Jahreshoroskop 2016

Augen zu und durch!

Ein nicht ganz einfaches Jahr mit etlichen Problemen und Herausforderungen steht bevor. Das sollte man nicht nur negativ sehen: An Herausforderungen wächst man, Probleme kann man lösen. Also nicht den Kopf einziehen, sondern mutig darauf los! Im Rückblick wird man später feststellen, dass man Reife und Weisheit dazugewonnen hat - anders geht das leider nicht. Leidenschaften bestimmen das Handeln: Wut, Mut, sexuelle Energie, Wille ...

Jahreshoroskop 2016

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Unterwegs

Selbsterkenntnis bringt den Widder voran. Auch wenn er sich der Seelenforschung bisher verweigert hat, wird er sehen, wie gut es ihm tut, dieses selbst auferlegte Tabu zu brechen. Es macht ihm Spaß, auf Achse zu sein und viel zu sehen und zu erleben. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Weder Lottogewinn noch reiche Erbtante sind in Sicht. Deswegen muss der Stier mit dem zurechtkommen, was er selber verdient. Kein Grund, herumzujammern, andere haben weniger. Trotzdem hat er Spaß, zum Glück ist nicht alles im Leben teuer. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Ach, das wird schon!

Wenn den Zwilling mal ein Zipperlein plagt, ist er nicht der Typ, der sich lange einen Kopf darum macht. Geht es von alleine weg, ist es gut. Wenn nicht, geht er vielleicht mal irgendwann zum Arzt. Damit erspart er sich viele unnötige Sorgen. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Das gibt auf die Pfoten

Wenn den Krebs etwas aufregt, kann er einfach seine Klappe nicht halten, weshalb er sich viel zu oft in Dinge einmischt, die ihn ganz und gar nichts angehen. Dass das nicht immer mit Begeisterung aufgenommen wird, sollte ihm eigentlich klar sein. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Achtung, Fehlerteufel!

Eine kleine Unkonzentriertheit und schon ist es passiert. Auch wenn der Löwe sich am liebsten in den Hintern beißen würde, auch er macht Fehler. Er sollte nicht so hart mit sich selbst sein. Eine ehrliche Entschuldigung bereinigt alles. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Grenzen überwinden

So kann es nicht weitergehen, findet die Jungfrau. Anstatt sich zu beklagen, macht sie Nägel mit Köpfen, wird aktiv und bringt sich und ihre Fähigkeiten ein, um wenigstens im Kleinen etwas zu bewegen. Sie weiß, was sie will, und strahlt das auch aus. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Schönsein ohne Leiden

Nur weil die Waage Wert auf ihr Aussehen legt, heißt das noch lange nicht, dass sie oberflächlich ist. Sie würde sich immer und bei allem einen ästhetischen Anblick wünschen, das ist leider nicht drin. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Tanz ins Glück

"Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben", singen viele Skorpione vor sich hin und fühlen sich tatsächlich, als hätten sie eine Verjüngungskur hinter sich. Wen stört es da schon, wenn die Kasse leer ist ...? In älteren Beziehungen brodelt es dagegen. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Lachmedizin

Selbst der optimistische Schütze hat mit Ängsten zu kämpfen. Bei ihm haben sie viel mit seinem Beruf zu tun oder dem, was er als seine Berufung empfindet. Frisst er sie nicht in sich hinein, sondern spricht sie offen aus, wird ihm eine Last von der Seele genommen. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Brücken bauen

Lächeln kostet nichts und macht auch andere glücklich. Diesen Grundsatz vergisst der Steinbock gerne mal. Überhaupt sollte er versuchen, seine Gefühle mehr zu zeigen, das macht allen anderen den Umgang mit ihm leichter, vor allem dem Partner. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Träume werden wahr

Der Verwirklichung der Wünsche und Träume des Wassermanns steht eigentlich nichts im Wege - höchstens seine eigenen Ängste. Er kann den großen Schritt ruhig wagen, es gibt keinen Grund, schwarzzusehen. Keine finanziellen Forderungen stellen. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Fremde Leben

Mit der Gesundheit der Fische geht es wieder aufwärts. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie gleich wieder zu ihren alten schlechten Gewohnheiten zurückkehren sollten. Jemand möchte sie auf Linie bringen, dem sollten sie sich verweigern. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten