Romantikhoroskop

Im Mondschein begegnen

Für manchen Grobian ist es ein Fremdwort, im herrlichen Schlosshotel wird Romantik auf Hochglanz poliert, Zartbesaitete werden zu Liebesgedichten fürs Poesiealbum inspiriert, gruselromantisch lässt es sich gut im Dunkeln munkeln und Kaltblütler sind emotional ziemlich beschränkt. Romantik hin oder her, gefühlvolle Stimmung ist gar nicht so schwer.

Romantikhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Nach Holzhackerart

Romantik, wofür genau soll das noch mal gut sein? Um Anbaggerungserfolge zu beschleunigen, wagt ein Widder sich mutig auf bisher unbekanntes Gebiet, singt Rübezahllieder am Lagerfeuer, brutzelt selbst Erlegtes zu Dosenbier und wenn die Hitze rasch zu Kopfe steigt, dann sieht er beim Nahzweikampf im Schlafsack Sterne.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Waldes- oder Wiesenlust

Ganz naturverbunden ein Bett im Kornfeld, das Lager auf dem Heuboden oder den gemütlichen Melkschemel bei Kuhstallidylle bei einem Schäferstündchen zu genießen, bringt jedes Rindvieh in wohlige Stimmung. Und weil bei Stieren auch das Hühnerauge mitisst, mähen sie noch ein hübsches Herz in den Gänseblümchenrasen.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Schwindelig geschwindelt

Zärtliches Geplapper, listiges Einflüstern oder sonstige Ohrläppchenknabbereien verheißen Redseligkeit im wahrsten Sinn des Wortes - Zwillinge sind nun mal Verbal-Romantiker. Wenn sie im Verliebtheitszustand mit entzückenden Worten das Blaue vom Himmel herunterflunkern, wird das so manchen Kopf verdrehen.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Und noch 'n Gefühl

Wenn die Rührung sie übermannt, greifen Krebse zum Kochlöffel, schütten bis zum Überlaufen gequirlte S...entimentalität in alle Umstehenden hinein und da ist dann alles dabei von schmalzigen Liebesliedern bis zu salzigen Freudentränen. Dazu gibt es Sonnenuntergang, Händchenhalten und eine schmiedeeiserne Bank vor der Haustür.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Schau-Spielereien

Das Bärenfell ist einladend vor den flackernden Kamin drapiert, Rotwein funkelt in teurem Kristall, das Schlossgespenst ist heute ins Sonntagsbettlakenkleid gehüllt und der Butler serviert ein Festmahl - der Löwe weiß sich schöne Stunden zu vergolden. Er will Luxusklassenromantik, alles andere ist unter seiner Königswürde.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Alles rationiert

Nüchtern betrachtet gehört ein gesundes Maß an romantischem Feeling zum Leben, aber ohne Übertreibung bitte. Der preisgeminderte Strauß kurz vor Ladenschluss, eine Eukalyptus-Duftlampe bei Erkältungsgefahr und essbare Blüten aus geblümtem Geschirr in der Sauerampfersuppe grenzen schon knapp an unnütze Gefühlsduseleien.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Herzen und Kerzen

Auf der Terrasse mit Glasboden über dem Fluss diniert die Waage gepflegt im Candle light, dieweil ein Geiger dezent die Mondscheinserenade am Tisch fiedelt. Die letzte Leckerei wartet am Ende des rosenblütenblätterbestreuten Pfades im Park, wo ein Himmelbett in der charmanten Liebeslaube für zwei Nächte gebucht ist.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Schaurig schön

Jegliche Düsternis übt eine magische Anziehungskraft aus, das Mitternachtsschwimmen im Badeverbots-Weiher genauso wie die spätabendliche Kutschfahrt mit trüben Funzeln ins geheimnisvolle (Dunkel-)Blaue, ein Skorpion trifft die romantische Ader voll ins Schwarze. Da ist eine Gänsehaut bis in die tiefste Seele todsicher.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Laut aber herzlich

Großspurige Frohnaturen sind davon überzeugt, ihre romantischen Anwandlungen in die Welt hinausposaunen zu müssen, also haben sie den bunten Spielmannszug bestellt für die musikalische Untermalung einer pathetischen Liebeserklärung. Schützen lassen es begeistert krachen und ihre Lebenslustigkeit macht sie unwiderstehlich.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Wünsch dir was

Schritt für Schritt zum Glück geht es voran, wenn man sich und dem klaren Himmel beim Anstieg zur Aussichtsplatte langsam näherkommt, um Sternschnuppen zu finden. Bei jedem Silberstreif ist ein Wunsch gratis, vielleicht ist schon der gemeinsame Weg das romantische Ziel und übrigens sind Steinböcke ja gar nicht so kaltblütig.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Hübscher Unsinn

Weg mit den alten Hüten, wo Wassermänner am Werk sind, wird Romantik neu erfunden. Die schießen dem Auserwählten auf der Kirmes einen Plastikrosenstrauß zusammen, lassen rosarote Luftballons aufsteigen oder folgen der plötzlichen Eingebung zum Sektfrühstück in einer Fensterputzerkanzel am Hochhaus, oberstes Stockwerk.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Traumtänzeleien

Hand in Hand, Spuren im Sand, der Spaziergang am Strand - das ist der Stoff, aus dem Fische wundersame Verse schmieden, die mit Poesie und Sehnsuchtsfäden durchwoben sind. Damit sie sich nicht schmachtend in ihren unendlichen Fantasien verlieren, schreiben sie unterwegs mit Teelichten immer wieder ihre Namen ans Ufer.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten