Horoskop Löwe und Löwe

Mein ist der Thron

Und wenn sie noch so lebensfreudige Sonntagskinder sind, bei solchem Spiel hört der Spaß auf! "Dieser Palast ist nicht groß genug für uns beide", brüllen sich die zwei Löwen gegenseitig nieder - bis einer sein großes Maul halten muss, weil er den anderen zum Anbeißen findet und ihm an die Gurgel geht. Ein (selbst-)herrliches Theater ist das, wenn nur Hauptdarsteller auf der Bühne stehen, weil keiner der Stars sich mit einer Nebenrolle begnügen will und im letzten Akt macht die Partnerschaft einen dramatischen Abgang. Immerhin unter tosendem Beifall des prächtig unterhaltenen Publikums.
2 von 5 Sternen

Löwe

Freunde

Protzig hoch zwei

Wenn die Lebenslust aus allen Knopflöchern strahlt, ein Löwe mit dem anderen prahlt, sich pure Vergnügungssucht zusammenballt, da wird Freundschaft in leuchtenden Farben gemalt. Um so richtig auf den Putz zu hauen, dulden Löwen bisweilen zwar gleichrangige Dreiviertelgötter neben sich, und der spaßige Wettbewerb um die Publikumsgunst ist dabei sowieso die Krönung, aber jeder will doch in im eigenen Reich der Souverän und dem Kumpel gegenüber unabhängig bleiben.
3 von 5 Sternen

Beruf

Alleinherrschaft gefordert

Ein gewisses Quantum an Größenwahn hält jede Firma aus, aber keine zwei Löwen in der Führungsebene, die sich als Oberhäuptling aufspielen. Da wird am Chef-Thronsessel gesägt, bis er Kleinholz ist und wenn sich zwei strahlende Stars gegenseitig in den Schatten stellen, geht auch noch das kollegiale Beziehungslicht aus. Regieren ist zwar königliche Chefsache und niedrige Arbeiten werden gerne nach unten delegiert - aber wenn dort kein Befehlsempfänger parat steht? mehr...
1 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Zuviel Glanz in einer Hütte

"Geteiltes Reich ist doppelte Herrschaft", freut sich das Familienoberhaupt wie ein Schneekönig, beansprucht den Löwenanteil der häuslichen Regierungsgeschäfte für sich und findet es zum Brüllen, dass die übrigen Mitbewohner ihm seine Erstrangigkeit nicht zuerkennen wollen. Großzügige Löwen regeln das grandios kreativ, sie machtspielen um die jeweilige Tagesführungsposition: Schach, Prinz ärgere Dich nicht, Monarchie oder Adel verpflichtet und wer siegt, ist Boss. mehr...
2 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Es waren zwei Königskinder

Da wird das löwische Organisationstalent auf eine harte Probe gestellt, wenn fürstliche Ansprüche, Herrscherallüren, überheblicher Stolz und Geltungsbedürfnis unter einen Hut gebracht werden sollen, der eine Krone ist. Da muss so ein hohes Tier wie der Löwe wahre Größe zeigen und klein beigeben, damit im Königreich kein Rosenkrieg ausbricht, denn auch wenn die Liebe bisweilen eine amüsante Komödie ist, durch egoistische Spielverderber kann es als eine Tragödie enden. mehr...
2 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Vorwiegend gut aussehend

Kein Löwe wird sein selbst überschätztes Sex-Appeal-Licht unter den Scheffel oder die Bettdecke stellen, er will zeigen, was er kann und dafür gebührend bewundert werden. Kraftvolle Akteure in prächtigen Kulissen präsentieren stolze Höchstleistungen zur gemeinsamen Be-Lustigung, aber wenn ständig jeder oben liegen will, ist es mehr ein Macht- als ein Liebesspiel. Doch die Show ist durchaus sehenswert und manchmal kommt bei Freiluftveranstaltungen auch Beifall. mehr...
2 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten