Jahreshoroskop 2017 XL

Halloween-Horoskop

Ziemlich Geist(er)reich

Da geht es dem einen nur um dumme Scherze, während der andere seine grausige Partynacht feiern will und manche die Totalverweigerung betreiben. Wer die dunklen Stunden hinter Friedhofsmauern überlebt, erstickt vielleicht an Zwangsernährung oder erliegt einem scherzhaften Messerstich, also Vorsicht - Halloween ist nicht immer ein harmloses Kinderspiel.

Halloween-Horoskop

Auf Sternzeichen.xyz werden mit viel Humor die Stärken und Schwächen der Sternzeichen aufgezeigt.

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Kindischer Krachmacher

Ein richtig "Süßer" ist der Rabauke ja nicht, und es geht ihm bei der Halloween-Hausiererei gar nicht um die Leckereien, ein Widder will durch Widerstand herausgefordert werden, damit er Saures geben und mit derben Scherzen unter wilden Drohgebärden als gar grausiges Monster mal wieder heftig auf die Kacke hauen kann.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Säckeweise süße Speise

Direkt neben der Haustür ist üppiger Naschvorrat aufgebaut, damit unliebsame Stören-Geister bequem abgespeist werden können. Auch wenn ein Stier sich von solch neumodischen Gebräuchen niemals hinter dem warmen Ofen in die ungemütliche Herbstnacht locken lässt, so macht er den Quatsch halt um des lieben Friedens willen mit.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Geistreiche Unterhaltung

Gruselige Grüße per Handy verschicken, mit lustigen Streichen die Mitmenschen verspotten, für das spaßigste Monster-Outfit einen Preis gewinnen und wieder eine Menge neuer Freunde oder Feinde kennenlernen - wenn sie nicht ihre vorwitzige Nase beim Klinkenputzen einklemmen, ist Halloween für Zwillinge ein interessantes Event.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Das freundliche Grauen

Wenn Mama-, Papa- oder sonstige Verwandtschaftskrebse für die lieben Kleinen den traditionellen Kürbis aushöhlen, dann schnitzen sie nur lieb lächelnde Fratzen, damit ja kein furchtsames Seelchen verschreckt wird. Das Gruselfest wird wie ein Kindergeburtstag gefeiert, mit Monstergesicht-Muffins, Hexenhütchen und Lampionumzug.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Wer hat den Größten?

Da macht der Angeber wieder einen auf "dicke Hose" und organisiert eine prächtige Kürbis-Party mit Happy-Horror-Hour-Cocktails, glänzender Monster-Gala oder einer pompösen Krönungszeremonie für gewichtige Gewächse. Kürbiskernige Prachtexemplare werden verwogen, als herrliche Kunstwerke präsentiert, und der Löwe wird "King of Kürbis".

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Süßsaures

Das Unangenehme mit den Nützlichen zu verbinden gelingt der klugen Jungfrau natürlich. Sie kocht eine gesunde Kürbissuppe, und wer neckisch an der Tür klingelt, der muss probieren, er hat's nicht anders verdient! Dazu gibt's einen lehrreichen Vortrag über unnötige Bräuche und sogar noch das Rezept in Schönschrift.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Kultivierter Horror

Das Grauen hat Stil, wenn Waagen beleuchtete Skelette, Kürbislichterketten, Totenkopfkerzenhalter und blutüberströmende Springbrunnen im Vorgarten oder Wohnzimmer geschmackvoll arrangieren. Sich selber stylen sie als hübsche Hexe oder verführerischen Vampir, aber um Schabernack zu treiben, sind sie viel zu höflich.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Mit allen Schreckens-Schikanen

Diese Mottoshow hat es in sich: Tatort Friedhof, keine Tabus und jeder bringt etwas Widerwärtiges mit, schleimfarbene Grütze, Blutsuppe oder Tierleichenteile. Böse Skorpion-Geister treiben ihr Unwesen zwischen den Gräbern, und die Zahl der Überlebenden bleibt geheim, aber viele der Mitwirkenden waren ja schon vorher tot.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Der Sinn des Kürbis-Lebens

Heidnische Bräuche und religiöse Kulturen faszinieren den Schützen, er hält verkündigungslustig den Halloweenfans eine Gardinenpredigt über fremde Sitten, bevor er loszieht. "Trick or treat" bedeutet bei ihm, wenn er nichts Süßes bekommt, dann verteilt er Saueres - nämlich Gurken, Heringe, eingelegten Kürbis oder Zitronen.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Rollläden runter, Türen zu

Erstens ist an dem Datum der Reformationstag, zweitens hat man den Halloween-Quatsch vor 50 Jahren noch gar nicht gekannt hierzulande, und drittens ist der Steinbock viel zu geizig, um Süßigkeiten an fremde Leute zu verteilen. Außerdem hat er was gegen kindischen Schabernack - nämlich einen Eimer kaltes Wasser!

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Schreck lass' bloß nicht nach

Grausame Kreaturen sind die Vorlage für das erschreckende Erscheinen Halloween-inspirierter Wassermänner, ob sie mittels Kontaktlinsen kurzfristig erblinden, ein Messer im Rücken und einen Nagel durch den Finger spazieren tragen oder ihnen Spinnen in den Kragen krabbeln. Das Groteske daran: Man weiß ja nie, was echt ist.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Hasch mich, ich bin die Kürbis-Fee

Als Fledermaus oder Kürbiscremesuppe verkleidet schweben Fische durch die Fantasiewelten von Halloween und begegnen dort Zombies, Skeletten, Vampiren, Hexen - was da eben alles an Geisterhaftem so unterwegs ist. Wenn sie sich nicht unglücklicherweise noch im Deko-Spinnengespinst ihrer Wohnung verfangen haben.

Das Lifestyle-Magazin kostenlos-Horoskop.de ist keine "normale" Horoskop-Seite, sondern Astrologie mit Humor: mehr als 180 Horoskope. Da bleibt keine Frage ungeklärt und kein Auge trocken - 100% kostenlos.
www.kostenlos-horoskop.de/horoskop/halloween/

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten