Finanzhoroskop

Auf Heller und Cent

Der zufriedene Blick auf den Kontoauszug ist nicht allen Sternzeichen vergönnt. Manche kommen gar nicht zu Geld, andere sind spendierfreudig, risikobereit oder es rinnt ihnen einfach durch die Finger. Schließlich gibt es so viel Schönes auf der Welt, was man kaufen könnte. Aktiengeschäfte oder Sparbuch, was passt?

Tagesform (Geld und Finanzen) 38%

Geld und Finanzen

Finanzhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Spendierhosen anziehen

Der Widder ist ganz schön unberechenbar im Umgang mit finanziellen Angelegenheiten. Er ist in der Lage, ganz stur ein dickes Sparpolster aufzubauen und kann dann doch in Versuchung geführt werden, sich das Geld aus der Tasche ziehen zu lassen. Der Ton macht die Musik dabei. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Fruchtbare Geldhaufen

Im Zeichen Stier finden wir das größte Talent zur Verwurzelung. Ihm ist die Pflege von Werten und dem bewahrenden Umgang mit Grund und Boden ein persönliches Anliegen. Ein Stier wird immer danach streben, ein eigenes Häuschen mit großem Garten zu besitzen. Das Anwesen soll mit einem stabilen Zaun geschützt sein, damit kein ungebetener Gast einfach so hereinschneit. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Abenteuer Geldbeutel

Um mit Finanzen umzugehen, benötigt der Zwilling ganz gewiss und ganz dringend eine Finanzzeitschrift. Dort kann er studieren, was an der Börse so alles machbar ist. Er merkt schnell, woher der Wind weht, und ist biegsam wie die Birke, um sich den täglich veränderten Verhältnissen anzupassen. Unter den Starschreibern findet man so manchen Poeten mit dem Sternzeichen Zwillinge. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Ich bau mir ein Schloss

Der Krebs kann ganz schön auf die Tränendrüse drücken und einem vorjammern, dass er gerade an einer Pleite vorbeischrammt. Von großen Krokodilstränen sollte man sich jedoch nicht so sehr beeindrucken lassen. Es kann sein, dass er schon mal auf Vorrat klagt und die geheime Geldkassette so gut versteckt hat, dass er sie selber nicht mehr entdecken kann. Man sollt ihm die Chance geben, sie zu finden. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Wink mit dem Geldschein

Nicht als arm zu gelten ist eine Frage des Prestiges. Der Löwe fühlt sich wohl unter den oberen Zehntausend oder der "Creme de la Creme". Doch die Türen dorthin öffnen sich nicht von alleine und die Eintrittspreise befinden sich in schwindelnden Höhen. Um diese Aufgabe zu meistern, bedarf es eines hoch dosierten "Vitamin B". mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Perfekte Buchführung

Bei den Jungfrauen findet man die Finanzbuchhalter unter den Sternzeichen. Geld ist ein notwendiges Übel - das sagen nur die Leute, die keins haben. Einer Jungfrau kann man mit solchen windigen Argumenten nicht kommen. Geld ist dazu da, dass es sich vermehrt, nicht dass es mit vollen Händen aus dem Fenster geschmissen wird. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Geldverschwendung

Harmonie herzustellen und zu erhalten ist das Talent der Waage. Da fängt sie doch am besten sofort mit der Herstellung dieser Harmonie in ihrem eigenen Finanzimperium an, und zwar mit fröhlicher Leichtigkeit, manchmal aber auch Leichtsinn. Ihre Geschäftstüchtigkeit in Sachen Kunst, Schmuck und Geld öffnet ihr viele Türen, die für andere verschlossen bleiben. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Verdeckte Geldermittlung

Über Geld redet man nicht, man hat es eben. Mit einem angeborenen Selbstbewusstsein weiß der Skorpion, dass er das Recht hat, reich zu sein. Er dreht nicht Däumchen und wartet, dass ihm alles von alleine in den Schoß fällt. Nein, er setzt seine ganze Arbeitskraft ein, um dann zu seinem individuellen Reichtum zu kommen. Er hat Ausdauer und kämpft zäh und verbissen um seinen Erfolg. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Nicht alles verzocken

Der Schütze und seine Finanzen sind ein Thema für sich. Wir finden hier den zerstreuten Professor, der sich seine ganz eigene Philosophie im Umgang mit Geld zurechtgelegt hat, oder einen Lottospieler, der jede Woche seine Glückszahlen herausfordert. Auch ist hier der Optimist zuhause, der angesichts eines leeren Kontos zu einem Fünfsternemenü einlädt. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Das Sparschwein

Die wahren Macher sind im Zeichen Steinbock zuhause. Man kann sie endlos belasten und sie haben große Geduld und Ausdauer, um ihre Ziele zu erreichen. Berufliche Karrierehöhen wollen sie nicht um des Ruhmes willen erklimmen. Nein, es kommt ihnen darauf an, ein gutes und sinnvolles Werk zu vollbringen. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Geld macht lustig

Für einen Wassermann hat das Geld nicht die oberste Priorität. Es sollte reichlich vorhanden sein, wenn das aber mal nicht der Fall ist, dann kann er auch damit leben und sorgt sich nicht übermäßig. Trotzdem ist der Wassermann durchaus in der Lage, sich eine stabile finanzielle Grundlage zu schaffen. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Artist im Geldspeicher

Mit dem Geld hin und her zu jonglieren ist für den Fisch eine Kunst, die er bis zur Perfektion trainiert. Millionär muss er nicht werden, doch sollte ihm sein Sparstrumpf ein sanftes Ruhekissen bescheren. Er bleibt nicht auf seinem Talerhaufen sitzen, sondern teilt seine Besitztümer gerne mit Armen und Bedürftigen, wie Sankt Martin seinen Mantel. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten