Jahreshoroskop 2017 XL

Tankhoroskop

Je höher die Preise, desto größer die Sch...ße

Aus welchen Töpfchen in welches Kröpfchen die Steuergelder verschwinden, ist den meisten Normalspritverbrauchern recht egal, sie fordern Preissenkungen statt Schenkungen und fühlen sich von den (un-)verantwortlichen Gierschlunden der Politik fies abgezockt. Viele nehmen es hin, manche sparen Benzin, wenige verstehen den Sinn, und wer macht Gewinn?

Tankhoroskop

Chinesisches Jahreshoroskop 2017: Was bringt der Feuer-Hahn? Jetzt alles über Ihr Sternzeichen auf Chinesisches-Horoskop.de!

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Koste es, was es wolle

Völlig schnurz ist es dem unbedachten Widder, welche Zahlen da an den Zapfsäulen aufwärts klettern, er fährt Vollgas und schert sich weder um Spritverbrauch noch um Steuern oder Rohölpreise. Weil der geborene Einzelkämpfer nicht auf der schwammigen Protestwelle mitschwimmen will, spart er sich seine Streitlust für echte Gegner.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Einen fahren lassen

Ist das eigene Auto zu teuer, lässt der Stier andere ans Steuer, ob das nun der Taxichauffeur, ein Lokomotivführer oder der Lenker des Fahrgemeinschaftsautos ist. Eine einzige Bequemlichkeit ist ihm mehr wert als tausend Worte über die Preispolitik irgendwelcher unwichtiger Schwätzer, die sich alle aus der Verantwortung reden wollen.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Flinke Flitzer

Wer, wenn nicht die flexiblen Zwillinge, könnte die Sprithochpreismisere so spaßig finden? Sie haben sämtliche Verkehrsverbindungen im Kopf, kennen alle Mitfahrzentralen ihrer Region, wissen, wo Leihfahrräder stehen, und kombinieren blitzschnell jede Reiseroute nach überallhin aus vielerlei Transportmitteln zusammen.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Milchmädchenrechnung

Was interessiert die mütterlichen Krebse denn das ferne Griechenland, wenn sie die eigenen Kinder nicht mehr zur Oma chauffieren können? Mag ja sein, das eine hat nichts mit dem anderen zu tun, doch das Staatssäckel ist prall genug, um daheim die Benzinsteuern zu senken, alles andere liegt jenseits ihres Brutpflegehorizontes.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Nur kein Neid

Mit selbstbewusstem "Ich kann's mir leisten"-Gehabe fährt der Löwe mit seiner Luxuskarre an der Markentankstelle vor, füllt voll und stolziert mit dickem Geldbeutel an die Kasse. Dem sonnigen Gemüt scheint auch die schattige Aussicht auf Literpreise ab 7,77 Euro keinen Zacken aus der Krone zu hauen, oder tut der nur so großartig?

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Lohn der Vernunft

Mit perfekter Planung ist die Jungfrau schon immer gut gefahren, sie doziert gerne über sparsame Umweltfreundlichkeit, Elektroantrieb, Autogas oder sonstige günstige Alternativen. Doch was nützt die Förderung verbrauchsarmer Kleinwagen dem Durchschnittsbürger, der sich weder Umrüstung noch Neuanschaffung leisten kann?

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Guter Ausgleich

Wankelmütige Waagen würden Pendler natürlich mit einer ausgewogenen Erhöhung unterstützen, wissen sie doch selbst am Besten, was dieses ewige Hin und Her kostet, sowohl an Nerven als auch Kraftstoff. Dafür könnte man doch die Fahrpreise öffentlicher Verkehrsmittel senken, so wäre das Geldbeutelniveau hübsch ausbalanciert.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Der wunde Punkt

"Ganz oder gar nicht" ist das spitze Motto, wenn ein Skorpion ins Wespennest sticht, und da will er auch keine halbseidenen Ausflüchte gelten lassen. Wer arbeitet zahlt Steuern vom Lohn, um ins einträgliche Geschäft zu kommen, dann noch Steuern für Benzin, und wenn sich die Politiker davon die Taschen füllen, ist das kriminell. Basta.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Höchst niederschmetternd

Da verschlägt es sogar dem unerschütterlich optimistischen Schützen die (An-)Sprache, angesichts solch hoher Beträge auf seinem Kassenzettel, gerade wollte er noch Zuversicht gardinenpredigen. Nun wird er selbst wohl seine Reiselust auf Radtouren oder Reitausflüge umbuchen müssen, denn das Fernweh kann er nicht bezwingen.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Eisern gespart

Knallharte Pfennigfuchser konzentrieren sich nun umso mehr auf das Wesentliche - nämlich Standfestigkeit! Der Wagen wird dauergeparkt oder abgemeldet, der alte Drahtesel im Schweiße seiner pedaltretenden Füße zur Arbeitsstelle getrieben, und wenn der Steinbock noch im Büro nächtigt, verzichtet er wirklich auf jede unnötige Bewegung.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Zickezacke

Was gegen den Tankfrust hilft, schadet auch bei Langeweile nicht und die experimentierlustigen Wassermänner haben Spaß an verrückten Ideen. Von Freigeistigkeit getränkt praktizieren sie Schnapszahlentanken, kaufen ihr Benzin nie am Ersten, nur an unabhängigen Zapfstellen und erfinden gerade den Regenwasserantrieb.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Klappe zu, Märchen weg

Es war einmal eine von guten Geistern wunderbar inspirierte Gruppe von wunderbaren Wissenschaftlern, die den sagenhaft günstigen synthetischen Kraftstoff entwickelten, der wie ein barmherziger Samariter Klima und magere Geldbeutel schont. Doch weil die Geldgier nicht gestorben ist, so träumen die Fische noch heute.

Das Lifestyle-Magazin kostenlos-Horoskop.de ist keine "normale" Horoskop-Seite, sondern Astrologie mit Humor: mehr als 180 Horoskope. Da bleibt keine Frage ungeklärt und kein Auge trocken - 100% kostenlos.
www.kostenlos-horoskop.de/horoskop/tanken/

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten