelernt ist gelernt. mehr...

Liebe und Partnerschaft

Immer gesprächsbereit

Die Beziehungen des Zwillings müssen vor allem durch eines geprägt sein: Lebendigkeit. Dieser Wunsch hört nicht auf, nur weil man ein paar Jahre älter geworden ist. Monotonie darf auf keinen Fall aufkommen, sonst konzentriert sich der Zwilling mehr und mehr auf seine vielen Freunde und Bekannten. Auch klammernde Partner sind ihm nicht lieb, denn er braucht einen gewissen Bewegungsspielraum, um auch mal etwas auf die eigene Tour zu unternehmen. mehr...

Finanzen

Finanzieller Luftikus

An eine Absicherung im Alter hat der Zwilling sicher lange nicht gedacht, denn er ist zu sehr damit beschäftigt, seinen vielseitigen Interessen nachzugehen. So kann plötzlich das erste Zipperlein das nahende Alter ankündigen, und es wird höchste Zeit, sich schleunigst auf den Weg zu einem Finanzberater zu machen. Denn der Zwilling mag zwar immer mal im Börsenjournal gelesen haben, finanzielles Geschick ist ihm aber nicht in die Wiege gelegt. mehr...

Beruf

Die Vielfalt macht's

Der Lehrerberuf oder das Erststudium waren sicher nur der Einstieg ins Berufsleben. Selten bleibt ein Zwilling diesem ersten Schritt treu. Er hat den Drang, sich weiterzuentwickeln, zu lernen, neue Bereiche zu erkunden und die vielen Facetten des Lebens kennenzulernen. So ist es nicht selten, dass ein Zwilling auf ein bewegtes und vielseitiges Berufsleben zurückblicken kann, was ihn nicht daran hindert, auch im Alter noch als Berater tätig zu sein. mehr...

Gesundheit

Leicht angespannt

Alles hat seinen Preis, und so können die Nerven des Zwillings durch eine Überlastung mit Informationen und Aktivitäten schon mal vor einer Zerreißprobe stehen. Da hilft nur eins: einen Gang runterschalten, damit die Puste nicht ausgeht, denn auch die Lungen sind anfällig und brauchen Ruhe und Erholung. Atemübungen können hier für die nötige Entspannung und neue Energie sorgen, und bald kann wieder frei durchgeatmet werden. mehr...

Kinder und Familie

Familienclan

Familie macht Spaß! Immer jemanden zum Reden haben, immer ist was los, und mit den Enkeln kann man herrliche Streiche aushecken. Da bleibt man jung. Außerdem hängen die Kleinen einem an den Lippen, weil man so viele Geschichten parat hat und von seinen Reisen und Erlebnissen erzählt. Und die hinzugekommenen Schwiegersöhne und -töchter sind überaus willkommen, bereichern sie die Familie doch um neue Gesprächspartner. mehr...

Wohnen

Haus der Information

Schon im Flur mögen einem Stapel von Zeitschriften der letzten 20 Jahre begegnen und im Wohnzimmer, neben dem Sofa, die Tageszeitungen der letzten Wochen. Auf dem Schreibtisch finden sich herausgerissene Artikel und handgeschriebene Notizen, und im Schlafzimmer sind drei Stapel Bücher neben dem Bett. Natürlich stehen auch irgendwo ein Tisch, ein Bett und ein Stuhl, aber diese lebenslange Sammlung ist doch viel wichtiger. mehr...

Persönlichkeit

Nervöses Hemd

Ein bisschen fahrig kommt er daher, der Zwilling, denn tausend Sachen schwirren in seinem Kopf herum. Und das sind im Laufe seines Lebens ja nicht weniger geworden, ganz im Gegenteil. Auch haben sich die Weltsituation und die Politik nicht vereinfacht, und so gibt es für die Synapsen des Gehirns so einiges zu tun. Doch bei all dieser geistigen Aktivität, der Humor verlässt den Zwilling nie, und er hat immer Zeit für einen Spaß oder um einen kleinen Witz zum Besten zu geben. mehr...

Erotik und Sex

Wortspiel statt Vorspiel

Lass uns doch darüber reden! Die Vorstellung davon oder das Gespräch darüber macht dem Zwilling fast mehr Spaß als die eigentliche Aktion. Doch mit ein wenig erotischem Wortgeplänkel und entsprechenden fantasievollen Einflüsterungen wird auch der Zwilling schwach und sein Interesse geweckt. Die Erfahrung der Jahre hat ihm so einiges an Techniken beschert, sodass bestimmt keine Langeweile aufkommt. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten