Startseite - Horoskop A-Z - Sternzeichen - Chinesisches Horoskop

Tageshoroskop: Leberschonfrist

Vorname + Vorname = ???

So nehmen Sie 2018 Ihr Glück selbst in die Hand

Widder Stier Zwillinge Krebs Löwe Jungfrau Waage Skorpion Schütze Steinbock Wassermann Fische

Partnerhoroskop Liebe und Partnerschaft

Beziehungs-Weise

Wo die Liebe hinfällt, da fliegen die Fetzen, rosenrote Wolken schweben durchs Gemüt und Hormone fahren Achterbahn. Ob einer locker vom Hocker liebesflüstert, es hektisch auf'm Ecktisch treibt oder verrückte Beziehungen liebt - jedes Töpfchen findet sein Deckelchen.

Partnerhoroskop Liebe und Partnerschaft

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Der Streitwert zählt

"Was sich liebt, das zankt sich", sagt der Widder und hätte gerne einen Gegner allzeit angriffsbereit an der Seite, weil Reibung eben Wärme erzeugt. Diesen Kampfbock lernt man durch einen Auffahrunfall kennen, rauft sich mit ihm zusammen und wer ihn halten will, der sollte ständig Fluchtversuche unternehmen, das hält die Liebe durch die Jagdfreude frisch! mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Gut Stier braucht Weile

Mit wachsender Gewöhnung gedeiht die Zuneigung - "immer langsam mit den jungen Stieren" - und nach genießerischer Schatzsuche findet sich im vertrauten Umfeld sicher ein menschliches Wertstück für eine langwierige Liebesbeziehung. Wenn das Rindvieh dann nach sechsjähriger Verlobungszeit ganz spontan die Eheschließung wagt, soll es auf alle Fälle für immer sein. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Ohrläppchenknabberer

Vorsicht ist geboten, wenn sich ein Zwilling in neckischer Weise dem Hörorgan eines Auserwählten nähert, der will nicht nur spielen, sondern quasseln. Verflossene der leichtlebigen Gesellen erkennt man häufig am abgekauten Ohr, aber wenn sich Zwillinge mal fest binden lassen, dann nur in einer offenen Beziehung mit freier Kontaktentfaltung. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Kinderwunscherfüller gesucht

Sich entweder ins gemachte Nest setzen oder selbiges bieten möchte das liebesbedürftige Seelchen, je nach Laune und Mondphase, schließlich ist ein fruchtbares Nachwuchsklima der weiche Kern jeder Krebs-Beziehung. Einfach zu handhaben sind diese Sensibelchen aber nicht, jeder Annäherungsversuch muss in Watte und Gefühl gepackt werden - ein Leben lang. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Viel Vergnügen

Die Liebe ist ein Spiel, und ein Löwe wünscht sich dafür eine große Bühne, damit die glühende Dramatik auch beim Publikum gebührende Bewunderung hervorruft. Wenn er seine persönliche Lovestory inszeniert, kriegt der Partner seinen Part zugeteilt und damit basta, das Drehbuch schreibt Majestät. Natürlich führt der Boss auch Regie und spielt die Hauptrolle. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Die fromme Helene

Tugendhaft, keusch und züchtig sei die Jungfraubeziehung, am besten mit Anstandswauwau-Begleitung vom ersten Anbändeln bis zur Hochzeitsnacht. Da wird vernünftig abgeklärt, ob der Wunschkandidat den Anforderungen entspricht, er wird auf Herz und Nieren geprüft. Erst wenn er ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt hat, kommt er in die Endkontrolle. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Spieglein, Spieglein an der Wand

Bei aller Eitelkeit, eine Waage braucht ein liebendes Gegenüber nicht nur, um die eigene Schönheit mit dessen Augen zu sehen, sie kommt ohne zweite Waagschale einfach nicht ins Gleichgewicht. Wenn sich eine bessere Hälfte gefunden hat, wird sie zum koketten Turteltäubchen, schiebt dem Partner den Teller zu und sagt: "Probier mal, ob mir das schmeckt." mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Tiefer geht's nicht

Satansbraut oder Teufelskerl, auf alle Fälle kein leichter Fall ist dieses süße Gift in Menschengestalt, und es wirkt so intensiv, dass kein Partner ungeschoren davonkommt. Wer sich mit einem Skorpion einlässt, der erlebt oder -leidet eine wahrhaft fesselnde Beziehung, scharf gewürzt mit Eifersucht, bohrender Verbissenheit und bezwingender Erotik. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Volltreffer

Hoffnungsvoll den Bogen überspannt, ein höheres Ziel anvisiert und mitten ins Herz getroffen hat der Schütze mit Amors Pfeil die aktuell Angebetete. Großspurige Versprechen, Überzeugungskraft und ansteckendes Lachen wecken die Begeisterung für so einen fröhlichen Glückspilz, aber dieser Vagabund der Liebe wird schwerlich sesshaft werden. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Erst gurten, dann starten

Kein Wort zu viel, kein Schritt zu weit und ohne Fleiß kein Beziehungs-Preis - also, bevor nicht alle Absprachen über die gemeinsame Zukunft festgezurrt sind, liegt die Partnerschaft auf Eis. Unnötiges Liebesgeflüster und freche Annäherungsversuche kann man sich sparen, denn der Steinbock prüft sowieso mindestens genauso lange, wie er sich bindet: ewig. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Überkandidelt

Die übliche "Verliebt, verlobt, verheiratet"-Beziehungslaufbahn passt dem unberechenbaren Wassermann schon mal gar nicht ins einzig- und eigenartige Konzept, er erfindet das Zusammenleben täglich neu. Auf spritzige Ideen wie Paarbildung im roulierenden System, Leih-Partner auf Zeit oder kirchliche Scheidung will er sich morgen spezialisieren. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Glücksgriff ins Leere

So einfühlend und verschmelzungssüchtig sind Fische, dass sie beim ersten Anflug schmachtender Verliebtheit schon so im Partner aufgehen, dass sie sich selbst nicht mehr wiederfinden - und der Geliebte auch nicht. Völlig losgelöst von Erde und Alltag schweben sie im siebten Himmel und versinken in paradiesischen Fantasien, manchmal auch im Beziehungschaos. mehr...

Impressum · Datenschutz · © 1999-2018 Funsurfen, Thomas Hansen