Jahreshoroskop 2017 XL

Finanzhoroskop

Geld und Geltung

Horten Sie alle Vermögenswerte im bombensicheren Schließfach, geben Sie lieber alles aus, um sich nicht mit lästigen Anlagen herumplagen zu müssen, oder lieben Sie das Risiko der Börse? Es gibt da auch noch die ganz traditionsbewussten Sparer, die ihr Schweinchen alljährlich zum Weltspartag am Schalter leeren, und mancher legt sein Geld in bodenständigen Naturalien an.

Finanzhoroskop

Chinesisches Jahreshoroskop 2017: Was bringt der Feuer-Hahn? Jetzt alles über Ihr Sternzeichen auf Chinesisches-Horoskop.de!

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Täglich ans Tagesgeldkonto

Der spontane Widder weiß ja heute nicht, wofür er morgen Geld braucht, also muss er bei Bedarf schnell etwas flüssig machen können. Das ist jetzt aber mehr Theorie, denn praktisch hat der impulsive Geldausgeber sowieso nie etwas auf der hohen Kante, dafür aber eine freche Überrumpelungstaktik des Freunde-Anpumpens.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Monopoly

Er tritt sein Vermögen am liebsten mit Füßen und genießt es handgreiflich - dem materiellen Typ geht es um Material oder Substanz. Sein Geld wird zu Dreck, darauf baut er ein Haus oder Mietwohnungen und bei fortschreitendem Reichtum kauft er vielleicht ganze Straßenzüge mit Bauplätzen und setzt Hotels darauf.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Aktienschwindel

Eigentlich geht es gar nicht so ums Geld, eher um die Spannung und die ständigen hochinteressanten Neuheiten, da sind Verluste Nebensache. Weil Zwillinge aber flink, vielseitig und logisch denken können, kombinieren sie so geschickt, dass sie schon wieder aufs richtige Börsenpferd gesetzt und einen Gewinn eingestrichen haben.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Matratzentresor

Die Sicherheit und Geborgenheit des warmen Nestes darf bei Krebsen natürlich auch das schutzlose Geld genießen. Es wird liebevoll verpackt, weich gebettet und immer wieder fürsorglich mit nahrhaften Spargroschen gefüttert, damit es groß und stark wird. Vielleicht bekommt es ja bei guter Pflege Nachwuchs.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Glänzende Goldbarren

Die königliche Schatzkammer ist selbstverständlich standesgemäß mit Edelmetallen gefüllt. In handliche Blöcke geprägt wird alles, was nicht als güldenes Geschmeide im Schatzkästchen blinkend blitzt oder in Kronjuwelen angelegt wurde und als herrliches Schmuckstück am majestätischen Luxuskörper prangt.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Gesundheit ist das teuerste Gut

Mit Verstand in die Kapital-Lebensversicherung investiert, das nennt die Jungfrau eine wirtschaftliche Anlage. Wer seinen Körper pfleglich behandelt, der hat dann lange Freude an der Auszahlung ab dem Rentenalter. Wird vorher abgelebt, dann ist die Familie wirtschaftlich gut versorgt und bei guter Führung gibt's einen Bonus extra.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Irgendwas mit Balance

Die Entscheidung fällt nicht leicht: Sollte man eher Technologiewerte oder lieber Bodenschätze oder vielleicht doch Optionsscheine? Schließlich legt die Waage in einem Investmentfonds an. Wo viele verschiedene Anlagebereiche unter einem Hut vereint sind und sich gegenseitig auszugleichen versuchen, da vermuten blauäugige Waagen tatsächlich Gerechtigkeit.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Erbschleicher

Dem vermögenden Onkel oder der millionenschweren einsamen Dame mit seiner bezwingenden Ausstrahlung unter die Haut gehen, sich intensiv in das Verhältnis verbohren und nach dem endlichen Erblassen die Kohle zäh verbissen festhalten, das versteht der Skorpion unter eigener Vermögenssicherung mit fremden Geldern.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Hochspekulativ

Optimismus und Aktiengeschäfte - wenn das man gut geht! Bei Schützen schon, die lieben das Abenteuer Börse, investieren großspurig immer mehr, als sie haben, und reißen mit ihrer überschäumenden Begeisterung auch die Kurse in die Höhe. Ihr Expansionstrieb wirkt bis in die Fingerspitzen ihres erfolgversprechenden Anlagehändchens.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Felsenfestverzinslich

So belastbar wie das ernsthafte Arbeitstier selbst, so soll auch sein finanzieller Grundstock sein. Bloß ja kein Risiko, da pfeift der Steinbock doch auf schnelllebige Gewinnphasen, wenn er ein langsam stetiges Wachstum haben kann. Er will über Jahrzehnte hinaus seine Vermögenslage vorhersehen können und hasst Überraschungen, besonders positive.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Dringliche Termingeschäfte

Heute drei Hektar Sojabohnen in Pennsylvania ordern und übermorgen zum doppelten Preis abstoßen, in Blitzentscheidungen die verrücktesten Geldgeschäfte abwickeln und mit besonders abartigen Angeboten extrem viel verdienen, das ist Wassermann im finanziellen Zickzacklauf beim Geldeintreiben.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Spendenquittungen

Geld ist dafür da, um Gutes zu tun, und wo Fische sind, da gibt's auch immer viele Hilfsbedürftige mit leeren Händen. Die mitfühlenden Helfer opfern sich gerne mit Haut, Haaren und klingender Münze. Ihr Gotteslohn ist dann die Rückzahlung vom Finanzamt, wenn sie stapelweise die Bescheinigungen einreichen.

Das Lifestyle-Magazin kostenlos-Horoskop.de ist keine "normale" Horoskop-Seite, sondern Astrologie mit Humor: mehr als 180 Horoskope. Da bleibt keine Frage ungeklärt und kein Auge trocken - 100% kostenlos.
www.kostenlos-horoskop.de/horoskop/finanzen/

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten