Urlaubshoroskop Skorpion

Spürnase

Er ist halt der Mensch mit der Spürnase und wer weiß, ob ihm dies nicht auch im Urlaub zugute kommt. Es gelingt ihm einfach, doch noch für den längst ausgebuchten Ausflug Tickets zu bekommen oder für das beliebte Konzert in der lokalen Arena, und Mitreisende mögen sich fragen, wie er das wohl hinbekommen hat. Aber da lässt er sich nicht in die Karten schauen, denn seine Geheimnisse behält er für sich. Und so findet man ihn auf der Strandliege, vertieft in den neuesten Kriminalroman, wo er innerlich mit dem Autor wetteifert herauszufinden, wer denn nun der Täter ist.

Ausflug

Grusel dich frei

Der Skorpion mag es schon ein wenig obskur und kann sich daran ergötzen, andere Menschen mit grenzwertigen Ansichten oder Hobbys zu schockieren. So wäre ein für ihn lohnender Kurzurlaub sicher die Teilnahme an einem nationalen oder internationalen Gothic-Treffen. Menschen, gekleidet als Vampire oder in Modefarbe Schwarz mit weißen Gesichtern, Blutstropfen auf dem Hemd und Stachelhalsbändern verbreiten eine Atmosphäre des leichten Gruselns - für den Skorpion gerade recht. Er, der in die Tiefen des Menschseins eintauchen will, fühlt sich in diesem Grenzbereich absolut zu Hause.

Singles

Ausgespäht

Auch wenn der Skorpion bei der Partnersuche selbst oft gar nicht direkt aktiv wird, so wirkt seine Erscheinung irgendwie magisch, und dementsprechend zieht er mögliche Interessenten wie von selbst in seinen Bann. Er ist schwer durchschaubar und sein geheimnisvolles Flair macht zuweilen äußerst attraktiv. So legt er sich einfach auf die Lauer, ob nun in einer Bar am Toten Meer oder in einem Sadomaso-Klub in Rumänien, sein Röntgenblick wird sein potenzielles "Opfer" schon ausfindig machen und der Liebesreigen kann beginnen, also, rette sich, wer kann - es sei denn, man möchte ihm verfallen. mehr...

Liebe und Partnerschaft

Tantra der Liebe

Ist der Skorpion in festen Händen, will er diese Beziehung auch beleben und vor allem in aller Tiefe erleben. Auch hier testet er gern die Grenzen aus und liebt mit erstaunlicher Intensität. Da gehen die emotionalen Wogen sehr hoch und das Spektrum reicht von eiskalter Unnahbarkeit bis zu heißer Leidenschaft. Er will an den Rand des Möglichen kommen, auch in der Paarbeziehung. Was liegt also näher, als sich auf einen sinnlich-erotischen Tantra-Urlaub einzulassen. Ob auf Korfu oder Sardinien ist einerlei - es geht darum, sich mit jeder Faser des Seins zu entdecken und alle Tabus hinter sich zu lassen. mehr...

Gesundheit

In die Tiefen des Meeres

Die Leichtigkeit des Seins ist nichts für den Skorpion, er sucht das Risiko, das Grenzwertige, bei dem der Ausgang nicht vorhersehbar ist. Da ist Bungee Jumping noch Kinderkram, doch bereits ein guter Beginn. Ein Grummeln in der Magengrube muss schon spürbar sein. Der passende Extremurlaub für einen Skorpion wäre dann auch Tiefseetauchen ohne Sauerstoff, zum Beispiel in Griechenland. Da hört man nur noch das eigene Blut im Körper kursieren, welch Nervenkitzel. Oder, wem das nicht reicht, kann auch einige Tauchgänge auf den Bahamas buchen und sich Auge in Auge mit den Haien begegnen. mehr...

Abenteuer

Spuren der Endlichkeit

Der Skorpion geht dorthin, wo andere längst umgekehrt sind. Er wagt sich in Regionen, die aufgrund der Morbidität von anderen gemieden werden, doch diese Sensation, das Tabubrechende einer solchen Aktion, gefällt ihm. Die Geheimnisse des Meeres sind da gerade recht, und wenn es dann noch in den Extrembereich geht, blüht er auf. Darum wird ihn das Angebot einer U-Bootfahrt zum Wrack der Titanic sogleich begeistern, dort, wo der Tod regierte und die Grenze alles Lebens erreicht ist, spürt er die von ihm gesuchte Intensität, denn er weiß besser als jeder andere von der Endlichkeit des Seins.

Kinder und Familie

Gespensternacht

Skorpion-Eltern sind selbst innerlich immer irgendwie auf der Suche nach dem Unergründlichen, und so bieten sie ihren Sprösslingen schon früh an, bestimmte Bereiche zu erforschen, unter die Oberfläche zu schauen. Der Urlaub bietet da gute Möglichkeiten. Wie wäre es denn mit einer Erkundung der geheimnisvollen, mysteriösen und zugleich tiefsten Schauhöhle Deutschlands? Hier taucht man ein in die Welt der Mythen und Erdgeister, der Trolle vielleicht, und die Kinder suchen sie begeistert hinter jeder Wurzel. Inspiriert von diesem Tag denkt sich jeder am Abend die beste Gespenstergeschichte aus - mal sehen, wer gewinnt. mehr...

50plus

Seelenschau

Ein Skorpion hat in seinem Leben so manche seelische Schramme abbekommen und musste viel erleben, um Menschsein zu verstehen. Das befähigt ihn zu einer ganz besonderen Innenschau - und die damit einhergehenden Einsichten haben im Laufe der Jahre sein Interesse geweckt. Nachdem die heftigsten Wogen nun geglättet sind, hat er Blut geleckt und will sich und andere weiter erkunden. Das geht am besten in Selbsterfahrungsgruppen, ob dies nun in Form von Gestalttherapie oder Systemischer Arbeit geschieht, ob in Sri Lanka oder Bergisch-Gladbach - darin liegt eher die Qual der Wahl. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten