Gesundheitshoroskop Widder

Sportlich aktiver Macher

Ungeduldig sehnt der Widder warme Tage und das Frühjahr herbei. Er steht mit frisch geputzten Turnschuhen in den Startlöchern und kann es fast nicht erwarten, bis die Sonnenstrahlen den Trimm-dich-Pfad getrocknet haben und er wieder loslegen kann mit seiner Lieblingsbeschäftigung Sport. Kann er sich nicht kräftig austoben, wird er unlustig oder kränkelt sogar. Der Fahrradhelm gehört für ihn zur alltäglichen Grundausstattung, da er sich mit seinem Mut und seiner Spontaneität sonst so manche Blessuren holen würde. Für die Seele benötigt er ein dickes Fell, da ihn Zurückweisungen sehr schmerzen.

Körper

Liebt keine Fesseln

Ein Mensch mit dem Sternzeichen Widder hat einen Körper, der Vitalität und Energie zum Ausdruck bringen möchte. Es geht bei ihm ums Durchsetzen und Behaupten. Stellt man sich einen Tiger vor, der in freier Wildbahn gefangen und dann in einen Käfig gesperrt wird, so tigert dieser unruhig hin und her, wird irgendwann resigniert und krank. Der Widder muss seine Energien und seinen Kampfgeist positiv austoben können, damit es nicht zu wilden Wutausbrüchen oder gar Verletzungen und Unfällen führt, wenn er rotsieht. Vorteilhaft kann sich seine Tatkraft in der Sexualität oder beim sportlichen Wettkampf entladen.

Schwachpunkte Kopf, Muskeln, Galle

Psyche

Bitte nicht bremsen!

Die Ungeduld des Widders ist vielleicht manchmal sein größtes Handicap. Er ist mutig und erkämpft sich sein Terrain. Was er will und sich vornimmt, das möchte er auch erreichen. Oft kann ihn dann nichts aufhalten, bis er sich irgendwo verrannt hat, weil die Mitmenschen doch nicht so wollen wie er selbst. Angriff ist für ihn die beste Verteidigung, er zieht sich dabei Verletzungen zu, verbrennt sich den Mund oder tritt in verschiedene Fettnäpfchen. Zurückweisungen verkraftet er nicht so gut. Er zieht sich beleidigt zurück, bekommt Fieber und muss mit Liebe gepflegt und aufgepäppelt werden.

Ängste und Phobien

Top Körperfunktionen

Der Körper ist das wichtigste Instrument für einen Widder. Wenn der dann nicht so schnell und automatisch funktioniert, wie er es von ihm erwartet, kann das den Widder in Panik versetzen. Männer haben Angst um ihre Potenz und Frauen flüchten sich in Kopfschmerzen, wenn sie Probleme mit ihrem Sexualleben haben.

Depressionen

Forever young

Ist ein Widder richtig am Boden zerstört, muss man ihn mit Herausforderungen wieder an seine Lebendigkeit heranführen. Bei Streitgesprächen kann er sich messen, sein Blutdruck steigt und er fühlt sich vital. Er hängt sehr an seiner jugendlichen Frische und fürchtet sich vor dem Altern und den Falten.

Wellness

Hummeln im Körper

Selbst in der Erholungsphase braucht der Widder Aktivität und Bewegung. Er kann nicht wie andere den halben Tag am Strand liegen und sich schön von allen Seiten braun brutzeln lassen. Er liebt Strand und Sonne, jedoch geht er stundenlang am Ufer entlang, sammelt Strandgut und Muscheln, erkundet mit dem Fahrrad die Gegend, liest fünf Minuten in einem Buch und muss sich schon wieder bewegen. Die Wanderung auf dem Jakobsweg ist ebenfalls eine Urlaubsalternative. Eine Kur wäre für ihn eine große Strafe, da er sich an Zeiten und Vorgaben halten müsste, was seinem Eigenwillen nicht zuträglich wäre.

Fitness und Sport

Immer vorneweg

Das sportliche Talent des Widders kennt keine Grenzen. Er ist ein guter Läufer oder Radrennfahrer und hat so viel Freude an schnellen Sportarten, dass das Leben für ihn zu einer einzigen Sportstunde werden könnte. Bei Wettkämpfen hat er den großen Wunsch und Ehrgeiz, sich durchzusetzen und auf dem Siegertreppchen zu stehen. Dabei besteht bei ihm die Gefahr, dass er sich in seinem Überschwang zu viel vornimmt und seinen Körper überfordert. Dieser wehrt sich dann mit einem Muskelfaserriss oder einer Gelenkentzündung und zwingt den Widder zur Ruhe. Sobald geheilt, rast er zur nächsten Veranstaltung.

Ernährung

Heiße Lippen riskieren

Scharfe Sachen können dem Widder gar nicht feurig genug sein. Es gibt Chilis in den Schärfegraden 1 bis 10. Er kann sich da ganz schön weit vorwagen. Forschungen haben ergeben, dass der Wirkstoff in Peperoni den Blutdruck senkt und Entzündungen im Körper bekämpft. Der Widder benötigt eine Ernährung, die ihn nicht zu sehr belastet und seinen Körper trotzdem fit und leistungsfähig hält. Als Sportler braucht er Vitamine und Mineralstoffe sowie Kohlenhydrate und Eiweiß. Er darf sich also ruhig öfter eine Pasta all'arrabbiata gönnen, überflüssige Kalorien schwitzt er sofort wieder aus.

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten