Flirthoroskop Waage

Charmesprühdose

Sympathie verströmen auf Knopfdruck und die Liebenswürdigkeit als Lockstoff einsetzen, was Waagen auch anstellen, ihre reizende Anziehungskraft beschert ihnen haufenweise potenzielle Partner. Mit dem Suchen gibt es keine Schwierigkeiten, mit dem Aussuchen dafür umso mehr. Dank starker Entscheidungsschwäche kann eine Waage das Wahlverfahren mit oberflächlicher Heiterkeit gut über Wochen, Monate oder gar Jahre hinausziehen. Einen Kandidaten auszuwählen heißt schließlich, alle anderen - die aktuellen und vielleicht zukünftigen - abzulehnen! Doch die Waage will ihre Gunst gerecht verteilen und keinen benachteiligen, so schmachten alle Anwärter halt miteinander, das vermittelt ein schönes Gemeinschaftsgefühl.

Fashion

Hübsch verkünstelt

Wer sich mit fremden Federn schmücken will, der trage ein Stück "Eitler Pfau" als Kopf- oder Ohrschmuck, das harmoniert so schön mit Waages kokettem Balztanz. Mit geschmackvollem Modeschmuck, elegantem Parfüm, formschönen Haarteilen samt charmanten Accessoires kann kultiviert geflirtet und an rosaroten Seidenkrawatten angebandelt werden. mehr...

Flirten und kennenlernen

Poesiealbum

Mit Liebesgedichten oder einem Ständchen im Mondschein - Sonaten bevorzugt - umgarnt die Waage auf Freiersfüßen den Auserwählten. Vielleicht füllt sie dazu noch einen Picknickkorb mit Romantik und tischt im Rosengarten die Vollkommenheit französischer Kochkunst auf. Die um Gunst werbende Waage läuft beim Flirten zur Hochform auf, da wird mit Engelszungen lieblich gesäuselt und die Schmeicheleien können gar nicht süßlich genug sein. Dafür spart man eben mehr an der Ehrlichkeit, so gleicht sich wieder alles harmonisch aus.

Küssen

Das Zünglein an der Waage

Die kunstsinnigen Waagen werden gerne von der Muse geküsst, reagieren auf einen lebensechten Menschenkuss aber auch recht sinnlich, vor allem ausgesprochen entgegenkommend. Eine Waage bleibt lieber neckisch oberflächlich, knabbert hier ein bisschen an der Lippe und zupft dort ein wenig, also leckende Verführung und lockendes Verlangen in vollendeter Harmonie.

Liebe und Partnerschaft

Beziehungs-Weise

Weil sie unbedingt zu zweit sein will, tut die Waage alles für den Liebsten, frisst ihm aus der Hand, geht sämtliche Kompromisse ein und allen Streitigkeiten aus dem Weg. "Alles was ich brauche, bist Du!", trällert eine Waage und stellt heiter gelassen ihre Bedürfnisse in den Hintergrund und sich selbst an den Herd, um ihrer besseren Hälfte die ihr verhasste Schweinshaxe zu braten, obwohl sie viel lieber Friede, Freude, Eierkuchen zubereitet. Bis heute weiß der Geliebte nicht, dass diese Waage Vegetarier ist. mehr...

Treue

Beziehungsklebstoff

Solange die Oberfläche noch schön glatt und geschmeidig ist, kehren Waagen weiter jeden Konfliktkrümel unter den pastellfarbenen Teppich. Aus Furcht davor, bei einer Trennung regelrecht halbiert zu werden, lügt die Waage sich selbst den schönen Schein von edler Harmonie in die Tasche, heuchelt bei Bedarf tiefe Gefühle und würde sogar einen Treuebruch lieber totschweigen oder schönreden, als verlassen zu werden.

Erotik und Sex

Waagemutig

Die verführerische Waage folgt ihrem Liebsten, wohin sie will, am liebsten natürlich ins Bett. Sie lockt mit sanften Händen und schmeichelnden Komplimenten, sagt aber nie direkt, was sie mag. Eine Waage verkehrt am liebsten "durch die Blume". Wenn sie dem Partner mit kokettem Zaudern so richtig eingeheizt hat, liest ihm die Waage liebenswürdigerweise jeden unsittlichen Wunsch von den Augen ab und er darf ihr endlich an die elegante Wäsche und sich manches frivole Spielchen gefallen lassen. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten