Wohnhoroskop Wassermann

Gegen den Strom

Was kümmert es den Mond, wenn die Hunde ihn anbellen? Der Wassermann kümmert sich wenig um Konventionen, im Gegenteil, er möchte provozieren, lieber Menschen zu eigenen Gedanken anregen, als lediglich mit dem Strom zu schwimmen. Und so sind ihm seine Diskussionsrunden mit Freunden oder seine Teilnahme am Umweltschutz oder politischen Geschehen viel wichtiger, als Designermöbel zu Hause, auf denen man sich in Jeans sowieso fehl am Platze fühlt. Für ihn gilt die Devise: mehr Sein als Schein, und das auf ganzer Linie.

Leben

Immer anders

"Alles andere, nur nicht normal sein", denkt sich der Wassermann. "Wie langweilig, wenn jeder das Gleiche tut." So zeigt er seine ganze Kreativität, um möglichst anders zu sein und zu reagieren als der Rest der Welt und genießt die Reaktionen der Umwelt umso mehr, wenn er so richtig anecken konnte.

Wohnzimmer

Kreatives Chaos

Ein bisschen Flohmarkt-Charme ist hier zu erwarten, welchen der Wassermann als Ausdruck seiner Individualität ansieht. Da werden Teekisten aus Sumatra zum Regal umfunktioniert, ein ausrangiertes Boot voller Kissen als Sofa und bunte Bodenkissen aus Bolivien zur Faulenzerecke, während ein Baum mitten im Zimmer voller Lichterketten hängt.

Schlafzimmer

Villa Kunterbunt

Auch im Schlafzimmer muss der eigene Stil sichtbar sein, und vielleicht gibt es gar kein Bett, sondern eine riesige Schlaflandschaft aus Matratzen mit vielen bunten Kissen und Decken. Schlafanzug oder Nachthemd trägt man generell nicht, und die Kleidung wird auf einen freistehenden Flohmarktständer gehängt, wenn sie denn den Weg dahin findet.

Küche

Fast-Food-Kandidat

Der Wassermann hat so viel um die Ohren, dass für das Kochen wenig Zeit bleibt, und er sich lieber schnell unterwegs einen Bissen besorgt. Der Herd mag noch einer mit Kochplatten sein, denn, obwohl sonst Technikfreak, hier ist ihm das völlig egal. Tisch und Stühle aus der Studentenzeit sind immer noch "in" und kreieren eine Atmosphäre von "für immer jung".

Kinderzimmer

Coole Bude

Wassermann-Kinder werden schnell selbst entscheiden wollen, wie es in ihrem Zimmer aussieht, und so manches Teil, was Mama für wichtig hält, wird einfach ausrangiert. Da wird Platz gemacht für eine Autorennbahn, an der man als Jung-Schumi schon mal üben kann. Die Mädels wollen mitten im Zimmer Einrad fahren oder üben sich im Crazy Dance für die Disco.

Badezimmer

Hightech

Hier soll jeder, der mal das Örtchen benutzt, überrascht sein. Da mögen noch die beliebten Blumen-Aufkleber der 70er-Jahre an den hellblauen Kacheln dieser Zeit kleben, und die Motorhaube eines 2CV wurde umfunktioniert als Ablage für Badutensilien. Eine ultramoderne Musikanlage beschallt aus allen Ecken mit ACDC zum Wachmachen, und von der Badewanne aus kann man den neuesten Film ansehen.

Garten

Naturbelassen

Individualität über alles! Und so soll es auch im Garten keine Regeln geben, und jeder darf so wachsen, wie er will. Das mag eine durchaus bunte Wiese werden, denn auch Brennnessel und Löwenzahn blühen schön, und erst der hübsche, weiße Giersch, der in keinem Garten fehlen darf. Hat man dann einen Herrn Jungfrau als Nachbarn, kann es kritisch werden.

Balkon und Terrasse

Balkongequatsche

Dieser Balkon ist leer, man hat weder Zeit noch Muße, sich um Blümchen zu kümmern. Es muss Platz sein für Stehpartys, denn so diskutiert es sich in lauen Sommernächten am besten. Und wenn dann doch mal die nächste Demo vorbereitet werden muss, nimmt man sich halt einen der Stühle aus der Küche, auf denen man ja schon als Student rebelliert hat.

Auto

Flotter Fahrgenuss

Wow, hier sind wir in unserem Element, denn das Röhren von Motoren turnt so richtig an. Klar wäre man auch selbst gern Rennfahrer, aber die Kleinversion mit genügend PS unter der Haube tut es ja auch. Doch Gefallen findet man auch am Jeep, der eben immer und überall das Outdoor-Feeling und Freiheit pur vermittelt.

Lifestyle

Technikfreak

Einrichtungsmäßig ist ein Wassermann ja recht unkompliziert, doch seine Technikausstattung ist vom Feinsten. Er besitzt garantiert den Fernseher mit der neuesten Bildschirmtechnik, einen Computer der aktuellsten Ausgabe und auch die Stereoanlage ist multifunktional für höchsten Hörgenuss.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten