Horoskop Wassermann und Löwe

Der Schau-Klau

"Nieder mit der Alleinherrschaft, es lebe das Gruppenbewusstsein", rebelliert der sozial gesinnte Wassermann gegen jegliche Unterjochung und macht sich damit den Löwenanteil seiner Umwelt mit Freuden zu Feinden. Er will sich partout nicht regieren lassen, zeichnet seine ganz eigenen Lebensentwürfe und baut lieber Luftschlösser als prächtige Paläste. Die Löwen sollen sich nur trauen, dem Wassermann Vorschriften diktieren zu wollen; noch bevor sie ihm den gemeinsamen Weg beschreiben, hat ihnen der Partner schon das Heft aus der Hand genommen und in der Luft zu Konfetti zerrissen.
1 von 5 Sternen

Wassermann

Freunde

Das Biest und der Schöne

Mit viel Spaß immer rein ins Vergnügen - also, wenn sich der Wassermann-Witzbold und seine verspielte Großkatze nicht andauernd wegen irgendwelcher Rang(un)ordnungen gegenseitig die Haare raufen würden, wäre der Unterhaltungswert ihrer Kameradschaft ganz erheblich. Doch das respektverweigernde Piesacken oder andere stolzverletzende Dreistigkeiten wassermannseits nimmt Ihre Überheblichkeit, der Löwe krumm und die freundliche Beziehung gerät in Schieflage.
1,5 von 5 Sternen

Beruf

Alle sind gleich, nur manche halt gleicher

Weil es der Wassermann einfach nicht lassen kann, an Thronen zu sägen, bricht Löwen die Chefposition unter dem Hintern weg, sobald so ein eigensinniger Freiheit-Gleichheit-Brüderlichkeitsverfechter im Mitarbeiterkreis herumschwirrt. Zwar bräuchten Wassermänner zu ihren genialen Geschäftsideen dringend das herzhafte Engagement der organisationstalentierten Kollegen, um ein Projekt zum glorreichen Erfolg zu bringen, aber Löwen spielen im Team nicht gut. mehr...
0 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Frechheit siegt, Herrschsucht rügt

Antiautoritäre Erziehung haben sich Wassermänner auf die Fahnen geschrieben und damit wedeln sie hektisch alle Machtübernahmeversuche seitens ihrer Löwe-Verwandtschaft beiseite. Wer ihnen zu nahe auf die Pelle und ans Herz rücken will, kriegt ihre kalte Schulter gezeigt, denn dieser Freigeist ist zwar unter seinesgleichen gesellig, aber niemals einer Obrigkeit gefällig. Da hilft den Löwen kein Gebrüll, sei es noch so lautstark, der Wassermann ist und bleibt autark. mehr...
1 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Palastrevolution

Das höchste der Gefühle in einer Paarbeziehung ist für den Wassermann seine Liebe zur Ungebundenheit, er mag die emotionale Freiheit und will sich keinesfalls von der geltungssüchtigen Ehrerbietungsforderung seines hochwohlgeborenen Partners unter Druck setzen lassen. Soll Herzkönig Löwe sich doch als gekröntes Haupt aufspielen, indem er seine vermeintlich schlechtere Hälfte mit Herablassung betrachtet - da steht der Wassermann drüber und spuckt ihm auf den Kopf. mehr...
1 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Wer dominiert, verliert

Eigentlich hat er mit Intimitäten nichts am Hut - und auch sonst nirgends - aber es juckt den Wassermann nun mal pausenlos in den Fingern, alles Mögliche auszuprobieren. Kreuzt ein amüsierwilliger Löwe seinen Weg, erregt das ihn und seine ganz besondere Aufmerksamkeit, denn wo sich Spieltrieb und originelle Einfälle aneinander reiben, da knistert die Luft vor Lust. Doch auf handzahm dressieren lässt sich kein Wassermann, er hält gar nichts von Vögeln im goldenen Käfig. mehr...
2 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten