Wellnesshoroskop

Wohlige Wonne

Sind Sie reif für die Insel, wollen bloß noch raus aus der Alltagstretmühle, aber weit und breit sind keine erholsamen Ferien in Sicht? Dann gönnen Sie sich ruhig mal den kleinen Urlaub zwischendurch. Lassen Sie sich im Kerzenschein durchkneten, in der Schwitzhütte rösten, unter der Brause überraschen, mit Süßigkeiten beschmieren oder hungern Sie sich in Wohlfühllaune.

Wellnesshoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Bewegungstherapie

Entspannung durch Aktivität, anders kriegt man einen Widder nicht in die Erholungsphase. Er braucht einen Waldlauf, um sich auszupowern, will mit Schattenboxen Aggressionen abbauen und zum Cool Down guckt er noch die Sportschau. In der Unruhe liegt die Kraft bei Widdern, zu viel Stille regt sie auf.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Ohren-, Nasen-, Augenschmaus

Alle fünf Sinne hat der sinnliche Genießer Stier beisammen, wenn er sich in der Wellness-Oase mit Streichelmassagen verwöhnen lässt. Er hört das Plätschern des Zimmerbrunnens, spürt weiche Hände auf der Haut, schmeckt die Trauben, die er nebenher nascht, blickt der Masseurin zu tief in den Ausschnitt und kriegt dafür eins auf die Nase.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

In Sektlaune

Viele verschiedene Menschen in einer Wanne, es spritzt, sprudelt und schäumt. Das Wasser blubbert, der Zwilling plappert und die Mitsitzer im Badezuber können sich mehr oder weniger entspannt an der quirligen Unterhaltung beteiligen. Willkommen im Whirlpool, nirgends sonst ist Chillen so erfrischend.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Das Bett hüten

Wohlfühlcharakter hat für diese Nesthocker alles, wofür sie ihr heimeliges Zuhause nicht verlassen müssen. Sie mögen den Sonntag im Bett, vom Angetrauten mit Kuschelfrühstück versorgt, dazu ein cremeschäumendes Wannenvergnügen im teelichterleuchteten Badezimmer und dann können sie das Krebs-Seelchen an der Zimmerlinde baumeln lassen.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Die Wanne ist voll

Ein luxusbedürftiger königlicher Leib wird ins Kaiserbad getaucht, darin von herrlichem Glanz umströmt und vom Duft der eingehängten Kräutersäckchen umwabert. Der Zuber ist aus massiver Glockenbronze, in einer überlieferten Gussform exklusiv für Herrschaftshäuser gegossen, auf Löwenfüße gestellt und groß genug für Paarplanschen.

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Zwei auf einen Strich

Was ist nun wichtiger, Gesundheit und Funktionsfähigkeit oder Hygiene? Die vernünftige Jungfrau befriedigt zweckmäßigerweise beide Bedürfnisse auf einmal. Die Bürstenmassage dient äußerlich der porentiefen Reinlichkeit und inwendig regt sie die Arbeitsbereitschaft aller Organe an. Wenn die Aufgaben nun verteilt sind, kann sich die Jungfrau entspannen.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Eine Schale Eselsmilch

Die Schönheit sollte im Kleopatrabad erhalten werden und die Waage pflegt ihre zarte Haut in Milch und Honig noch geschmeidiger, damit sie sich besser einschleimen kann. Zur vollkommenen Harmonisierung gibt es noch die Klangschalentherapie. Jeder Ton wirkt so lange nach, bis die letzte Missstimmung ausgeglichen ist.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Vernagelt

Verschärftes Wohlbefinden ist spitze, wenn der Skorpion in den wohlverdienten Pausen auf dem Nagelbrett abhängen kann. Für die allnächtliche Entspannung hat er eine stacheldrahtverstärkte Matratze. Langt die Zeit nur für ein verkürztes Relaxprogramm, dann gönnt er sich eine erquickende Fußreflexzonenmassage beim Scherbenlaufen.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Optimismus entspannt

Yoga ist gut, Lach-Yoga ist besser und am allerbesten ist der Weltlachtag. Schützen erholen sich ganzheitlich philosophisch, der hohe Sinn ist die tiefe Selbsterkenntnis. Bei der heiteren Version setzt der Schütze Riesenmengen an positiver Energie frei und beim länderübergreifenden Kichern geht dann die Begeisterung wie ein Lauffeuer um die Erde. Hoffentlich.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Erholsame Abhärtung

Steinböcke absolvieren ihre Wohlfühlverpflichtungen auf die harte Tour und kriegen wegen dem bisschen Kneipp-Kur noch lange keine kalten Füße. Um auch inwendig gründlich auszuruhen, verordnen sie ihrem Verdauungssystem eine Zwangspause und kasteien sich freudig mit strengem Heilfasten.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Brausende Überraschung

In der Pause will er pausenlos Veränderung, immer auf Neues gefasst sein und ausgefallene Ideen auf sich einprasseln lassen. Der Wassermann stellt sich unter eine Erlebnisdusche, bei der verschiedene Düsen ständig Richtung, Sprühstärke, Rhythmus und vielleicht sogar die Wasserfarbe wechseln.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Fantasiereisen

Wenigstens kurzzeitig müssen Fische aus dem Alltag entfleuchen können, um im Paradies wieder aufzutanken. Dort tauchen sie bei Lichttherapie unter dem Regenbogen durch, meditieren im Zauberwald bei Walgesangsklängen oder sie ziehen sich völlig zurück und malen in stiller Einsamkeit ein Mandala nach dem anderen.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten