Horoskop Zwillinge und Krebs

Bratkartoffelverhältnis

Eigentlich lassen sich die fidelen Zwillinge nicht so leicht runterziehen, aber wenn sich ein anhänglicher Krebs an ihnen festgezwickt hat, landen sie unversehens in Feuchtgebieten und müssen heftig flattern, bis sie ihre Freiheit wieder in trockenen Tüchern haben. Ein Zwilling bleibt lieber an der Oberfläche und schwirrt neugierig durch die Gedankenwelt, als ins Gefühlsleben einzutauchen - und sei es dort noch so wohlig warm. Emotionale Verwicklungen bleiben den sonst so gewitzten Schnelldenkern ein Rätsel, weil sie mit ihrer kühlen Logik da noch mehr Komplikationen produzieren.
2,5 von 5 Sternen

Zwillinge

Freunde

Cooler geht's kaum

Als Gelegenheitsbesucher schneit der nervöse Kumpel schon immer mal wieder herein, löffelt im Stehen einen Teller Suppe, wärmt sich den Hintern auf der heimeligen Ofenbank und hat tausend Neuigkeiten zu berichten. Zwischen zwei Bissen interessiert sich der Zwilling flüchtig für das werte Befinden des Krebskumpels, gibt überall ungefragt seinen Senf dazu, ist immer auf der emotionalen Durchreise und merkt nicht mal, dass sein Freund sich neben ihm die Seele verkühlt.
1 von 5 Sternen

Beruf

Firmeninterne Fusion

Nach dem Motto "Schnell und schlampig" erledigen multitaskinghochbegabte Zwillinge alle Kopfarbeiten im Betrieb, sorgen für fliegenden Informationsaustausch, quatschen Kunden breit, verlegen Akten und sind für sämtliche Denkbereiche zuständig, damit sie ihren krebsigen Kollegen in der menschlich-gefühlvollen Abteilung nicht in die Quere kommen. So gehen Hirn und Herz schön Hand in Hand, das warme Betriebsklima brütet pfiffige Ideen aus, der Rubel rollt. mehr...
4 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Nette Verstrickungen

Vielseitig interessierten Familienmitgliedern genügen die häuslichen Anregungen bei Weitem nicht zur Unterhaltung, auch wenn die launischen Krebsmitbewohner besonders bei Vollmond durchaus amüsant sind. Zwillinge brauchen draußen jede Menge Hektik, damit sie drinnen den Krebsen ihre Nestruhe nicht mit der angeborenen Nervosität verscheuchen. So ist der Zwilling immer unterwegs auf Neuigkeitenfang und sein Krebs strickt ihm derweil aus Babywolle eine lange Leine. mehr...
3 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Pustekuchen

Liebe ist nicht nur ein Wort, nein, bei Zwillingen ist das seitenweise Lesestoff - vor allem Kurzgeschichten - und wenn es in der Lektüre um Krebse geht, dann überblättert er die emotionalen Seiten rasch. Ist ihm die ganze Beziehungsgeschichte zu tränenfeucht, wird er sie mit trockenem Humor verdorren lassen, denn er kann stundenlang unverbindlich weitschweifig über Gefühle reden, versteht aber keinen einzigen Satz von dem, was der Krebs zwischen den Zeilen sagt. mehr...
1,5 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Trotz der Kürze keine Würze

Eine steife Brise belebt sämtliche Betten und frischt die Schlafzimmer-Atmosphäre lustvoll auf, wenn beweglich flinke Zwillinge mit kuschelig verschmusten Krebsen unter einer Decke stecken. Hier muss sich der Hektiker aber ein bisschen Zeit lassen, im Ratzfatzverfahren kann er einem gefühlvollen Krebs nämlich nicht kommen, der braucht auch was fürs Herz und ein warmes Nest sowieso. Zwar reizt den Zwilling die schnelle Nummer, aber er ist ja durchaus anpassungsfähig. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten