Jahreshoroskop 2017

Spot an

Es gilt als unfein, seine Fähigkeiten anzusprechen und öffentlich zur Schau zu stellen. Es ist aber völlig falsch, aus falscher Bescheidenheit sein Licht 2017 immerzu unter den Scheffel zu stellen. Das heißt natürlich nicht, dass jetzt geprotzt werden soll, was das Zeug hält. Einfach nur die passende Rolle auf der Bühne des Lebens spielen, die angemessene Position im Beruf erreichen. Dazu ist das Sonnenjahr ideal, man muss es nur anpacken.

Jahreshoroskop 2017

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Bremsschwellen voraus!

Der Widder fährt manchmal mit angezogener Handbremse. Obwohl sich vieles vielversprechend anlässt, zieht er es (unnötig) in die Länge, bis er fast die Lust verliert. Den anfänglichen Schwung beibehalten und lieber nicht zu viele Projekte parallel laufen lassen. Zum Schluss sind dann doch Erfolge zu verbuchen. Bei Schnäppchen zugreifen und die Börse wird dicker. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Umgebung erforschen

Zuhause ist es doch auch ganz schön! Wenn sich die Wünsche des Stiers nicht erfüllen, dann macht er das Beste daraus. Mit Basteleien an der Wohnung kann er auch einen Urlaub ausfüllen. Im Beruf nicht alle Trumpfkarten auf einmal ausspielen. Abwarten und im richtigen Moment zeigen, was in ihm steckt. Der Geist wartet auf Futter: Theater, Museum, Weiterbildung. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Keine Pumpstation

Das Geld fließt, wie die Zwillinge es brauchen. Es ist schön, sorgenfrei zu leben, aber sie sollten es nicht zu sehr heraushängen lassen, das weckt Neid und lockt viele Bittsteller an. Merken sie im engen Freundeskreis, dass es jemandem schlecht geht, können sie von sich aus helfen. Die Arbeitsmotivation hält sich sehr in Grenzen, da wird es nichts mit dem Aufstieg. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Bäume ausreißen

Mit einer Topkondition starten die Krebse ins Jahr und sie bleibt ihnen auch weitgehend erhalten. Die Familienmitglieder gehen alle ihre eigenen Wege. Sie versuchen, alle um einen Tisch und unter einen Hut zu bringen, abgesehen von besonderen Anlässen sollten sie sich die Mühe sparen. Singles können sich über tolle Flirtchancen freuen, ernst wird es dann im September. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Spezielles Sportprogramm

Die Lieblingsnebensache der Welt hält den Löwen fit und geschmeidig. Ihn umgibt eine unwiderstehliche Aura, er wird noch begehrenswerter. Auch finanziell geht es prima, die Euronen bekommen (fast) von alleine Junge. Im Beruf setzt er sich hohe Ziele, die er auch erreichen kann. Wenn er 150 Prozent von sich fordert, kann er nur enttäuscht werden. Ansprüche senken. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Es geht voran

Es macht der Jungfrau richtig Spaß, fleißig zu sein. Man arbeitet mit ihr gerne zusammen, da sie sich auch für dreckige Arbeit nicht zu schade ist und ordentlich zupackt. Finanziell liegen am Jahresanfang einige Stolpersteine im Weg. Ruhig Blut bewahren, es sieht schlimmer aus, als es ist. Singles können sich über mangelnde Abwechslung nicht beklagen. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

In neuen Häuten

Erneuerungsphasen sind nicht immer einfach, aber es tut der Waage gut, wenn sie die Häutung erst einmal hinter sich gebracht hat. Bis dahin ist sie manchmal in Tagträumen versunken, kann aufschrecken, wenn sie angesprochen wird, und sucht dann nach Worten. Zu Jahresbeginn nach einer Gehaltserhöhung fragen. Wird nichts daraus, um ein Zwischenzeugnis bitten. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Krank vor Neid

Der Skorpion muss sein Hirn muss nicht verrenken, die Ideen kommen nur so angeflogen. Er sollte unbedingt kreativ werden, schreiben, malen, Holz bearbeiten, was immer ihm Freude bereitet. Neider nerven mit Eifersüchteleien. Beruflich steht eine Veränderung an. Weil er ordentlich gespart hat, ist die Erfüllung eines großen Traums in erreichbare Nähe gerückt. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Verführerisches Gefunkel

Souverän strahlt der Schütze Freude und Selbstbewusstsein aus und wirkt dadurch sehr anziehend aufs andere Geschlecht. Da muss sich der Ehepartner etwas einfallen lassen. Singles steht die Liebeswelt offen. Im Beruf hapert es dagegen etwas mit der ersehnten Anerkennung, zumindest macht sie sich nicht auf dem Konto bemerkbar. Kein Naschzeug kaufen. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Planung zwecklos

Hurra, die Steinböcke dürfen wieder Kaffee trinken, der Blutdruck bewegt sich wieder in normalen Bahnen. Dabei hilft ihnen auch der Sport, der ruhig ein Kampfsport sein kann. In einem Jahr der Veränderungen sollten sie nicht versuchen, etwas festhalten zu wollen, es ist immerzu Bewegung in allem. Mit der Familie viel in der Wohnung selber machen und dadurch sparen. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Rosa oder Hellblau?

In der Wassermann-Familie stehen Veränderungen bevor. Vielleicht bevölkert bald ein neues Familienmitglied die Wohnung. Der Kontostand gleicht einem Bierzeltlied: "Auf und nieder, immer wieder..." Da hilft nur Planung - und dran halten! Regelmäßiger Sport ist nicht nur für die schlanke Linie, sondern auch für die Psyche von Vorteil. Mit Schwung an die Arbeit. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Pack schlägt sich...

Gut schaut es aus für Fische, die sich eine Familie wünschen. Diejenigen, die ihre Familie lieber auf den Mond schießen würden, sollten eine Familienkonferenz einberufen und versuchen, die Fronten zu klären. Schon wieder pleite, dabei dachten sie doch, sie hätten genug. Realistisch zählen! Wichtige Kontakte knüpfen, das wird sich auszahlen. mehr...

Impressum · Datenschutz · © 1999-2017 Funsurfen, Thomas Hansen