Horoskop Zwillinge und Fische

Kühle Köpfchen, zarte Seelchen

Wer hätte nicht gerne einen Goldfisch an der Angel und wenn es im Zwillingsfalle auch nur so zum Zeitvertreib wäre? Dafür sind solche anlehnungsbedürftigen Sensibelchen aber nun mal überhaupt nicht gebaut, die suchen Seelenverwandtschaft, innige Zuneigung samt emotionalem Halt und gehen hilflos unter, wenn die Gefühle nur an einem seidenen Faden hängen. Dann lockert der Zwilling lieber alle Leinen, sollen die stummen Fische doch in ihren trüben Sentimentalitäten herumpaddeln, er lässt sich lieber ein lustiges Lüftchen um die Nase blasen, als sich beim Wassertreten nasse Füße zu holen.
1 von 5 Sternen

Zwillinge

Freunde

Flatrate-Service

Auch wenn der Realist Zwilling mit verhuschten Traumtänzern eigentlich nichts anfangen kann, so schätzt er die telepathischen Fähigkeiten von Fische-Freunden doch. Was immer ihn auch belasten mag, das haben diese lebenden Antennen bereits aufgefangen, bevor er es selber spürt, und schwimmen hilfsbereit herbei. Praktisch daran ist, dass Fische sich rund um die Uhr in Mitleidensbereitschaft befinden und der Zwilling sie mit ein paar redse(e)ligen Dankesworten abspeisen kann.
2 von 5 Sternen

Beruf

Zur Sache, Fischchen!

Was nutzt das beste Verhandlungsgeschick, wenn nur klare Tatsachen mit logischen Schlussfolgerungen, technischem Wissen und kurzsichtigen Schnellentschlüssen spontan verknüpft werden? Erst wenn dem Zwilling noch Fische ins Netz gehen, die intuitiv Kundenwünsche erfassen können oder mit traumwandlerischer Sicherheit auch mal als betriebsblindes Huhn ein Körnchen Wahrheit finden, dann arbeiten die zwei als Kopf mit Bauchgefühl fantastisch zusammen. mehr...
2 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Auf verschiedenen Etagen

Obenrum flattern die aufgeregten Zwillinge-Hühner, es geht zu wie im Taubenschlag und es ist nicht zu fassen, wie wendig diese Spaßvögel in ihren emotionalen Ausweichmanövern sind. In den unteren Beziehungsbereichen dümpeln derweil mit gefühlsschweren Flossen die fischigen Familienanteile im Selbstmitleid, weil sie für ihre helfersyndrombehaftete Aufopferungsbereitschaft gar nicht die ersehnte Dankbarkeit von den leichtherzigen Mitbewohnern ernten können. mehr...
0 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Sprudelwasserfeeling

(Bio-)logischerweise gedenken auch Zwillinge mit Gefühlsunterbetonung ein prickelndes Liebesleben zu führen, so richtig als "ein Herz und eine Seele" auf eine langfristige Beziehung einlassen wollen sie sich aber eher ungern. Zum Glück kann sich ein Zwilling aus emotionaler Nähe leicht herauswirbeln, für seine Freiheit wird er lieber lügen und schön schwindeln, als seinem Fisch die wunderbare Illusion ewiger Verbundenheit durch unromantische Klarheit zu rauben. mehr...
1 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Kopfkino mit Märchenfilm

Verstandesgesteuert turnen sie durch viele Betten, um eher ihre erotische Neugier als die körperlichen Bedürfnisse zu befriedigen und lachen sich schlapp dabei. Besonders spaßig wird es, wenn ein Zwilling Lust auf eine schnelle Nummer hat, den Fische-Partner zum Ausziehen animieren will, aber der statt seines liebenden Leibes die zarte Seele entblößt und mit sehnsuchtsvoll schmachtenden Blicken die Wunschträume von gegenseitiger selbstloser Hingabe preisgibt. mehr...
0 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten