Lippenstifthoroskop

Wer gut schmiert, der verführt

Zu welcher Form Sie sich Ihren Lippenstift zurechtlecken, das lässt schon tief blicken. Aber warum die einen alles dick aufgetragen haben, andere nur schrille Farben in den Mund nehmen und manche gar nicht genug vom Glitzerflimmerschimmer bekommen, das können Sie gleich hier erfahren, denn die Typisierungsaktion läuft wie geschmiert.

Lippenstifthoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Immer feste druff

Die Farbe knallt förmlich aus dem Gesicht, dieses Blutrot sticht ins Auge und haut den stärksten Mann um - Angriffslust als Lippenbekenntnis. Die Widderin trägt abfärbende Kriegsbemalung, denn mit jedem Kussabdruck markiert sie ihre Beute als Jagdtrophäe und entzündet damit manch anregenden Konkurrenzkampf.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Für Dauerlutscher

"Wie schön das klebt und pappt", denkt sich die Stierin und schmiert noch mal kräftig Gloss über die solide Naturfarbenschicht, "da kommt der Partner nicht mehr so leicht los!" Ihr Lippenstift ist immer gleichmäßig gerade abgenutzt, die geschickte Handwerkerin arbeitet wohl auch mündlich sehr sorgfältig.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Wie oben, so (nicht) unten

Mitten in der Verschönerungshektik ändern Zwillinge mal kurz ihre Meinung und es macht doch nichts, dass sie zweifarbig losplappern. Wenn das Mundwerk erst mal heiß gelaufen ist, vermittelt sich das Kirschrot der Oberlippe mit dem unterhälftigen Orangeton und beim eiligen Nachbessern wird es dann erst richtig bunt.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Kleinmädchenrosa

Rührend kindlich erscheint die Krebsin in zarten Rosetönen und weckt allein durch die Lippenstiftfarbe schon Beschützerinstinkte. Ihre Suche nach Geborgenheit zeigt sich eindrücklich an den Abnutzungserscheinungen - da ist so eine kuschelige Kuhle gefühlvoll in die extraweiche Substanz hineingeschmust.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Glamour pur

Glänzen will die Löwefrau und im Mittelpunkt stehen, also trägt sie Glitzersteinchenlippenstift in Goldtönen, Schimmerglanz und Kristallleuchter-Gloss auf dem Mund. Damit sie mit demselben auch noch schillernde Vorführungen moderieren kann, organisiert sie spaßige Lippenstift-Partys mit Schminkvergnügen.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Vom Munde abgespart

"Schönes muss nicht teuer sein", weiß die knausrige Jungfrau und kommt mit farblosem Pflegebalsam für den täglichen Gebrauch aus. Sonn- und Feiertags darf's auch mal ein bisschen Wet-Look sein, das wirkt nämlich wie frisch gewaschen und zum Nutzen der jugendlichen Straffheit gibt es bisweilen eine Collagenzugabe.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Aquarellmalerei

Eine ganze Farbpalette in Pastelltönen ist angebracht, damit die harmoniesüchtige Waage niemals in die Verlegenheit kommt, den Lippenstift nicht passend zu Handtasche oder Unterwäsche zu tragen. So sanft abrundend, wie sie das Schminkutensil verbraucht, so hübsch ausgeglichen zeichnet sie auch die Konturen.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Da seh' ich schwarz

"Black ist beautyful", sagt die Skorpionin und lehnt kompromisslos alles ab, was heller als ochsenblutrot ist. Sie will dunkelste Farben, Kohle-Lipliner und das Ganze fixiert sie mit Power-Halt-Gel wegen der Bissfestigkeit, aber mancher Lippenstiftstrich landet vielleicht auch als düstere Racheansage auf einem Spiegel.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Eine dicke Lippe riskiert

Für die Schützin ist Lippenschminken wie ein Döner, sie will es "mit allem, aber ohne scharf!": Volumenmacher, Farbe gerne in Extraportionen, Leucht-Gloss, Pflegegel und obendrauf noch Festigerpuder, damit die üppige Pracht auch hält. Ihre Gebrauchsform? Steil nach oben, weil sie immer nach Höherem strebt.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Alles in Grenzen

Es wird nichts dazugemogelt, dass das mal ganz klar ist, also werden die Lippenränder in harten Linien nachgezeichnet, akkurat nach Vorgabe und mit gedeckten Farben - bevorzugt Grautöne - mager ausgemalt. Nur für Bergwanderungen genehmigt sich die Steinböckin auch mal einen Fettstift mit Gletscherschutzfaktor.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Da gehen Traditionen stiften

Warum der Lippenstift bei Wasserfrauen so spitz abgelutscht ist wie ein Dudelsackmundstück? Weil sie auf alles Normale pfeifen und sich den Mund hellblau, weiß oder auf jeden Fall besonders unrot schminken, mit knisternden Glitzerblitzlichtchen glossieren und extreme Konturen frei Schnauze drumrumpinseln.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Farbverlauf

Ein Hauch von Hellrosa bis Zartlila auf den Lippen lässt die blässliche Fischin noch mehr als sonst wie frisch ersoffen aussehen, die Konturen verwischt sie schon beim Auftragen, der Doppel-Nass-Effekt lässt das Gesicht zum Unterwasserbild verschwimmen, aber meistens findet sie ihre Schminkutensilien sowieso nicht.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten