Horoskop Waage und Wassermann

Halt, stehenbleiben!

In schönen Pastelltönen malen sich Waagen das Leben aus, bauen sanft geschwungene Brücken von Mensch zu Mensch und möchten ja schon recht gerne auch Wassermännern die Beziehungswege ebnen. Aber kaum kommt eines dieser Wechseltierchen an ihre Seite gehüpft, ist schon der (Regen-) Bogen überspannt und die Unruhe geht der Waage so heftig auf den Zeiger, dass selbiger sich schwindlig pendelt bei den Ausgleichsversuchen. Gar nicht so einfach mit der Zweisamkeit, wenn der Wassermann keine drei Minuten bei der Sache bleibt und ob der kleinsten Freiheitsbeschneidung schon im Viereck springt.
2,5 von 5 Sternen

Waage

Freunde

Gefälligkeitsschaden

Da möchte die Waage sich immer und überall beliebt machen mit ihrem schmiegsamen Charme, doch der rebellische Kamerad an ihrer Seite will genau das Gegenteil - nämlich anecken! Jetzt muss sie sich entscheiden: Soll sie beschwichtigend und anstelle des Freundes zu Kreuze kriechen, Friedenspfeifen herumreichen oder dem Unruhestifter Zuneigung entgegenheucheln? Trifft sie endlich voller Qual ihre Wahl und hängt ihr weißes Fähnchen in den Wind, schwankt sie nach wie vor.
2 von 5 Sternen

Beruf

Ja-Sager trifft Querdenker

Eine feine Sache ist das, wie Gedankenfetzen und Einzelheiten genialer Einfälle von der Waage zu einem hübschen Geschäftsmuster zusammengestrickt werden. Sie diplomatisiert lange zwischen Kunden, Kollegen, Autoritäten und aufmüpfigen Wassermännern herum, bis sich endlich trotz zwischenmenschlicher Anpassungsdifferenzen eine (er-)tragfähige Zusammenarbeit einpendelt. Doch ein schöner Schluss ziert alles und am Ende überwiegt das Gruppenarbeitsfeeling. mehr...
3 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Unberechenbare Harmonie

Szenen aus dem Bilderbuch: In friedlicher Eintracht sitzen alle Familienmitglieder am hübsch gedeckten Kaffeetisch, haben sich lieb und plaudern lächelnd Belanglosigkeiten. Zu schade, dass es so malerisch selten zugeht, weil Wassermänner vor jeder Verbindlichkeit flüchten, um ihrer Quecksilbermentalität freien Lauf zu lassen. Was bleibt der beziehungssüchtigen Waage anderes übrig, als die Ausbrecher auf einer süßklebrigen Schleimspur ganz schön zu leimen? mehr...
1 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Kopf hoch, Herz auch

Das fängt ja gut an, wenn die Waage statt der besseren eine schnellere Hälfte gefunden hat und am Ende nur rein zufällig ein vollständiges Paar ist, weil ihr Wassermann im Zickzackkurs durch die Beziehung hüpft mit kurzen Zwischenlandungen. Glücklicherweise bleibt der mit seiner Sprunghaftigkeit wenigstens emotional an der Oberfläche, damit die Liebe überirdisch schön werden kann - unterirdisch mit Gefühlstiefgang entspricht nämlich nicht Waages gehobenem Niveau. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Geflügelte Werte

Es gurrt die Waage-Turteltaube gar lieblich verlockend und blitzschnell schwirrt ihr der Wassermann ins süße Netz, weil er gerade einen Lustanfall bekommen hat. Nur gut, dass bei dieser amüsanten Begegnung höchstens das Gefieder neckisch zerzaust wird, aber nichts unter die Haut geht, so muss keiner emotionale Federn lassen. Mit ein bisschen kultivierter Frivolität waageseits und originellen wassermännischen Beiträgen knistert's lustig bei(m) schrägen Vögeln. mehr...
4 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten