Sexhoroskop Löwe

Großartiger Liebesharem

Bombastisch und prunkvoll will der Löwe seine Liebesromanzen. Er möchte seine Größe zeigen und protzt gerne mit seiner Vitalität und Potenz. Dafür verlangt er uneingeschränkte Bewunderung, das Volk - oder stellvertretend der jeweilige Partner - soll jubeln ob solcher Pracht und Herrlichkeit. Wohl dem, der Audienz gewährt bekommt und dem sich das königliche Haupt dann gnädig zum adelnden Ritterschlag zuneigt. Löwen präsentieren mit Vorliebe vor allem die edlen Teile ihrer selbst. Sie wollen ihre Schöpfungskraft zeigen und zeugen, schließlich lieben sie Kinder mit ihrer Lebenslust und Spielfreude. Der Löwe hat den natürlichen Sexappeal einer geschmeidigen Katze, eines selbstsicheren Herrschers und des verwegenen Casinohelden. Es dauert nie lange, bis sich der nächste Kandidat an seine stolzgeschwellte Brust wirft.

Singles

Strahlender Selbstdarsteller

Disco-Queen oder Mister Saturday-Night, irgendeine Krönung bringt den Löwen schon auf den Thron im Rampenlicht. Da kann er sich von seiner schönsten Seite präsentieren und zu vorgerückter Stunde auch die Kronjuwelen schon mal ein bisschen funkeln lassen. Für Löwen ist die Liebe ein erregendes Spiel, gerne auch mit animierendem Risiko. mehr...

Liebe und Partnerschaft

Herrschaftszeiten

Dominanz in der Residenz und tägliche Huldigungen an die königliche Hoheit, so liebt der Löwe das Zusammenleben. Wer sein glorreiches und glanzvolles Leben mit ihm teilen will, der muss seiner Herrlichkeit nur die nötige Ehrerbietung zollen. Dann hat er einen fröhlichen Partner an seiner Seite, voller Vitalität, Lebens- und Liebeslust, der großmütig diesen Luxus teilt und seine leibeigene Gunst gewährt. mehr...

Treue

Königliche Großzügigkeit

Nun ja, wenn der stolze und prächtige Löwe als der große Held angebetet wird, ihm die Anhänger willig zu Füßen liegen, kann die steigende Hitze das Treuegelöbnis schon mal in Rauch aufgehen lassen. Das verzeiht sich der großmütige Löwe aber gerne, und auch seinem Partner trägt er solche Kleinigkeiten nicht nach. Nur wenn man ihn von seinem Thron stürzt, dann wird das Katzentier fauchend seine Krallen ausfahren und die Reißzähne blecken.

Verführung

Gluthitziges Spiel

Warme Sommertage, Sonnenlicht durchflutet die Landschaft und das Gras ist zwei Po hoch (und ein Hub). So hat das feurige Stelldichein des Löwen das richtige Bühnenbild. Noch ein bisschen Dramatik durch Star-Allüren, funkelnder Rotwein und der Löwe in seiner ganzen Pracht als grandioser Mittelpunkt. Eine gelungene Inszenierung. Dafür erwartet er jetzt aber auch stehende Ovationen.

Erogene Zonen

Der kleine Prinz

Der Löwe hält sich für das Herz seines Königreiches und für den Nabel der Welt. Wer ihn in diesem Großartigkeitsempfinden bestätigt, der hat schon seinen sinnlichsten Punkt getroffen. Das Herzstück seines Körpers ist in intimen Stunden aber nicht im Brustkorb zu finden. Beim reizvollen Großkatz-und-Maus-Spiel werden zwei Liebende den kleinen Prinzen schon aufspüren. Und dann übernimmt der die Führung.

Sex

Prachtvoll

Der Löwe würde sehr gerne dem geneigten Publikum zeigen, was er draufhat. Weil aber eben nicht alles öffentlich zur Schau gestellt werden soll und kann, gibt's dafür was auf die Ohren. Schließlich darf jeder seine Lebens- und Schaffenskraft bewundern und herzhaft darüber staunen. Wer's nicht sehen will, muss hören. Gut gebrüllt, Löwe! Auch ein Hörspiel kann durchaus für freudige Erregung sorgen.

Abenteuer

Tolle Rolle

Welches Theaterstück auf der Bühne des Löwe-Lebens auch gegeben wird, Drama, Tragödie oder Komödie, die Möchtegernstars mimen immer den jugendlichen Liebhaber, und jeder Seitensprung wird eine glänzende Inszenierung, für die sie selbstverständlich auch noch Beifall erwarten. Maulende Angetraute werden als Spielverderber in die Kulissen verbannt, ein Löwe lässt sich doch nicht die Schau stehlen. Sonnenkönig Ludwig war ein prächtiges Vorbild.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten