Feng Shui Büffel

Mächtige Schutzhütte

Der Büffel mag es einfach ein bisschen konservativer. Es soll ja auch das ganze Büffelleben halten. Keine Experimente mit schicken Designermöbeln, die doch nur viel Geld kosten, dann lieber was vom Schreiner. Feng Shui bringt ja noch mehr Langlebigkeit für Haus und Menschen, und da sind die Beratungskosten ganz schnell wieder eingespielt. Auch die modische Kochinsel ist wegen Feng Shui verpönt. Klasse, dann kann es ja auch ein englischer Kohleherd sein. Schön traditionell und direkt zum heimeligen Sitzen in der Küche mit Braten wie bei Muttern.

Büffel

Leben

Wenig Aufregung

Büffeln geht es immer um ihren persönlichen Komfort. "Langes Leben bringt ein harmonisches Qi", so heißt es im Feng Shui. Der Büffel hat das sofort zu seinem Motto gemacht: "Immer mit der Ruhe, und folge einfach dem Fluss deines Atems bei jedem Schritt." Echter Büffelalltagstrott!

Wohnzimmer

Büffelledercouch

Die Texas Ranger lassen grüßen. Hier kann eine ganze Büffelhorde hausen. Sie denken groß und das am liebsten auf einer riesigen Couchgarnitur aus Büffelleder. "Seien Sie nicht zu erdig", hat der Feng-Shui-Meister gesagt und dazu ein großes Wiesenbild mit Blumen über dem Kamin empfohlen. "Muuuhhhhh!"

Schlafzimmer

Echte Handarbeit

Das Bett soll mit festen Füßen auf dem Boden stehen, dann ist das Qi geerdet. Zur Sicherheit hat der Büffel noch ein paar echte Steinfüße darunter montieren lassen. Das trifft so schön den Holzton. Es reicht doch, die Bettwäsche in vitalem Grün mit kleinen roten Pünktchen dazuzunehmen. Wegen der vitalen Balance!

Küche

Hausmannskost

Deftige Kost ist angesagt. Der Herd ist das Feuermaul des Hauses. Frau Büffel hat glücklich in einen riesigen englischen mit Kohle und Gas Herd investiert. Dann ist es schön feurig, und damit das Qi nicht verstreut wird, steht das Ganze vor einer rustikalen Wand, überspannt von einer riesigen Dampfabzugshaube.

Kinderzimmer

Brave Racker

Der Schreiner hat alles in Holz gebaut. Unterstützen Sie die Kreativität Ihrer Kinder mit einem harmonischen Energiefluss. Schöne große Regale mit wunderbar bunten Kisten sollen mithilfe der fünf Elemente die Kinder ganz allein zum Aufräumen bewegen. Genutzt hat das eher Frau Büffel. Nur kein Streit!

Badezimmer

Steine und Wasser

Echte italienische Bodenplatten und eine riesige Badewanne mit Sprudelsteinen. Naturholztröge für den Saunagang und hölzerne Fußlatten sollen im Feng Shui den vitalen Büffel zu sich selbst führen. Achten Sie auf Ihren Atem, wenn Sie entspannt in der Wanne liegen. Visualisieren Sie eine duftende Wiese!

Garten

Englischer Garten

Büffel lieben einen großen englischen Garten mit viel Platz. Ein großer Grill und Loungeplatz soll das Qi zentrieren und die vitalen Kräfte wecken - für aktive Büffel auf dem Weg zu sich selbst. Frau Büffel sollte mit der Erde sprechen und Herr Büffel mit einem echten Steak den echten Kerl ausleben. Medium allerdings!

Balkon und Terrasse

Kräuter und Qi

Büffel lieben es rustikal und legen bei der Auswahl ihrer Blumen Wert auf das Naturbelassene! Die hiesigen Kräuter liegen ihnen am Herzen, schon wegen der leckeren Küchennutzung, zum Beispiel als Kräutersteak auf dem Grill. Ein Gong im Wissensbereich weckt das Harmonie-Qi der inneren Einkehr.

Auto

Geländetauglich

Ein Auto sollte eine Festung sein - falls doch mal die inneren Büffelherden losgelassen werden! Man fährt am liebsten einen Jeep oder zumindest einen Allrad-Wagen. Schon wegen des Balance-Gefühls und der Übung, mit allen Autobeinen auf dem Boden zu stehen. Das ist echtes Büffel-Auto-Feng-Shui: "Om."

Lifestyle

Echte Bodenhaftung

Büffel lieben das Bodenständige. Deshalb haben sie Feng Shui sozusagen verinnerlicht: "Suche immer die Mitte und bleibe zentriert. Auch wenn der Sturm tobt, darf das Qi nicht überkochen." Sie üben die Kunst des stressfreien Lebens, am liebsten auf dem Land oder am Stadtrand. Die Familie Büffel bleibt cool: "Muh!"

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten