Frühstückshoroskop

Morgenstund' mit vollem Mund

Es gibt Vielfrühstücker, da biegen sich die Tische unter Köstlichkeiten, derweil Genügsame bei Wasser und Brot darben, aber da sind auch welche, denen am frühen Morgen nach ganz anderen Leckereien gelüstet. Die tägliche Eröffnungsmahlzeit soll jedoch nicht nur sättigen, nein, auch Liebe erwecken, die Verdauung aufmuntern und Partylaune wach rütteln.

Frühstückshoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Der Kühlschrankknacker

Erst mal eine Portion Frühsport und dann ein ordentlicher Happen Kraftfutter für starke Typen. Der Widder geht ran, angriffslustig stürmt er die Vorratsräume, zerfleischt noch im Stehen ein halbes Pfund Käse, haut sich Schinkenspeck in die Pfanne, schüttet das Koffein unverdünnt als bockstarkes Bull(en)getränk rein und spurtet in den Tag.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Das mundet!

Süße Träume nach dem Erwachen sind ein schmackhafter Tagesanfang für genüssliche Stiere. Schokoladenscheiben zwischen Weißbrötchenhälften geklemmt, die Nussnugatcreme löffelweise direkt aus dem Glas, den Milchzuckerkakao "aber bitte mit Sahne" und die Kuhhaut wohlig eingehüllt in einen flauschigen Bademantel, so ist's recht!

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Alles instant

Morgens bleibt die Küche kalt, erstens, weil bei Zwillings Offenheit sowieso immer Durchzug herrscht und er zweitens permanent in Eile ist. Hektisch werden ein paar Kaffeekörner verflüssigt, der Müsliriegel mit Joghurt zerkrümelt und dann ab mit einem mobilen Milchshake in die S-Bahn, um locker gelöst in Gesellschaft zu frühstücken.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Mutter-Milch-Kaffee

Eier kriegen ein wärmendes Häubchen, frische Brötchen dürfen ins Korb-Nest und Cornflakes schwimmen in einer Herzformschüssel herum, damit sich der kommende Tag am heimeligen Frühstückstisch bei Krebsens so richtig wohlfühlen kann. Hier futtert sich die zarte Seele ein weiches Polster an, das für die kommenden Stunden schützt.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Morgens wie ein König

Wenn Milchmann, Bäckerbursche und der Feinkostlieferant als dienstbare Service-Geister des Löwen morgens in der Küche stehen, dann ist das Sektfrühstück bald angerichtet. Der Löwe wünscht fürstlich zu speisen mit Tafelsilber, Kristallgläsern und personellen Bücklingen, bei Kaiserwetter vorzugsweise im Freien vor Publikum.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Darf's ein kleines bisschen weniger sein?

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung, der Tagesplan steht so fest wie die Kräuterteekanne auf dem Tisch und der verdauungsfördernde Frischkornbrei ist nach Nährwerttabelle zubereitet. Das Frühstücksangebot ist damit recht überschaubar, denn unnötigen Ballast lehnt der gesundheitsbewusste Jungfrauenmagen sowieso ab.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Das ist die feine Art

Bei sanfter Musikberieselung mit der Honiglöffelkriechspur hübsche Muster auf Toast malen, ein Candle-light-Frühstück im Morgenrot zelebrieren oder auf Französisch Croissants dippen im charmanten Cafe - was Waagen auch machen, sie tun es möglichst zu zweit. Wahlweise servieren sie Liebeserklärungen oder Heiratsanträge dazu.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Matratzenbrandgefahr

Weil die Leidenschaft schon vor dem ersten Augenaufschlag erwacht, der Skorpion noch heißer als sein schwarzer Kaffee ist, im Bett gefrühstückt wird, frische Erdbeeren durchaus anregend wirken und höllisch scharfe Sachen auch als Chiliaufstrich zum Anbeißen sind, sollte ein Skorpion bei Gelegenheit nichts anbrennen lassen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Wenn das Büffet die Biege macht

Ein schützenmäßiges Frühstück ist nicht nur in der Menge, sondern natürlich auch zeitlich richtig füllig mitsamt seinen kulinarischen Kurzreisen ins Ausland. Von Sonnenaufgang bis zum Mittagstief bruncht der Schütze an durchhängenden Tischen buntes Allerlei aus Kaviar, Smörrebröd, Sushi und Weißwürsten mit Brezeln.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Klassisch, korrekt, knauserig

Das gute alte Butterbrot ist heute noch so wertvoll wie anno dazumal, nur vielleicht noch ein bisschen fettärmer. Mit knochentrockener Kruste regt es die Kaumuskelarbeitskraft an, zeigt sich mit Marmelade im Sonntagskleid und stimmt den Steinbock schon am frühen Morgen mit klarem Wasser auf die harten Tatsachen des Lebens ein.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Wach und witzig

"Himbeereis zum Frühstück, Rock 'n' Roll im Fahrstuhl...", trällert der aufgeweckte Wassermann und löffelt lustig leichtes Kichererbsenmus mit Muffins - 5 Minuten vor 12. Ungewöhnliche Typen haben nun mal originelle Speisepläne und gerade eben hat er geistesblitzend eine Kaffeemaschine erfunden, die Zitronenbrause zubereitet.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Alles fließt, keiner isst

"Mögen die Sorgen in Rauch aufgehen", wünscht sich mancher Träumer sehnsüchtig, wenn ihm der Morgen graut, und nebelt sich mit der Frühstückszigarette ein. Doch nur mit Nikotin können sich nicht mal Fische über Wasser halten, dann lieber frischer Orangensaft, Früchtejoghurtdrinks, Holunderblütentee oder ein paar Likörpralinen.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten