Startseite - Horoskop A-Z - Sternzeichen - Chinesisches Horoskop

Tageshoroskop: Aggressionspotenzial

Vorname + Vorname = ???

So nehmen Sie 2018 Ihr Glück selbst in die Hand

Widder Stier Zwillinge Krebs Löwe Jungfrau Waage Skorpion Schütze Steinbock Wassermann Fische

Partnerhoroskop Beruf und Karriere

Man tut ja, was man kann

Chef, Arbeiter, Geschäftspartner oder Firmensklave, im Beruf findet jedes Tier(kreiszei)chen sein Pläsierchen. Den einen klebt der Thron am Hintern, andere ruinieren bei Bedarf den Betrieb, und Spinner fördern den Fortschritt.

Partnerhoroskop Beruf und Karriere

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Der Impulsgeber

In blinder Aktivität stürmt der Widder vorwärts, schwingt sich schnell mal zum Leithammel auf, rennt Mitbewerber um und reißt alle hinderlichen Mauern ein. Der Pionier setzt seinen Willen durch, schreit bei allen neuen Projekten mutig "Hier", freut sich über jeden Konkurrenten als Gegner, und die langweiligen Arbeiten überlässt der gerne den Kollegen. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Betriebsjubilar

Ganz nach Art des gemächlichen Gewohnheitstieres möchte der Stier als Lehrling ein- und mit der Plakette "50 Jahre Firmentreue" abtreten. Er will seine Weide oder das vertraute Revier ungern wechseln, bleibt lieber aus Bequemlichkeit Kompagnon oder verharrt am ungeliebten Arbeitsplatz - allerdings bloß, wenn die Finanzen (zufrieden)stimmen. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Lieber witzig als schwitzig

Nur wer auf lustige Ausreden, hausgemachten Stress, Informationsüberflutung - je unnötiger, desto besser - und Kontaktfreudigkeit statt Schaffensdrang total abfährt, der sollte sich beruflich mit Zwillingen zusammentun. Was darüber hinaus noch geboten wird? Eine eigene Presseabteilung, die stündlich mündlich Betriebsinterna verbreitet. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Vor- und Fürsorge

Hier kommt die gute Seele jeder Firma mit Nestwärme, Trostworten und Aufbaunahrung im "Erste Hilfe"-Köfferchen, der Krebs wie er liebt und gibt, das leibhaftige Versorgungsamt. Er ist ein wahrer Mit-Macher, der in schöner Unselbständigkeit anhänglich ergeben tut, was man ihm sagt, mehr aber auch nicht, Hauptsache, die Rente ist gesichert. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Regieren heißt deligieren

"Du sollst keine anderen Bosse neben mir haben", verlangt das selbstgekrönte Oberhaupt jeder beruflichen Zusammenarbeit und lässt sich in den Chefsessel plumpsen. Von dort aus schwingt er das Aufgabenverteilungszepter und gibt die niedrigen Dienste gnädig an die Untertänigen ab, für sich selbst beansprucht er nur ein bisschen Applaus. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Fehlersuchgerät

Als "Anleitung zum Unbeliebtsein" dient das Dauernörgelverhalten der kritischen Jungfrau auf sämtlichen Karrieresprossen des unteren Drittels - und höher hinaus will sie ja gar nicht. Bescheidenheit, Sachverstand und Korinthenkackerei machen diese fleißigen, dienstbaren Arbeiter zu gefragten Angestellten, aber wer braucht solche Kollegen? mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Lieber (ab)wägen als wagen

Mangels Entschlusskraft wird die Laufbahn einer Einzel-Waage ewig in seichten Gewässern dümpeln, deshalb sucht sie als berufliches Gegenstück draufgängerische Grobmotoriker mit "Ich weiß, was ich will"-Mentalität. Dank schönfärberischen Talents und Diplomatie kultiviert sie die Zusammenarbeit dann als harmonisches Gesamtwerk. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Freund oder Feind

Berufliche Machtspielchen bereiten dem Skorpion ein teuflisches Vergnügen. Wenn er sich einmal in die fixe Idee einer Spitzenposition verbissen hat, dann wird er sie erreichen - oder die Firma in den Ruin stürzen. Ob das mittels heißer Erotik oder kalten Intrigen geschieht, macht nur für die Opfer einen Unterschied, dem Giftstachler ist es egal. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Würde gerne Würde zeigen

Wer so begeistert von seiner eigenen Überlegenheit anderen Moralpredigten oder philosophische Vorlesungen hält, der braucht Geschäftspartner und Mitarbeiter vor allem als ergebene Anhänger. Schützes Konzept: Er macht großspurig die tollsten Versprechungen, heimst dafür Ruhm und Ehre ein, derweil kleinlaute Jünger den Kopf hinhalten. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Die unbestechliche Stechuhr

Am Anfang war der Arbeitsvertrag, in dem bis aufs I-Tüpfelchen alles festgehalten ist, dann wünscht sich der Steinbock ein mühseliges hartes Hocharbeiten von der Pieke auf. An seiner Seite sind nur kleine Schrittchen erlaubt, er will geradlinig in einsame gesellschaftliche Höhen aufsteigen, am liebsten alleine und immer 100%ig korrekt. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Sprungvoller Wandel

"Was interessiert mich mein blödes Geschwätz von gestern?", fragt der Wassermann, er hat mit seinen minütlich neuen Ideen schon längst die uralten Einfälle überholt. Geniale Typen brauchen ein ungewöhnliches Team aus gleichgesinnten Blitzdenkern und totaler Freiheit, sonst kündigen sie womöglich noch vor der Einstellung fristlos. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Flossen statt Ellbogen

Materielles scheint Fischen einfach durch die Finger zu gleiten, während sie Unbegreifliches mit ihren schlüpfrigen Schuppenhänden fassen können. Sie sind sagenhaft sensitiv, voller Ahnungen oder Illusionen - aber da muss ein tatkräftiger Realist als Partner die Fäden in die Hand nehmen, um aus dem zarten Gespinst beruflichen Erfolg zu stricken. mehr...

Impressum · Datenschutz · © 1999-2018 Funsurfen, Thomas Hansen