Wochenendhoroskop

Zwei Freitage nach Freitag

"Wochenend' und Sonnenschein, es wär' so schön, oft soll's nicht sein..." - weil nämlich die wohlverdient freien Tage gar manches Mal auf Regenwetter fallen. Aber seine Seele baumeln lassen, sich die Füße vertreten, den Kopf frei kriegen, aus voller Brust dem Alltagsfrust was husten oder mit beiden Beinen ins Vergnügen springen, das geht prima bei jedem Klima.

Wochenendhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Energischer Stressabbau

Naht der Feierfreitagabend, ist der Widder nicht mehr zu halten und steht schon mit einem Bein im Sportschuh, während das andere noch bis zum Hals in Arbeit steckt. Nach dem bewährten Hauruck-Verfahren schafft er schnell alles ab und springt kopfüber in die Freizeitaction, dort tobt er sich aus, um die Akkus wieder zu laden.

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Die ehrlich-faule Haut

Wenn er nach getaner Arbeit endlich die Füße mal längerfristig hochlegen darf, wackelt der Genießer höchstens munter mit den Zehen, falls ihn unstillbarer Bewegungsdrang plagen sollte. Zu mehr möchte er sich ungern aufraffen, das Schönste im Leben sind schließlich die Pausen und ein Stier ist kein Rindvieh, das ständig ackern muss.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Schnellverfahren

Neugierde ist der Treibstoff, mit dem der Zwilling als Hansdampf in allen Gassen durch seine Freistunden wirbeln kann, ohne dass der Tank jemals leer wird. Hektik ist ihm die beste Erholung, also rennt er offenen Auges in blinden Aktionismus, verzettelt sich in der Angebotsvielfalt und viel zu rasch verflüchtigt sich das Wochenende.

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Blümchentapetenwechsel

Von einem warmen Nest ins andere, Rührkuchen unter der Tortenhaube und Kuschellaune im Gepäck, so verbringt der familiär belastete Krebs seine arbeitsfreie Zeit. Es gibt immer eine Oma - ersatzweise Enkel, Großnichte, Neffe, Erbtante - zu besuchen oder einzuladen und liebevolle Verwandtschaftspflege mit Fotoalbenorgien zu betreiben.

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Sonnige Zeiten

Ganz egal, wie das Wetter ist, den Löwen geht auf jeden Fall ein Rampen-Licht auf, sobald sie sich in voller Pracht entfalten können und die in Arbeitsalltäglichkeit vergilbte Lebensfreude kriegt neuen Glanz. Partys feiern, die herrliche Kreativität zur Schau stellen oder risikofreudig im Casino spielen? Gerne doch, mit Vergnügen!

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Ich bin klein, mein Haus ist rein

Freitag sofort nach Dienstende findet der vorratsschaffende Einkauf statt, damit der Samstag ohne Störung zum wöchentlichen Großputz verfügbar ist und dabei weicht die Jungfrau keinen Finger breit von Gewohnheits-Wegen ab. Der Sonntag ist heilig, da wird zur Gesunderhaltung der Arbeitskraft natürlich geruht.

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Und immer schön lächeln

Kaum ist die letzte Aufgabe erledigt, sieht es für Liebenswillige rosig aus, wenn sie mit einem Partner ins Blaue fahren können. Ein-waagschalige nutzen die freien Tage um eine bessere Hälfte zu finden, sich oder die Wohnung geschmackvoll aufzuhübschen und kulturell hochwertige Events mit charmanter Anwesenheit zu verschönern.

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Auf die Spitze getrieben

Der Stoff, aus dem die Krimis sind, wird von den Tiefgründlern als Hängematte vernäht, in der sie das Wochenende schon schaukeln werden. Ob der Skorpion nun selbst einen lebensechten Horrorfilm intrigiert, sich im Kino gruselnd entspannt oder seine Leidenschaft zum Erotik-Thriller vertieft - es wird todsicher spannend.

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Hochfliegende Pläne

Falls es nicht im Berufleben sowieso schon klappt, am Wochenende jedenfalls wächst der Schütze über sich selbst hinaus und bringt dasselbe möglichst über den Alltagswolken zu. Ein horizonterweiternder Rundflug wird so gerne gebucht wie die Ballonfahrt im Abendrot, Städtereisen oder ein Kurz-Shopping-Trip nach New York.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

So fängt das Ende an

Das Tüpfelchen ist auf dem "i", der Schreibtisch aufgeräumt, der Amtsschimmel gefüttert und nun gönnt sich sogar der genügsame Steinbock den Luxus einer Auszeit. Zuhause müssen Angelutensilien oder Wanderausrüstung strammstehen, denn auch Hobbys werden ernsthaft betrieben, der Ehrgeiz macht ja schließlich keine Pause.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Weekend-Wundertüte

Selbst immer für eine Überraschung gut, lässt sich der Wassermann am liebsten verblüffen von seinen eigenen Geistesblitzen, die ins Wochenende einschlagen. Er könnte an einer genialen Erfindung herumexperimentieren, sich auf den Mond schießen lassen, die Welt verbessern oder mal ganz was Neues - Stillsitzen üben.

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Das Verflossene

Ein zartes Seelchen entfleucht schon vor Schichtende dem Alltag, träumt sich in eine Märchenwelt hinein und löst sich noch am Arbeitsplatz in pastellfarbenen Klängen auf. An jedem Montagmorgen fließen wieder Tränen über das verlorene Paradies, zurück bleiben nur leise Melodien, Aquarellbilder oder ein Gedicht fürs Poesiealbum.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten