Prognose

Kreative Impulse: 2014 den Aufbruch wagen!

2014 wird leidenschaftlich, kreativ und bewegt! Es beginnt mit einem dramatischen Neumond, der programmatisch für das ganze Jahr sein könnte. Zumindest bis Mitte des Jahres könnte sich so manches, an dem wir noch festhielten, nun endgültig als überholt, gescheitert oder so festgefahren herausstellen, dass nur noch ein Neustart sinnvoll erscheint. 2014 ist ein Saturn-Jahr. Der strenge Herrscher belohnt Realismus, Disziplin und Verantwortungsgefühl. Wir sollten also die ersten Monate nutzen, um herauszufinden, was noch tragbar ist und wovon wir uns verabschieden sollten. Nur dann können wir uns befreit in der zweiten Jahreshälfte inspirieren lassen, in der ein kräftiges Feuertrigon zwischen Jupiter und Uranus in uns Kreativität, Selbstvertrauen und Kampfgeist entfacht. Lassen wir uns mitreißen!

Kreative Impulse: 2014 den Aufbruch wagen!

Jahresanfang

Sand im Getriebe

Das fängt ja gut an: Das Jahr beginnt unter einem strengen Steinbock-Neumond im großen Kreuz mit Pluto, Uranus, Mars und Jupiter. Jetzt ist es klüger, nichts zu erzwingen und moralisch sauber zu bleiben. Es gilt, alles loszulassen, was nicht länger zu uns passt. Es besteht die Gefahr von Machtkämpfen und unliebsamen Überraschungen. Wer jetzt im Kreuzfeuer steht, hat im Februar unter dem rückläufigen Merkur Gelegenheit, alles gut zu überdenken und Herz und Verstand auf einen Nenner zu bringen. Apropos Herz: Die rückläufige Venus könnte ab Weihnachten 2013 bis Ende Januar so manche alte Liebe wieder aufflammen lassen. In Verbindung mit Pluto brennt das Verlangen, aber auch die Eifersucht heiß. Es gibt Schönes zu entdecken, aber auch alte Beziehungsmuster zu lösen.

Frühling

Der Knoten muss platzen

Die Spannung steigt. Am Himmel spitzt sich das große Kreuz ein zweites Mal zu und erreicht im April seinen Höhepunkt. Unter dem rückläufigen Mars hat sich viel angestaut: Alte, unverarbeitete Konflikte drängen nun nach Klärung. Jupiter im Quadrat zu Uranus fordert zu einem Perspektivenwechsel auf, der helfen könnte, sich aus Verstrickungen zu lösen. Es wäre fatal, jetzt mit allen Mitteln am Gewohnten festhalten zu wollen. Veränderungen im großen Stil sind im April unvermeidlich. Doch ein Happy End ist schon in Sicht: Ist der Knoten geplatzt, verbündet sich im Mai Wohltäter Jupiter mit Saturn und bringt die Belohnung. Träume können auf eine solide Basis gestellt werden. Erfolg wächst durch weise Selbstbeschränkung. Wir spüren besser, welche Anstrengung sich lohnt und welche nicht.

Sommer

Konflikte und Leidenschaft

Noch einmal kochen im Juni Konflikte auf. Eine gute Idee, jetzt für Fairness zu kämpfen, doch nicht um jeden Preis. Wir haben alle unsere Schwächen, und die müssen wir nun mit Saturn im Aspekt zu Chiron akzeptieren. Wer unbeherrscht anderen die Schuld zuschiebt und auf den eigenen Vorteil bedacht ist, verletzt andere unnötig und zieht ebenso den Kürzeren wie alle, die sich ungerecht behandeln lassen. Jetzt ist die Zeit günstig, für Ordnung zu sorgen, allerdings wird es nicht ohne Verluste gehen. Wichtige Entscheidungen sollten gut durchdacht und erst entschieden werden, wenn Merkur ab 1. Juli wieder direktläufig wird. Im August ist Mars in den Skorpion gelaufen und trifft dort auf Saturn: Jetzt sind Leidenschaft und Ausdauer in unseren Taten gefragt! Voller Einsatz, der verantwortungsbewusst ist, lohnt sich in diesen Wochen besonders und führt zu bleibenden Resultaten, auf denen man aufbauen kann. Auch die Liebe kann so manchen treffen wie ein Sommergewitter: Venus läuft Hand in Hand mit Jupiter, der nun in den Löwen eintritt. Jetzt dürfen wir uns lustvoll unseren Herzensangelegenheiten widmen!

Herbst

Goldener Herbst

Nehmen Sie sich für diese Wochen viel vor! Der Herbst wird bestimmt vom Feuertrigon zwischen Jupiter, Uranus und Mars. Eine äußerst kreative Konstellation, die dazu einlädt, für einen Herzenswunsch auch mal ein Risiko einzugehen: Wenn sich jetzt günstige Zufälle und geniale Gelegenheiten bieten, unbedingt zugreifen! Selbst größere Hürden lassen sich nun wie von selbst lösen, alles scheint leichter von der Hand zu gehen. Erfolge im Beruf stärken das Selbstvertrauen. Im September neigen wir zu geistigen Höhenflügen. Lassen Sie sich inspirieren. Jetzt kommt es nicht darauf an, Recht zu haben oder abzuheben, sondern das Richtige zu tun. Im Oktober wird Merkur zum letzten Mal in diesem Jahr rückläufig. Eine gute Zeit, um alles Revue passieren zu lassen und Unverdautes zu verarbeiten.

Jahresende

Befreiungsschlag

Das Jahr endet mit dem vorletzten von sieben Uranus-Pluto-Quadraten. Themen, die schon in den letzten Jahren für Aufruhr und Umstürze gesorgt haben, werden nun wieder aktuell und es kommen neue Ausmaße und Skandale ans Licht. Auch weitere Naturkatastrophen sind nicht auszuschließen. Auf der privaten Ebene heißt es einmal mehr loszulassen, was nicht zu retten ist. Es kommt darauf an, so ehrlich wie möglich mit sich selbst zu sein und fixe Vorstellungen zu verabschieden, mit denen man sich selbst nur schadet. Es ist eine gute Zeit, um innerlich und äußerlich aufzuräumen, sich aus Machtkämpfen zu befreien und Veränderungen zu begrüßen. Das Jahr 2015 dürfte dann endlich den letzten Akt der globalen Krise einläuten. 2015 wird von Jupiter regiert, das bedeutet, dass dann die Zeit für Hoffnung und sinnvolles Wachstum gekommen ist.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten