Supertalent-Horoskop

Künstler, Könner, Kreative

Aller guten blonden Dinge sind drei, und dass ein heller Schopf nicht zwangsläufig auf einen hohlen Kopf hindeutet, das werden uns die Juroren hoffentlich beweisen. Sie haben Begabungen zu sichten, können auf Gewöhnlichkeit verzichten, dürfen der Presse brühwarm berichten und werden mit sachverständigem Humor die dichten Kandidatenreihen lichten.

Supertalent-Horoskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Mutproben

"Probieren geht über Brillieren", tönt der Draufgänger, riskiert es, draufzugehen und wagt, weil er gewinnen will, das noch nie Dagewesene. Wenn dem Publikum der Atem stockt ob der waghalsigen Aktionen und den Preisrichtern das Blut in den Adern gefriert, dann ist dem stürmischen Widder tosender Beifall sicher. Falls er überlebt.

Astrocheck Ganz schön toll, jawoll!
3,5 von 5 Sternen

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Schöne Töne

Singe, wem Gesang gegeben - dann kann die Jury was erleben! Was Stiere aus voller Kalbs-Brust an Klängen hervorbringen, gilt als Ohrenschmaus, und wenn sie dazu noch mit einem dressierten Bullen tanzen, ist das eine Augenweide. Natürlich kann auch eine Kuhglockenorgel als Volksliedbegleitung im Trachtenlook von Herzen erfreuen.

Astrocheck Vor den Erfolg haben die Götter das Mittelmaß gesetzt
2,5 von 5 Sternen

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Lieber lustig als kulturlastig

Da glauben die Zwillinge doch allen Ernstes, dass sie als leichtsinnige Spaßvögel Furore machen können - und der Beifall gibt ihnen recht! Der Zuschauer ist König, der Kandidat sein Hofnarr (neudeutsch: personal (Lachmuskel-)Trainer und weil Kichern so heilsam ist, kriegen die Scherzkekse noch den Gesundheitsbonus.

Astrocheck Durchschnitt mit steigender Tendenz
3 von 5 Sternen

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Kleine Künstler, große Leistung

Eben noch an stolzgeschwellter Mutterbrust genährt und schon als Sternchen unter Stars vor die Kamera drapiert, rühren Kinderkrebse die Gefühlstrommel als Ballerinas, Geigenspieler oder herzerweichende Goldkehlchen. Erwachsene fördern die Sentimentalität durch Häkeln von Blümchentapeten aus rosaroter Wolle.

Astrocheck Guter Versuch, leider nicht genuch
2 von 5 Sternen

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Publikumsliebling

Gänzlich ohne falsche Bescheidenheit produziert sich der Löwe bei seinem bombastischen Auftritt in voller Pracht und Spielfreude. Was er auch vorzuführen hat, er lässt die (Rampen-)Sau raus und macht Theater. Von Opernarien über berühmte Filmmelodien bis zu Liebesdramen im Duett - er fällt auf mit Pauken und Trompeten.

Astrocheck Sahnehäubchen auf der Talent-Torte
5 von 5 Sternen

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Abfall sucht Beifall

Sicher, Müllverwertung ist durchaus löblich, aber sie hat eben einfach keine Unterhaltungsqualität. Da kann eine Jungfrau noch so geschickt aus alten Zeitungen Henkelkörbchen flechten oder ihre Fingerfertigkeit an (sinn-)entleerten Tetrapacks beweisen, die sie zu Brieftaschen umfunktioniert, ihre Chancen sind im Eimer.

Astrocheck Viel schlimmer geht's nimmer
1 von 5 Sternen

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Eine weiche Welle

Ganz auf die sanfte Tour möchte sich die Waage beliebt machen, sie tänzelt nach dem Motto "Ballett ist immer nett" anmutig um den heißen Konkurrenzbrei herum, verkünstelt sich bei artistischen Schönturnereien oder illustriert kleine Liebesgeschichten mit bunten Sandbildchen. Schön seicht und leicht, aber ob das reicht?

Astrocheck Durchschnitt mit steigender Tendenz
3 von 5 Sternen

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Für Schreck und Graus gibt es Applaus

Statt halbe Sachen zu machen, haut der Skorpion lieber voll daneben und landet todsicher jenseits des guten Geschmacks, aber im Interessenzentrum der Zuschauer. Schlangenmenschen, die sich erotisch winden, geni(t)ale Zeichenkunst oder schockierende Gruseleffekte beim teuflisch scharfen Striptease - erlaubt ist, was gefällt.

Astrocheck Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich
4 von 5 Sternen

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Feurioooo

Wer springt denn da in hohen Bögen als menschlicher Flammenwerfer purzelbaumschlagend über die Bühne, lacht aus voller Brust eine Bandbreite von fünf Oktaven über seine humorigen Sketche und jongliert mit glühenden Reifen, dass die Wonnefunken nur so sprühen? Natürlich der Schütze, der immer Spitzenleistungen vorweisen will.

Astrocheck So gut wie fast unübertroffen
4,5 von 5 Sternen

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Dauer macht sauer

Sein unglaubliches Stehvermögen ist sehenswert, denn keiner kann wie ein Steinbock einen Steinblock so lange auf der Kinnspitze aushalten, eisernen Willen beim Eisblockbildhauern beweisen oder das Studiodach per Kleinfingerklammerbergsteigetechnik erklimmen. Aber das zieht sich - bis sich die Zuschauergunst verzogen hat.

Astrocheck Außer Spesen nix gewesen
0 von 5 Sternen

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Wettbewerbsverzerrung

Hin- und hergerissen zwischen Erschrecken, Überraschung und Befremden erlebt jeder den Wasser(mann)fall, der reichlich originelle Ideen herabplätschert. Der Teamplayer kocht im Grüppchen sein Süppchen aus Zutaten wie frechen Clownsnummern, sprechenden Papageien, Laser-Lichtorgeln oder Spritzpistolenattacken.

Astrocheck Von den Schlechten noch der Beste
1,5 von 5 Sternen

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Einfach zauberhaft

Märchenhafte Stimmung wabert durch den Raum, die Realität verdrückt sich in die Kulissen und die Bühne gehört pastellfarbenen Illusionen. Ob die Fische Jungfrauen zum Schweben bringen oder Sphärenklänge aus Sektkelchrändern hauchen - ihnen gelingt es, die Menschen für kurze Zeit in ein Feenreich hinter den Regenbogen zu führen.

Astrocheck Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich
4 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten