Jahreshoroskop 2017 XL

Liebe und Partnerschaft

Ex-Partner zurückgewinnen

Auf Liebeskummer würde wohl jeder gern verzichten. Besonders schlimm ist er, wenn man selbst die oder der Verlassene ist. Wie schön wäre es, wenn man wie durch einen Zauber das Problem lösen und den Ex-Partner wieder zurückgewinnen könnte! Manche Astrologieangebote klingen auf den ersten Blick so, als könnten sie diesen Wunsch erfüllen. Kann die Astrologie dieses Versprechen wirklich halten?

Ex-Partner zurückgewinnen

Liebes-Jahreshoroskop 2017: Ein ruhiges und doch nicht oberflächliches Jahr. Mehr auf Liebe-Horoskop.de!

Partnerschaftsastrologie

Magischer Spiegel der Seele

Ohne Zweifel ist Astrologie "magisch", das weiß jeder, der sich schon einmal ernsthaft mit ihr auseinandergesetzt bzw. eigene Erfahrungen mit ihr gemacht hat. Sie offenbart durch die Symbole Informationen und Bedeutungen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind, und der Fragende wird sich bei einer guten Deutung erkannt fühlen und staunen, wie tief greifend und umfassend ein Astrologe oder eine Astrologin seine Seele ausloten kann.
Fragen, die die Liebe betreffen, gehören zu den häufigsten, und viele fragen in ihrer Verzweiflung, wie sie den Ex-Partner zurückgewinnen könnten.

Harte Fakten

Konkrete Aussagen mit der Stundenastrologie

Mit bestimmten Techniken, wie der Stundenastrologie, ist es möglich herauszufinden, ob der Partner wieder zurückkommt oder ob er oder sie fremdgeht. Bei dieser Methode hat man zumindest Gewissheit - aber leider keine Garantie, den Partner zurückzugewinnen. Und auch keine Handhabe, eine mögliche negative Antwort zu ändern. Man muss also darauf gefasst sein, dass man eine Absage erhält, und dann kann man nichts anderes tun, als die Enttäuschung auszuhalten und sich neu zu orientieren. Für viele kann das ein heilsamer Schock sein, vielleicht genau das, was sie gebraucht haben, um loszulassen und weitermachen zu können. Aber dennoch unbefriedigend, weil eine solche Antwort den Fragenden genauso machtlos zurücklässt wie vorher...
Die Astrologie kann Verschiedenes zu diesem Thema anbieten, allerdings - und das ist die schlechte Nachricht - wohl nicht zu den Konditionen des Verlassenen. Es ist menschlich, sich zu wünschen, man könne die Zeit zurückdrehen und sich in glücklichere Zeiten zurückkatapultieren oder den Partner mit einem Zauber belegen, der ihn reumütig wieder zurückkehren lässt. Aber will man einen Partner, der so benebelt ist, dass er wie unter einem geheimnisvollen Bann "Befehle" eines "Zauberspruchs" befolgt? Solche Kunststücke vollbringt die Astrologie nicht, und sie wären wohl auch nicht befriedigend.

Die Bedeutung hinter den Fakten

Den Sinn der Erfahrung verstehen mit der psychologischen Astrologie

Es gibt einen Grund, warum eine Beziehung auseinanderbrach, und es gehören bekanntlich immer zwei zu einer Beziehung.
Eine wesentliche Bedingung, um mit dem Problem "Ex-Partner" weiterzukommen, ist ein gesunder Menschenverstand: Wir können nicht den Partner ändern, wohl aber uns selbst.
Die Astrologie kann nicht "machen", dass der Partner Gefühle empfindet, die er vorher nicht empfunden hat, aber sie kann dabei helfen aufzuzeigen, welche Bedeutung eine Beziehung hat und unter welchen Umständen es wahrscheinlich ist, dass sie funktioniert. An dieser Stelle sind die psychologische Astrologie und die Technik des Partnervergleichs wirklich hilfreich.
So können eigene Beziehungsmuster untersucht werden, wie Erwartungshaltungen und Verhaltensweisen, die ihren Ursprung vielleicht schon in der Kindheit haben. Und die Astrologie kann bewusst machen, warum bestimmte Muster - egal mit welchem Partner - fast zwangsläufig zu Enttäuschungen führen.
Der Clou: Die Astrologie bietet auch Lösungen und Wege, wie man die Kontrolle wieder zurückgewinnt. Sie zeigt, wie man selbst zum Traumpartner wird, sodass man Partner anzieht, die einen auf eine Weise behandeln, dass man eine reife und bessere Beziehung führen kann. Und dabei beschränkt sie sich nicht auf allgemeingültige Tipps, sondern maßgeschneiderte Strategien, die dem Horoskopeigner auf den Leib geschneidert sind!

Wie geht es weiter?

Chancen und Risiken auf dem Weg zu sich selbst

Die Astrologie beleuchtet außerdem, wofür es "gerade Zeit ist", d. h. was gerade der tiefere Sinn der schmerzvollen Erfahrung ist. Was soll gerade gelernt und verinnerlicht werden? Der Kosmos will uns nichts "Böses". Wenn wir dafür offen sind und bereit, uns selbst zu verändern, dann ist der Lohn immens - er führt zu größerer Authentizität. Und eigentlich ist es dieses Authentischsein, dieses innere Leuchten, diese Stärke und Größe, mit der wir auch mal Schwächen zeigen können, die uns in den Augen anderer wirklich liebenswert machen. Durch sie werden wir die Persönlichkeit, die wir sind, die sich selbst liebt und dafür von anderen so geliebt und respektiert wird, wie wir es uns wünschen.
Und in diesem Sinne, indem wir uns selbst "zurückgewinnen", kann die Astrologie auch helfen, einen Ex-Partner zurückzugewinnen...
So kann man selbst die Kontrolle über das eigene Liebesleben wiedererlangen, Schritt für Schritt. Und vielleicht gibt es ein Happy End, mit dem man überhaupt nicht gerechnet hat: Man entdeckt beispielsweise, dass man ohne diesen Schuft sowieso viel besser dran ist und sich plötzlich fragt, wie man so verblendet sein konnte. Oder man wird, nachdem man sich selbst zu einem "Traumpartner" verwandelt hat und mit gestärktem Selbstwertgefühl dasteht, von anderen hofiert - vielleicht sogar vom geläuterten Ex-Partner!

Das Lifestyle-Magazin kostenlos-Horoskop.de ist keine "normale" Horoskop-Seite, sondern Astrologie mit Humor: mehr als 180 Horoskope. Da bleibt keine Frage ungeklärt und kein Auge trocken - 100% kostenlos.
www.kostenlos-horoskop.de/astrologie/ex-partner-zurueckgewinnen/

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten