Jahreshoroskop 2019, 2020 bis 2022 Sternzeichen Fische

Hochleistungskurs

Mit Fischen geht es aufwärts. Jahrelang haben sie weit über ihr eigenes Zutrauen hinaus Pflichtbewusstsein und Einsatz gezeigt. Und jetzt haben sie sich doch glatt an die erhöhten Anforderungen gewöhnt. Her also mit neuen Horizonten und Aufgaben, scheinen sie zu rufen. Und man erhört sie. Auch wenn sich manch Fischlein später fragt, ob es nicht lieber still in gewohnten Gewässern verblieben wäre: Es rollen Beförderungen und neue Chancen auf sie zu, von denen sie früher nicht einmal geträumt haben. Vitamintabletten griffbereit halten. 2019 mehr...

Sternzeichen Fische

Sternzeichen Fische

Vorsicht Mimose!

Fische sind die größten Sensibelchen unter allen Sternzeichen. Sie sind fantasievoll, mitfühlend und meistens sehr kreativ. Sie neigen zu Tagträumen, fühlen sich immer ein wenig deplatziert im Leben und sehnen sich nach einem fernen Paradies, in dem sich alle ihre Wünsche erfüllen. Als Wasserzeichen mit dem Herrscher Neptun sind Fische besonders empfänglich für feinste Schwingungen in ihrer Umgebung. mehr...

Stärken

Fantasievoll, einfühlsam, musenhaft

Fische verbringen ihr Leben fast wie in einem Traum. Es fehlt ihnen einfach der Bezug zur Realität. Deshalb überlagern sich bei ihnen eigene Ideen, Träume und reale Situationen zu einem interessanten Mix. Kaum ein Sternzeichen kann deshalb so aus dem Vollen der Inspiration schöpfen wie die Fische. Wie alle Wasserzeichen können Fische auch im geistigen Sinne sehr fruchtbar sein.

Schwächen

Kompliziert, wehleidig, weltfremd

Fische sind oft undurchschaubar und rätselhaft. Da sich Fische immer nach einer besseren (jenseitigen) Welt sehnen, gibt es natürlich jede Menge Leid, das sie auf diesem Planeten und seiner oft schnöden Realität auszuhalten glauben. Da sie oft nicht aktiv genug sind, um selbst etwas zu ändern, bleibt ihnen nur das Klagen übrig. Fische haben übrigens von allen Sternzeichen den geringsten Bezug zur Wahrheit. Das ergibt sich zwangsläufig aus dem oben Beschriebenen.


Impressum · Datenschutz · © 1999-2019 Funsurfen, Thomas Hansen