Partyhoroskop

Feiern, bis der Arzt kommt

Mal wieder so richtig feuchtfröhlich die Sau rauslassen, auf der leidenschaftlichen Motto-Party seine Laune auf die Spitze treiben, einfach abtauchen aus dem Alltag oder als Marktschreier dem Volk ausgelassene Stimmung billig verkaufen - man muss die Feste feiern, wie die Sternzeichen fallen, ganz egal, ob einer weinselig, bierernst oder sektlaunig ist.

Partyhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Ballermann ist überall

Da tanzt der Widder-Bär wie ein Lump am Stecken, bechert ordentlich, streitet heftig und sorgt auch gerne mal für eine hitzige Keilerei mit seiner ungezügelt potenten Eroberungslust. Gemäß Widders Motto: "Im Krieg und auf der Fete ist alles erlaubt", tobt er sich so ungeniert aus, dass aus jeder harmlosen Feier eine Halli-Galli-Drecksau-Party wird.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Zünftig zapfen

Fässchenweise Bier, Ochse am Grill und selbstgesungene Lieder mit Akkordeonbegleitung, so feiert der Vereinsmeier-Stier am liebsten fröhliche Frühlingsfeste. Etwas jüngere Exemplare zappeln in der Dorfdisco herum, und egal zu welcher Musik, der Tanz sieht immer ein bisschen nach Schuhplattler oder Schunkeln aus.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Big Smalltalk

Ein rechtes Freudenfest ist jede größere Ansammlung netter Leute für den kontaktsüchtigen Zwilling, da kann er sich nach Gesprächsbedarf ausplaudern, Neuigkeiten aus dem Cocktailglas schlürfen und in alle Richtungen lange Ohren machen. Häppchenweise werden Sensationen gereicht, und Zwillinge nehmen gerne Nachschlag.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Blümchensprichmichnichtan

Ja, wer steht denn da so schüchtern in der Ecke herum und hält sich an seinem Sektglas fest? Ein Krebschen, das lieber wieder nach Hause möchte, wo nicht so viele fremde Leute einen zum fröhlichen Mitfesten animieren wollen. Allenfalls eine Tupper-, Dessous- oder Kerzenparty im kleinen Kreis ist für Krebse ein Grund zum Feiern.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Wir rocken den Ballsaal

Nicht jedes festliche Event muss gleich ein Bundesliga-Stadion füllen - aber etwas in der Größenordnung sollte es schon sein für den Partylöwen. Ob die riesige Beach-Party im strahlenden Sonnenschein, eine Benefiz-Gala mit Livemusik-Big-Band oder eine Oscarverleihung, wenn es protzig-prächtig ist, dann macht's Spaß.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

So ein Saftladen

Auch aus naturbelassenen Zutaten kann die tüchtige Jungfrau eine vernünftige Party zusammenbrauen. Frischgepresster Obstler, gesunde Gemüsedips, Picknickfeeling mit viel sauerstoffhaltiger Luft, gelegentliches Lachen, pünktlicher Beginn und frühes Ende der Gesellschaft peppen jede fade Fete zu einem pädagogisch wertvollen Event auf.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Verziert serviert

Das kunstfertig angerichtete Büffet, ausgesuchte Höflichkeit beim Sektempfang, charmante Lügereien oder Komplimente, elegant dekorierte Gäste und oberflächlich leichtfertige Heiterkeit schaffen die hübsche Party-Atmosphäre für harmoniesüchtige Waagen. Um Abendgarderobe wird gebeten, und der Hausherr spielt Piano.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Alle unter Kontrolle

Wenn ein Skorpion eine fixe Fest-Idee unter die Gäste bringen will, dann muss er die Fäden in der Hand halten und sein Partymotto ausgeben, ob das Darkroom, Mörderspiel oder Vampirnacht heißt. Da lauert das Grauen im Blutcocktail, springt blankes Entsetzen aus der Fingernagelsuppe, und der Gothic-Sound ätzt das Trommelfell weg.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Das ist der Brüller

"Boah, is hier ne geile Party...", schmettert begeistert der voll motivierte Vorturner und reißt mit seiner guten Feierlaune alle vom Hocker, bis sie ausgelassen auf den Tischen tanzen. Wo ein Schütze ist, ist auch ein Schützenfest, und in puncto euphorischer Selbstüberschätzung schießt er mal wieder den Vogel ab.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Alle 10 Jahre wieder

Das Firmenjubiläum mit Anstoßen und kalten Platten ist dem Steinbock schon genug Party für ein Jahrzehnt, er ist ja nicht zum Feiern auf der Welt. Erst die Arbeit, dann ein Richtfest - so baut er sich sein Leben auf, und wenn sich eine lustige Fete gar nicht vermeiden lässt, dann wird die ganz ernsthaft geplant, 4 Lacher pro Stunde, das reicht.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Zaungastlichkeit

Menschliche Nähe, emotionale Wärme und die Standardversion einer landesüblichen Fete - welcher Wassermann will denn so was, diese ganz speziellen Feiertypen finden das gewisse Etwas einer Lan-Party viel witziger. Allein zuhause und doch weltweit mit Gleichgesinnten im knisternden Netz verbunden sein - einfach genial.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Ein (be)rauschendes Fest

Von bunten Illusionen vernebelte Sinne lassen weichseelische Fische dem unerträglich harte Dasein wenigstens an Feier-Tagen entfliehen, sie tanzen verträumt in Discolichtschwaden, ersäufen ihren Weltschmerz in paradiesischen Cocktails oder versinken bei einer Shisha-Party in die zauberhafte Märchenwelt arabischer Nächte.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten