Trinkhoroskop

Nur keine Durststrecke riskieren

Rücksichtsloses Wett-Kampfsaufen ist nur was für Draufgänger, Gemütsmenschen prosten sich in trauter Runde dezent rülpsend mit Bierkrügen zu, sentimentale Seelen bleiben immer Milchbubis - auch als Mädchen - und Schöngeister nippen kultiviert an kunstvollen Hinterglasmalereien. Und dann soll es aber auch Leute geben, die trinken zum Durstlöschen.

Trinkhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Klare Sache(n)

Wenn die Rivalität an der Flasche hängt, wird beim süffigen Duell mit harten Bandagen gekämpft und der Widder wählt die Waffen. Da kommen auch bei Frauenrunden heftige Männergetränke auf den Tisch, unter den man sich gegenseitig trinken will, Whisky pur oder Schnaps, und für den kleinen Durst zwischendurch werden Eiswürfel zermalmt.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Gruppenseligkeit

Alles, was an Flüssigkeiten zu Schunkelliedern passt, kommt dem Stier in Becher, Krug, Glas oder Tasse. Gemütlichkeit geht ihm runter wie Öl, doch wenn ihm ein kühles Bier durch die Kehle rinnt, umso besser. Nach (Glüh-)Wein, Weib und Gesang dürstet den Stiermännerchor, Landfrauenkühe kredenzen sich selbst gemachte Säfte.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Freie Fahrt

Wenn die Gedanken wie auf einer Schnellstraße durch die Hirnwindungen flitzen, müssen Zwillinge einen klaren Kopf behalten, deshalb: Kein Alkohol im Denkverkehr! Dann gibt's eben Cola oder Limonaden auf geistigen Kurztrips, putschende Koffeingemische zum Auftanken und für eilige Kurierfahrer erfrischendes Radler.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Flaschenkinder

So richtig kommen sie lebenslang nicht mehr von der Mutterbrust los, Trinken war für Krebse schon in den ersten Tagen mehr als pure Befeuchtung. Die süße Brühe bedeutet immer Trost, Nestwärme, Fürsorge oder Nähe, und deshalb brauchen die Weichtierchen Milch in allen Variationen, von mixenden Händen rührend geschüttelt.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Sonnenglut im Glas

"Gutes darf gern teuer sein", verkündet der Luxus liebende Löwe und köpft die nächste purpurrot gefüllte Weinflasche. Ein wahrhaft königliches Gesöff für die hochwohlgeborenen Gaumen, präsentiert auf silbernem Tablett im illustren Rahmen vornehmer Gesellschaft, und je edler der Tropfen, desto strahlender der Trinker.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Hoch die Tassen

Schon aus gesundheitlichen Gründen empfiehlt die ernährungsbewusste Jungfrau vorbeugend sämtliche Heilpflanzen im Wasserbad. Kräutertee aus biologischem Anbau kann 1. als Sitzbad oder 2. als Durst stillendes Getränk sehr nützliche Wirkung entfalten, und sparsame Naturen verwerten den warmen Sud in dieser Reihenfolge.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Das Auge trinkt mit

Morgens lauwarmer Milchkaffee mit Sahnedekoration, mittags ein fein aufs Essen abgestimmter Aperitif, zur Teezeit harmonisch aromatisierten Aufguss aus Blüten und zur blauen Stunde gibt es hübsch-bunte Cocktails in künstlerisch verzierten Gläsern. Erlesene Früchtchen, edle Tropfen - ein sinnlicher Genuss in flüssiger Form.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Keine Kompromisse

Nicht mal illegal ist 100%iger Alkohol zu kriegen und das ist (magen-)bitter für Skorpione, die leidenschaftlich das Extreme lieben. Sogar Strohrum, Aquavit oder Absinth sind zu lasch, und dann trinken sie eben tiefengründliches Heilquellenwasser - um das eigene Gift zu neutralisieren - oder heißen, brutal schwarzen Kaffee.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Süß und beschwingt

"Wer Sorgen hat, hat auch Likör", philosophierte Wilhelm Busch ganz im Sinne des optimistischen Schützen, der vorbeugend oft lieber ein bisschen zu viel von den fröhlichen Früchtchen im Glase nascht, als die gute Laune zu verlieren. Bei Bedarf fackelt er nicht lange und lässt es lodern bei einer zünftigen Feuerzangenbowle am Zuckerhut.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Sauer macht unlustig

Schwarzer Tee ohne Zucker, Mineralwasser mit Eis oder ein Glas Obstessig auf nüchternen Magen, Steinböcke sind auch beim Flüssigkeitsbedarf sehr genügsam und verbannen jede unnötige Beimengung mit strenger Miene aus dem Becher. An Feiertagen gönnt er sich aber den Luxus und trinkt puren Zitronensaft - der Vitamine wegen.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Der hat doch einen Schuss

Gespritzte Getränke, prickelndes Brausewasser, schäumender Sekt und abartiges Allerlei aus der Mixmaschine sind für experimentierfreudige Wassermänner nur die Grundlage für skurrile Einfälle auf flüssigen Gebieten. Selbstversuche enden oft mit leichter Grünfärbung oder nervösen Zuckungen, aber da hilft kopfkühlender Eistee.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Unklarheiten

Natürlich sind Fische im Wasser in ihrem Element, aber wenn sie es trinken, dann sollte schon mindestens ein Wermutstropfen drin sein, damit sie den Weltschmerz verinnerlichen können. Es wird gemunkelt, dass diese Sensibelchen sich den harten Alltag mit Wodka weichtrinken, weil da die Fahne so hauchzart schleierhaft ist.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten