Essenhoroskop

Prost Mahlzeit

Während der Widder seine Zähne in ein Stück totes Tier schlägt, der Krebs seine Lieben überfürsorglich mästet und die Jungfrau noch die Kartoffeln aus dem Garten gräbt, hat der Wassermann eine Geschmacksexplosion mit Farbeffekten angerichtet. Einer frisst sich platzvoll, beim anderen ist Schmalhans Küchenmeister und keiner lässt sich in die Suppe spucken.

Essenhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Frischfleischfresser

So ein bisschen Brutalität am Tisch, aber dafür etwas weniger Manieren, das schmeckt dem wilden Widder besonders gut. Er vertilgt blutiges Steak, Beef Tartar, Berge von Zwiebeln für rücksichtslosen Rückenwind und rohe Eier. Als Snack zwischendurch nagt er auch gerne mal an einem Rinderknochen.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Ein dicker Klops

Schweinebraten mit triefender Speckschwarte und viel fetter Soße über wohlgerundeten Knödeln, welcher Stier kann da widerstehen? Wenn er auch sonst um seiner Ruhe willen lieber friedlich nachgibt, jeder Annäherungsversuch magerer Kost und halber Portionen wirkt wie das berüchtigte rote Tuch auf ihn.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Von der Hand in den Mund

"Zwei Fliegen mit einer Klatsche" schlägt ein Zwilling mit dem Schnellkochtopf: Er ist mal wieder in Hektik und die Würstchen sollten auch dringend weg - also kurz mal Mund auf, Klappe halten, Altes entsorgen, Zeit sparen, Hunger stillen. Nervöse Zwillinge sieht man mit Wurstsemmel in den Fingern und Handy zwischen den Zähnen.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Warmes Nest am heißen Herd

Das Lebenszentrum eines Krebses ist die Kochstelle mit dem großen Esstisch und es wird gefüttert, was ihm vor die Schöpfkelle kommt. Dank Warmhaltetopf voller glücklich machender Teigwaren kann pausenlos genudelt werden und die fantasievollen Saucen sind mit rührender Fürsorge zubereitet.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Glänzend serviert

Der königliche Großkotz wünscht mit silbernem Besteck von goldenen Tellern zu speisen und das Filetstück will er sowieso. Rotweinsaucen mit teurem Wein, mehrere fettarme Gänge, als Krönung der Tafel silberne Kerzenhalter, und das alles hinter großartigen Panoramafenstern, damit das Auge der neidvollen Zuschauer mitessen kann.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Gesunde Verwertung

Man nehme eine Nährwerttabelle, den Energiesparkochkessel, Gemüse der Saison und gartenfrische Kräuter. Damit koche man einen schmackhaften Eintopf für mehrere Tage im Voraus. Von tüchtigen Hausfrauen wird dazu noch der Kühlschrank ausgekratzt, zum Abschmecken mit Wurst-, Käse- oder sonstigen Resten.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Adrett auf dem Tablett

"Amuse-Gueule" ist aus kultivierten Lokalen nicht wegzudenken, heißt ganz ordinär "Schnauzenfreude" und gehört in Waage-Küchen zum Standard. Sie lieben wunderhübsch dekorierte Kleinigkeiten wie Geleehäppchen, Miniportionen in winzigen Bechern oder auch mal ein neckisches Froschschenkelchen zum Naschen.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Skrupellose Küche

Wo ein Tabu gebrochen werden kann, wird ein Skorpion es finden. Er liebt rohen Fisch, aber das gilt ja leider nicht mehr als grausam, weil Sushi mittlerweile in aller Munde ist, und nun muss er sich eben etwas anderes einfallen lassen. Hat jemand ein todsicheres Rezept für Kugelfisch, frische Schlange, Stierhoden oder Affenhirn?

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Schwere Geschütze

Mit größenwahnsinnigem Appetit vertilgt er im XXL-Restaurant das Kiloschnitzel, die Zweimetercurrywurst, den monströsen Burger und ein Riesensteak. Nein, nicht alles auf einmal, er will ja nicht übertreiben. Zuhause kocht der Schütze alles nach und die Portionen werden mit jedem Versuch ein bisschen größer.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Strenge Tischsitten

Luxuslebensmitteln ist der Aufenthalt in der Küche bei Strafe verboten, bei Zuwiderhandlung wird mit Topfkerker gedroht. Linsen, Speck und Dauerwürste haben hier das Sagen oder Kochen. Konservendosen sind als langfristige Notlösung geduldet, aber ein mageres Stück Rindfleisch ist der Suppe immer herzlich willkommen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Experimentierfreude

Dass die plötzliche Idee des Wassermanns, während der Garungsphase noch Kohlrabi in den Dampfkochtopf zu werfen, wahnwitzig war, das hat er blitzschnell erkannt: nur zwei Sekunden nach Aufprall der Sauerkrautfladen mit Hochdruck an der hellblauen Decke. Es wurde ein ganz extravagantes Geschmackserlebnis mit essbarem Farbakzent.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Suppenküche

Die Armenspeisung teilen Fische gerne an sich selber aus, als Zeichen des Mitleids mit allen Hungrigen und Bedürftigen. Sie essen gerne leicht und wässrig, Hühnerbrühe mit Shrimps, ein wenig Fisch, helles Gemüse oder Schneckenragout, weil sie mit schwerer Kost im Bauch beim Schweben sonst immer am Boden aufditschen.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten