Jahreshoroskop 2017 XL

Gesundheitshoroskop Skorpion

Gelobt sei, was stark macht

Sehr streng geht der Skorpion mit sich selbst um. Körperliche Signale unterdrückt er lange. Er lebt mit dem Motto: "Was mich nicht umbringt, das macht mich stark". Wird eine Krankheit bei ihm diagnostiziert, dann holt er alle Informationen ein, die es gibt, und hält sich sehr diszipliniert an die Vorschläge, die zur Heilung gemacht werden. Sind seine Selbstheilungskräfte aktiviert, erfolgt die Genesung schnell, fast über Nacht. Im Bett liegt er sowieso nicht gern, es sei denn, es geht um Sex. Er ist innerlich ein unruhiger Typ und fühlt sich nur wohl, wenn er auch etwas tun und managen kann.

Chinesisches Jahreshoroskop 2017: Was bringt der Feuer-Hahn? Jetzt alles über Ihr Sternzeichen auf Chinesisches-Horoskop.de!

Körper

An die Grenzen gehen

Der Körper eines Skorpions hat zu funktionieren, da gibt es kein Pardon. Die guten Regenerationskräfte, die er besitzt, lassen ihn auch an seine Grenzen gehen. Beim Bergsteigen wählt er sicher den extremsten und schwierigsten Weg, den es gibt. Er liebt die Herausforderung und fühlt sich erst supergut, wenn er richtig ausgepowert ist. Auch schreckt er nicht vor anderen körperlichen Belastungen zurück. Er kann bei einem Umzug ohne Pause schwere Teile schleppen, Nachtschichten einlegen und trotzdem noch den normalen Tagesablauf bewältigen. Ähnliches verlangt er auch von seinen Mitmenschen.

Schwachpunkte Geschlechtsorgane, Darm, Nierensteine

Psyche

Analysiert sich selbst

Psychiater und Psychologen findet man nicht selten unter den Skorpionen. Ein Skorpion durchschaut die Zusammenhänge, legt genüsslich den Finger auf jede offene Wunde und streut auch noch Salz darauf. Bei sich selbst geht er ebenfalls schonungslos in die Tiefe und erkennt seine Schwachstellen - was nicht heißen soll, dass er diese dann auch jedem mitteilt. Er hält sich bedeckt, was seine persönlichen Sorgen und Nöte betrifft und teilt diese nur einem ausgewählten Publikum mit. Es braucht eine gute Vertrauensbasis, bis er sich jemandem öffnet und auch bereit ist, Hilfe anzunehmen, sollte diese nötig sein.

Ängste und Phobien

"Mir graust vor nichts"

Es kann sein, dass ein Skorpion schon in frühester Kindheit mit Macht- und Ohnmachtsthemen konfrontiert wird. Das prägt ihn, er geht durch Ängste, die er bewältigen muss und die ihn dann aber auch stark machen. Deshalb ist er im Erwachsenenalter oft furchtloser als Vertreter anderer Zeichen.

Depressionen

Geht niemand etwas an

Auch beim Skorpion gibt es Phasen, in denen er sich depressiv fühlt. Nur wird er das nicht zugeben, schon gar nicht sich selbst gegenüber. Depressionen stehen bei ihm persönlich nicht im Programm. Verdrängte Nöte können durch körperliche Beschwerden ans Tageslicht kommen und müssen dann trotzdem angeschaut werden.

Wellness

Hauptrolle im Gruselfilm

Das Innerste nach außen kehren würde der Skorpion auch ganz gern. Doch das geht nur, wenn er eine Maske aufsetzen und eine Rolle spielen kann. Bei einem Theaterstück einen bösen Buben darzustellen, würde ihn reizen. Er könnte seine dunklen Seiten ausspielen und müsste keine Strafe fürchten, sondern bekäme noch Applaus und Anerkennung. Auch dies benötigt der Skorpion, damit er sich wohlfühlen kann. Er wird es zwar nicht zugeben, aber ab und zu ein Lob beschwingt ihn, er bekommt Flügel und setzt zu Höhenflügen an. Zudem gehört die körperliche Liebe bei ihm zum täglichen Brot, ohne sie ist er ein halber Mensch.

Fitness und Sport

Extremsportler

Verschreibt sich ein Skorpion einer Sportart, dann geschieht das mit Haut und Haaren. Er setzt sich extremen Bedingungen und Situationen aus. Er joggt nicht wie Otto Normalverbraucher, sondern macht den Ironman auf Hawaii; er geht bis an seine Grenzen und fühlt sich gut dabei. Um solche großen Leistungen zu vollbringen, trainiert er mit eiserner Disziplin. Er strebt äußerste Fitness an, bei Übertreibung tritt das Gegenteil ein und aus Fitness wird Unwohlsein, da es in den Bändern, Sehnen und Muskeln zwickt und zwackt. Da sollte sich der Skorpion dann in einer ayurvedischen Anlage verwöhnen lassen.

Ernährung

Nach dem Verfallsdatum

Ganz schön sparsam kann der Skorpion beim Verzehr seiner Nahrungsmittel sein. Da kann das Verfallsdatum schon mal überschritten sein, er öffnet trotzdem die Dose oder das Paket und lässt es sich schmecken. Selbst kleine Schimmelecken schneidet er nur ab, anstatt das ganze Teil zu entsorgen. Diese Ernährung ist nicht so prickelnd und gesund. Er ist zwar hart im Nehmen, aber es heißt ja "Steter Tropfen höhlt den Stein!" und auch die gesündeste Verdauung streikt dann mal. Deshalb sollte er auf frische und einwandfreie Ware achten und sich diese auch gönnen, das sollte er sich schon wert sein.

Das Lifestyle-Magazin kostenlos-Horoskop.de ist keine "normale" Horoskop-Seite, sondern Astrologie mit Humor: mehr als 180 Horoskope. Da bleibt keine Frage ungeklärt und kein Auge trocken - 100% kostenlos.
www.kostenlos-horoskop.de/gesundheitshoroskop/skorpion/

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten