Urlaubshoroskop Widder

Uuuund: "Action!"

Jetzt lassen wir es aber richtig krachen, denkt sich der Widder im Urlaub. Hier darf ruhig mal "die Sau rausgelassen" werden und das Lüftchen der Freiheit schwebt ihm voran. Einmal nicht in irgendwelche Rollen gepfercht sein, einmal nicht das tun, was andere vorgeben - herrlich. Da besteht die Neigung, auch mal gehörig über die Stränge zu schlagen, doch was soll's - man lebt nur einmal, ist seine Devise, und da probiert man sich halt aus. Alt werden wir später, denkt er sich, denn wir sind die Draufgänger der Nation und neigen eben dazu, das zu tun, was uns selbst gerade guttut - ohne Rücksicht auf Verluste.

Ausflug

Sich Luft machen

Das Wochenende naht und da hält es den Widder natürlich nicht daheim, der Stress der Woche muss abgebaut werden. Was liegt näher, als sich dem Kräftemessen hinzugeben. Der Selfmademan geht selbst ins Boxstudio, um Dampf ab- und die Muskeln spielen zu lassen. Wer dann auch etwas für die Zweisamkeit tun möchte, lädt die Liebste zum Boxwettkampf in die nächste Arena ein, dann hat die Dame der Wahl auch etwas fürs Auge. Doch wer weiß, vielleicht ist es ja auch Madame Widder, die ihren Mann auffordert, schon mal in den Ring zu steigen - da gibt es bestimmt noch etwas zu klären.

Singles

Flirtmeile

Jetzt wollen wir aber wissen, wie der Marktwert ist und Widder begibt sich auf die Meile - egal wo, ob auf der Skipiste oder am Strand von El Arenal - man hat das Auge schon mal schweifen lassen, wo das nächste Haserl zu finden ist. Nun braucht man sich nur noch in Schale zu schmeißen, und der wahre Urlaub kann beginnen, denn zum Sightseeing sind wir nicht angereist, und auch die Morgenstund hat bei uns kein Gold im Mund, denn wir sind die Akteure der Nacht. Höchstens den Nachmittag nutzen wir noch, um beim Beachvolleyball den gestählten Körper - natürlich ohne jeden Hintergedanken - zur Schau zu stellen. mehr...

Liebe und Partnerschaft

Liebesnest

Sport ist im Leben eines Widders immer wichtig - und so geht er auch diesen Urlaub sportlich an, nämlich mit Turnübungen der besonderen Art. Das Hotelzimmer erhält dadurch eine ganz besondere Bedeutung und sollte daher ansprechend ausgestattet sein, denn man wird viel Zeit hier verbringen. Abkühlung erfährt man durch einen Sprung in den Pool oder ein Wälzen im Schnee, bevor man sich für die Piste fertig macht und die Partymeile anvisiert. Ausgestattet mit Energie hoch drei kann man locker die Nacht durchtanzen, um diese dann doch noch, zurück im schon eingespielten Hotelzimmer, in Höchstform zu beenden. mehr...

Gesundheit

Sportskanone

Überschüssige Energie loszuwerden sollte für den Widder oberstes Ziel im Urlaub sein, damit es nicht zum Stau kommt, der sich dann auf imposante Weise seinen Weg sucht und auch findet. Das kommt nicht immer gut an - und wer will im Urlaub schon Streit?! Darum lieber gleich ein Sporthotel buchen mit riesigem Fitnessbereich, in dem der Wildfang sich so richtig auspowern kann. Ob Gewichte heben oder Joggingbahn im Außenbereich, ob Tennis am Morgen oder Kampfsport zum Sonnenuntergang - die sportlichen Tätigkeiten lassen ihn so richtig zur Topform auflaufen - und am Abend kann man dann garantiert entspannt und stressfrei zum Dinner gehen. mehr...

Abenteuer

Survivalcamp

Der Widder will es wissen - immer wieder gern testet er seine eigenen, aber auch die Grenzen seiner Mitmenschen aus, und Hindernisse sind für ihn Ansporn und nicht Grund zum Aufgeben. Die Herausforderungen eines Überlebenstrainings sind ihm da gerade recht, und er nimmt nicht nur gern die Tests innerhalb des Camps auf sich, am liebsten würde er auch noch als Erster am Ziel ankommen, denn sein Anspruch ist es, immer auf der Gewinnerseite mitzumischen. Das Kräftemessen innerhalb der Gruppe, der rustikale Umgang miteinander und der vielleicht auch raue Ton sind genau nach seinem Geschmack - und pure Erholung.

Kinder und Familie

"Fluch der Karibik"-Feeling

Säbelrasseln und Eroberung - wow, welch Superausrede für den Widder, und all das natürlich nur für seine Kinder! Das Familienhotel mit Dschungelcamp und "Black Pearl"-Schiff des Captain Sparrow lässt sein immer junges Herz ebenfalls höher schlagen und "das Kind im Manne" erwacht. Die Zeit mit den Kleinen vergeht wie im Fluge, und sie geben ihm ein Alibi, um sich so richtig im Spiel mit ihnen zu verlieren. Und plötzlich sind Themen wie unaufgeräumte Zimmer und Geschirrspülmaschinen, die nie rechtzeitig ausgeräumt werden, in weite Ferne gerückt und die Ausgelassenheit siegt. mehr...

50plus

Die Katze lässt das Mausen nicht

Auch wenn die wilden Jahre so langsam vorbei sind - ab ist der Lack noch lange nicht! Im Gegenteil, der Urlaub bietet eine gute Gelegenheit, neue Grenzen auszutesten. Erlebnisreisen geben den gewünschten Kick - und das Abenteuer wird mitgeliefert. Die Auswahl ist groß, ob Rundreise durch Kenia mit Übernachtungen in Armeezelten und gefährlichem Löwengebrüll inklusive oder doch mit einem PS-starken Mietwagen durch die Dolomiten - man muss nur zugreifen. Nur auf eines sollte ein Widder in gewissen Jahren achten: Eine leichte Tendenz zur Selbstüberschätzung ist latent vorhanden. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten