Jahreshoroskop 2017 XL

Montagshoroskop

Ein schöner Anfang

Von wegen "Montag ist Schontag" - Blaumachen gilt nicht, zum Erholen war schließlich das Wochenende da! Deshalb wird schon mal der Montags-Blues einfach erfindungsreich ausgetrickst, von anderen schlichtweg ignoriert, als Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben oder voller Selbstmitleid ertragen. Zum Trost: Dienstags ist das Schlimmste überstanden.

Montagshoroskop

Ein tierisch-heiteres Beziehungsroulette gibt's auf Chinesisches-Sternzeichen.de.

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Alle Achtung!

Frisch aufgeladen vom erholsamen Aktivwochenende stürzt sich der Widder in die Arbeit und tobt sich unternehmungslustig an neuen Herausforderungen aus, er ist schließlich ein Senkrechtstarter und überspringt die Aufwärmphase kurzerhand. Wenn ihm da bloß kein montagmorgenmuffeliger Mitarbeiter in die Quere kommt!

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Hetzt mich nicht

"Nun mal langsam mit den jungen Gäulen", sagt der Stier, "ein Ochse unterm Joch ist schließlich kein Rennpferd." Für ihn sollte der erste Arbeitstag nach gemütlicher Auszeit erst so kurz nach der Mittagspause anfangen, damit es sich bis zum erholsamen Feierabend nicht mehr so endlos zieht. Aber ab Dienstag ist er dann wieder voll da.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Na, wie war's?

Von Neugier getrieben zappeln manche Naseweise schon frühmorgens am Arbeitsplatz herum, ihr aufgewecktes Interesse gilt den Wochenenderlebnissen der Kollegen, die immer für Gesprächsstoff sorgen. Dass sie nebenher noch ein paar Aufgaben zu erledigen haben, stört nicht, vielseitige Zwillinge machen das mit links.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Heimweh

Zu Hause ist es am schönsten und die daheimelige Zeit mit den Lieben war wieder viel zu kurz, da wird's dem Krebs am Arbeitswochenanfang zum Heulen sein. Er stimmt sich schon am Sonntagabend melancholisch ein, trägt montags feuchte Trauer im Blick, tröstet sich jedoch mit rührender Geschäftigkeit über die familienferne Phase hinweg.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Boss is back

Egal, in welcher Position er beschäftigt ist, ein Löwe hält sich immer für den King, deshalb ist jeder Wochenbeginn wie eine erneute Thronbesteigung. Er grüßt huldvoll das Mitarbeitervolk, erwartet Beifallsrufe für sein Wiedererscheinen, und weil er zwei Tage lang mit Vergnügen am Image poliert hat, glänzt er montags besonders hell.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Endlich in Betrieb

"Der Alltag hat mich wieder", freut sich die Jungfrau, wenn nach arbeitsfernen Tagen ihr gewohnter Betätigungsmechanismus erneut wie ein frisch aufgezogenes Uhrwerk abläuft. Pünktlich auf die Sekunde und völlig unbeeindruckt vom Kalender - schließlich dreht sich der Zeiger nicht langsamer, nur weil zufällig gerade Montag ist.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Heiter bis wolkenlos

Weil Waagen alles durch die rosarote Brille sehen und sich auch die frühen (Arbeits-)Morgenstunden schönreden können, müssen sie montags nicht blaumachen. Es wird auch diese Woche wieder harmonische Geschäftsbeziehungen, Gelegenheiten zum Verlieben, charmante Chefs, reizende Kollegen und sympathische Kunden geben.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Verschärfte Bedingungen

Hat da einer die Freizeit genutzt, um die Giftdrüsen zu füllen oder den Stachel zu wetzen? Sofort bei Arbeitsbeginn sticht der Skorpion ins Wespennest und bringt Fehler der vergangenen Woche ans Licht. Jeglichem Montagsschlendrian macht er damit skrupellos den Garaus, das Schontag-Feeling ist damit dann auch gestorben.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Fröhliches Einpeitschen

Selbst ernannte Motivationstrainer überzeugen mit ihrer mitreißenden Arbeitsbegeisterung selbst total verkaterte Kollegen, die sich eigentlich so ganz am Anfang noch nicht gerne aus ihrer Schonhaltung locken lassen wollten. Das aber kann doch einen Schützen nicht erschüttern, sein Optimismus reicht für die ganze Abteilung.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Morgenappell

Bleistifte stehen stramm, die neuen Aufgaben - die alten wurden am Freitagnachmittag abgearbeitet - liegen in Reih und Glied parat, der selbst auferlegte Leistungsdruck sitzt dem Steinbock im Nacken, doch noch vor der ersten Amtshandlung wird der Kalender auf Vordermann gebracht. Jetzt aber los, im Gleichschritt marsch!

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Das fängt ja gut an

Was ein richtiger Revoluzzer ist, der macht vor feststehenden Zeitstrukturen nicht halt und stürzt die altmodische Tagesordnung. Die Woche beginnt ab sofort samstags für den Wassermann, Montag fällt aus, dafür gibt es zwei Mittwöcher, aber wer mit einem solch eigenwilligen Kollegen zusammenarbeitet, den wundert sowieso nichts mehr.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Vertreibung aus dem Paradies

Das Montagmorgen-Grauen hat die schreckhaften Wesen schon brutal am Wickel, noch ehe sie sich zwischen gutem Traum und bösem Erwachen zurechtfinden konnten. Da schweben sie nun orientierungslos in den harten Arbeitsalltag hinein, mit hängenden Flossen, aber den Blick sehnsüchtig wochenendhimmelwärts gerichtet.

Das Lifestyle-Magazin kostenlos-Horoskop.de ist keine "normale" Horoskop-Seite, sondern Astrologie mit Humor: mehr als 180 Horoskope. Da bleibt keine Frage ungeklärt und kein Auge trocken - 100% kostenlos.
www.kostenlos-horoskop.de/horoskop/montag/

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten