Almhoroskop

Höhenluft mit Gülleduft

Es blühen die kuhglockenbeläuteten Almwiesen, manch helle Geistesblitze erleuchten stromlose Hütten, heulendes Elend macht sich auf dem Strohsack breit und harte Arbeit für Schuftenswillige gibt es auch genug. Wie idyllisch aber das bergbäuerische Dasein auch sein mag, für zivilisationsverweichlichte Warmduscher eignet es sich nicht unbedingt.

Almhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Ungeschlachter Schlächter

Ob er Holz oder Hühnerhälse hacken soll, dem Widder ist es Wurst, dass er sein Fleisch selbst erlegen muss. Er will sich in blutigen Kämpfen austoben - je primitiver, desto besser - und dann soll er doch lieber bei der Nahrungsbeschaffung wüten, als seine überschüssige Energie in schlagkräftigen Rivalitäten zu verfeuern.

Astrocheck Moderner Neandertaler
4,5 von 5 Sternen

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Natur, aber doch nicht so pur

Schuften wie ein Ochse, nur kuhdumme Großstadtrindviecher um sich herum und mit Eselsgeduld immer wieder den Karren aus dem Hühner-Dreck ziehen wenn die Mitbewohner Bullshit veranstaltet haben - derart ungemütlich hat sie der Stier das Landleben nicht vorgestellt! Doch der gute Hüttenkäse aus glücklicher Milch ist allererste Sahne.

Astrocheck Nicht optimal, aber brauchbar
2,5 von 5 Sternen

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Schwere Arbeit leicht gemacht

Bei der Aufgabenverteilung zahlen sich flinke Beine und ein listiger Kopf doppelt aus, weil die Zwillinge entweder einfach flugs den langwierigen Arbeiten entfleuchen oder sich redegewandt herauswinden. Dafür fluten sie mit trockenem Humor ihr nach Kurzweil dürstendes karges Umfeld und lachen sich selbst ins Fäustchen.

Astrocheck Drecksarbeitsverweigerer
1 von 5 Sternen

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Im Heublumenbett

"Da liegt es das Krebslein, und heult so ins Stroh" leiern die Almbewohner angesichts des jämmerlich weinenden Gefühls-Dusels, dem die raue Alltagswelt das Herz fast bricht. Bergbauernromantik mit Kuhmuttermilch, sanften Kälbchenaugen und Sternhimmelnähe hatte er doch gebucht, aber nicht Überlebenstraining ohne Heizdecke.

Astrocheck Zivilisationssüchtiges Weichei
1,5 von 5 Sternen

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Das ist ja zum Brüllen

Hat hier etwa einer sein Großmaul zu weit aufgerissen und kann jetzt nur noch knurren, weil er als König der Berge seinen verwöhnten Hintern auf einem roh gezimmerten Thron niederlassen muss und durch ein Herzchen in der Tür die Aussicht genießt? Armer Löwe, hier ist die Landschaft majestätisch, nicht der selbstherrliche Mensch.

Astrocheck Lästiger Luxus-Loser
0 von 5 Sternen

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Das passt schon

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung und keine schwierigen Umstände, nur unnützes Jammern bei der tüchtigen Jungfrau. Sie nimmt alles, wie's kommt, verarbeitet es fleißig zu vernünftigen Lebensbedingungen, meckert mit den Ziegen bei der Käseherstellung und nebenbei doziert sie noch über wirtschaftliche Vorratshaltung.

Astrocheck Allwetterbereift und geländegängig
3 von 5 Sternen

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Hüttenharmonie

Von liebreizendem Lächeln werden die Schweine nicht satt und anmutige Haltung ist beim Ausmisten wenig wirkungsvoll, aber das diplomatische Geschick friedenstiftender Waagen verfeinert dafür jeden Gemeinschaftssinn. Für Singles ist Almhüttenzauber allerdings ungeeignet, weil ihnen nur die Liebe kalte Bergnächte erwärmen kann.

Astrocheck Kaum umweltverträglich
2 von 5 Sternen

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Nicht totzukriegen

"Wenn schon primitiv, dann aber intensiv", schwört sich der Skorpion und schreckt vor keiner Herausforderung zurück. Wie im finsteren Mittelalter schmiedet er Werkzeug im Höllenfeuer, geht bei schwierigen Geburten skrupellos in die Tiefe und sucht nachts allein versprengtes Vieh in der grusligen Teufelsschlucht.

Astrocheck Überlebenskönner
5 von 5 Sternen

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Gockelgehabe

Als jodelnder Motivationstrainer sorgt er für die fröhliche Horizonterweiterung seiner Schäfchen, wenn er sie frühmorgens auf den Bergrücken mit Überblick treibt. Dort vergessen alle die Entbehrungen des vereinfachten Lebens und der Schütze findet den höheren Sinn sogar, wenn er nur auf dem Misthaufen steht und mit dem Hahn kräht.

Astrocheck Fühlt sich sauwohl im Mist
3,5 von 5 Sternen

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Genügsame Bergziege

Keiner ist besser geeignet für das karge Leben in der Einsamkeit, wie der knochenharte Steinbock, denn erschwerte Bedingungen machen ihm die Arbeit leicher. Schließlich will er sich ja abmühen, auf neumodischen Luxus - wie Warmwasser oder Strom - gern verzichten und mit ehrgeizigem Blick auf's Gipfelkreuz jede Steigung meistern.

Astrocheck Bergkristallklarer Sieg
5 von 5 Sternen

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Immer unter Strom

Auch jenseits aller Elektrizität ist ein Wassermann ständig überspannt, springt abrupt aus der Hightech-Gegenwart in die unzivilisiert bergbäuerliche Vergangenheit und spinnt auf dem Melkschemel zukunftsweisende Ideen. Als Aussteiger in der Einöde findet er das Experiment "Zurück zur Natur" total genial, hier ist er vogelfrei.

Astrocheck Robuster Naturbursche
4 von 5 Sternen

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Ein Märchen aus uralten Zeiten

Völlig versunken in die wundersame Stimmung paradiesischer Ruhe und dem Alleinsein über den Wolken geben sich Fische ihrer weltentrückten Illusion vom Einklang mit dem Universum hin. Bis ihnen die raue Realität eine Heugabel in die Flossen drückt und sie sich die Rücken bucklig rackern müssen, damit kein Tierchen Hunger leidet.

Astrocheck Zwischen Traum und Erwachen
2,5 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten