Partnerschaftshoroskop Fische

Das Hohelied der Liebe

Die schlüpfrigste Verführung, seit es Fische-Liebe gibt - weil diese zarten Seelchen wunderhübsch schillern können und wenn ein Partner entzückt zugreift, ihm ganz aufgelöst durch die Finger fließen. Bei überaus sanft schonender Garung im Gefühlstöpfchen gerät das Appetithäppchen zur emotionalen Delikatesse und zergeht auf der Zunge. Fische sollten liebenslang in einer fruchtwassergefüllten Seifenblase schwimmen, weil sie so leicht verletzlich sind, dass schon beim kleinsten Gemütskratzer größte Ansteckungsgefahr besteht und sie von Weltschmerz vergiftet dahinsiechen.

Fische und Widder

Nicht trittfest

Da bleibt kaum noch etwas übrig von der Liebe, wenn der Fische rücksichtsloser Partner mit energischen Schritten durch die Beziehung latscht und auf zarten Gefühlen herumtrampelt, statt sie auf Händen zu tragen. mehr...
2 von 5 Sternen

Fische und Stier

Der sexte Sinn

Unheimliches Einfühlungsvermögen in alle Bedürfnisse ihres Partners lässt das Verwöhnaroma der Beziehung zur vollen Entfaltung kommen. Fische lesen Wünsche von Kuhaugen ab und der Stier genießt und schweigt. mehr...
5 von 5 Sternen

Fische und Zwillinge

Fliegenfischen

Es kann das Traumtänzerchen noch so sehnsüchtig aus dem Wasser springen und nach ein bisschen Zwillings-Liebe schnappen, die kreiseln ungerührt über dem gefühlsgefüllten See und lassen sich nicht erwischen. mehr...
1 von 5 Sternen

Fische und Krebs

"Gemeinsam sind wir schwach"

Weiche Schale, tränenflüssiger Kern - diese Seelenverwandtschaft würde wehrlos der harten Umwelt ausgeliefert auf Puddingknien gegenüberstehen, aber Fische haben da so eine Ahnung: Gott schützt die Liebenden. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Fische und Löwe

Feiner Bückling

Weil hingebungsvolle Fische ihrem königlichen Traumprinzen-Partner gerne unter zauberhaften Verbeugungen sich selbst als Lebensversüßung anbieten, lässt der Löwe sie großmütig die Liebesdienstboten spielen. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Fische und Jungfrau

Dünne Haut

Wer emotional zart behäutet ist, nehme sich in Acht vor kratzbürstigen Jungfrauen, bei denen auch Liebesangelegenheiten eine saubere Sache sein sollen. Reinherzige Fische brauchen keine Seife, nur Seelenbalsam. mehr...
2 von 5 Sternen

Fische und Waage

Ein Liebeszauber

Vielleicht ist es ja nur die Illusion der vollkommenen Liebe, aber wundergläubige Fische geben sich dahinschmelzend den gemeinsamen Träumen hin und hässlich graue Beziehungsecken kann jede Waage schönfärben. mehr...
3,5 von 5 Sternen

Fische und Skorpion

Heiß und innig

Liebend gerne möchten die Künstlerseelen eine fantastische Fischsuppe aus Gefühl, Poesie und Tiefseeemotionen mit ihrem Skorpion auslöffeln. Auf kleinem Feuer gegart, damit nichts in der Leidenschaft verkocht. mehr...
4,5 von 5 Sternen

Fische und Schütze

Nichts zu retten

Fische lieben alles, was mindestens genauso hilflos, verloren und verwirrt ist wie sie selbst, denn dann können sie aus vollem Herzen Mitgefühl verströmen. Das kommt beim glücklichen Schützen aber gar nicht gut an. mehr...
0 von 5 Sternen

Fische und Steinbock

Unterwassermärchen

Aus verliebten Fische-Augen betrachtet, sind die Stein(bock)korallenriffe romantische Landeplätzchen für schwebende Beziehungen. Leider verletzten sich sensible Seelen an harten Kanten die Gefühlsflossen. mehr...
0 von 5 Sternen

Fische und Wassermann

Verwirrt geirrt

Völlig überreizt abzutauchen und aus stillem Rückzugsgebiet dem flüchtigen Partner nachzuweinen ist für Fische immer noch besser, als im Beziehungsboot auf Zickzackkurs durch den Fluss des Liebens zu schippern. mehr...
1,5 von 5 Sternen

Fische und Fische

Die Wanne ist voll

Aufgeweicht von endlosen Bädern in romantischem Selbstmitleid und fantasievollem Weltschmerz verschmelzen liebende Fische-Herzen selig miteinander und steigen als schillernde Seifenblasen auf zu Wolke 7. mehr...
3 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten