Widder Stier Zwillinge Krebs Löwe Jungfrau Waage Skorpion Schütze Steinbock Wassermann Fische

Monatshoroskop März 2019

Weniger ist mehr

Karnevalsfans brauchen nach dem feierintensiven Monatsstart erst einmal eine Verschnaufpause – und die sollten sie sich ruhig auch gönnen. Auch allen anderen kann es nichts schaden, wenn sie die Feierabendtermine reduzieren und sich den einen oder anderen Abend auf der Couch gönnen. Nach dieser Regenerationsphase sollten die sportlichen Aktivitäten aber wieder aufgenommen werden, Dauerfaulheit macht sich nicht gut.

Monatshoroskop März 2019

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Im Farbenrausch

Sein Freizeitprogramm ist ziemlich stramm, der Widder tut einiges für seine Fitness. Das ist an sich prima, aber er sollte nicht übertreiben, sonst drohen Verletzungen. Er empfindet eine Aufbruchstimmung, die er produktiv nutzen sollte. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Eva und der Apfel

Für Vernunft und Mäßigung ist jetzt keine Zeit, auf die Waage kann der Stier sich irgendwann später mal wieder stellen, jetzt nicht. Kurven sind sexy, also sollte er sich nicht verrückt machen (lassen). Ein bisschen Sündenfreudigkeit schadet nicht. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Aus allen Richtungen

Fragt man die Zwillinge nach ihrer Meinung, wird man eine ehrliche Antwort erhalten. Wer damit nicht leben kann, sollte lieber gleich den Mund halten. In der Liebe stehen fantastische Zeiten bevor, die sie voll und ganz auskosten sollten. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Steife Brise

Auf der Arbeit ärgert sich der Krebs immer wieder darüber, dass er völlig unterschätzt wird. Das liegt auch an ihm und seiner Bescheidenheit. Er muss sich überwinden und seine Leistungen betonen, damit er den Vorgesetzten überhaupt auffällt. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Aufmarsch der Sparschweine

Zum Glück gibt es auch Menschen, die ihre Schulden wieder zurückzahlen. Oder Kontakte, die sich irgendwann auch finanziell lohnen. Deshalb wird aus "Land unter" auch wieder "Land in Sicht". Bis dahin sollten Löwen nicht den Kopf verlieren. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Nebelscheinwerfer

Auch wenn ansonsten so einiges im Argen liegt, wenigstens lässt die Liebe die Jungfrau nicht im Stich. Zärtlichkeiten und wunderschöne erotische Erlebnisse sorgen dafür, dass sie die alltäglichen Missgeschicke nicht zum Verzweifeln bringen. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Zielen, Werfen, Treffen!

Manches fühlt sich zunächst schwerer an, als es ist. Deswegen kostet es die Waage viel Energie, überhaupt anzufangen. Ist sie jedoch erst mal im Fluss, geht es ihr gut von der Hand. Überschüssige Kraft sollte sie beim Sport loswerden. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Touren und Reisen

Kein Mensch kann sich alles merken, auch nicht der Skorpion. Deswegen sollte er sich viele Notizen machen: Anekdoten, Kindermund, wichtige Ereignisse. Eine Alternative wäre, Tagebuch zu führen. Im Beruf ebnet ihm sein Einfühlungsvermögen den Weg zum Erfolg. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Fast wie Urlaub

Der Duft der großen weiten Welt ist so schön! Warum sollte der Schütze den nur wenige Male im Jahr schnuppern dürfen? Mit tollen Bildern und passenden Accessoires kann er ihn sich auch in die Wohnung holen. Seinen Schatz darf er damit jedoch nicht überrumpeln. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Heiße Eisen anpacken

Die Steinbock-Seele bräuchte sowohl eine innerliche als auch eine äußerliche Entrümpelung. Das Gespräch mit dem Partner kann nicht mehr aufgeschoben werden. Und äußerlich? Was hat es am nötigsten: Schreibtisch, Kleiderschrank oder Keller? Dann mal los. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Feste arbeiten

Party ist gerade nicht angesagt. Jedenfalls nicht, wenn der Wassermann im Beruf irgendwann mal vorankommen möchte. Da ist jetzt eher ranklotzen angesagt. Weniger auszugehen tut auch seinem strapazierten Geldbeutel gut, der kann sich dann erholen. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Magische Überzeugungskraft

Singles sollten sich nicht unter Stress setzen, die Liebesfreuden kommen schon bald wieder in Schwung. Alle anderen Fische müssen eher dafür sorgen, dass sie auch mal allein sind, um in Ruhe ihr eigenes Ding durchziehen zu können. mehr...

Impressum · Bildnachweis · Datenschutz · © 1999-2020 Funsurfen, Thomas Hansen