Urlaubshoroskop Zwillinge

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Ob in Wandergesellschaft, Trekkinggruppe oder lustiger Kneipenrunde - der Austausch mit anderen steht bei ihm mit an erster Stelle. "Guten Tag, ich bin der Horst aus Lüdenscheid" oder "...die Kati aus Husum" - zielstrebig steuert er am Pool gleich die erste belegte Liege an, um sich vorzustellen und stellt geschickt die passenden Fragen. Und schon ist er am neuen Urlaubsort bestens informiert, kennt sofort die besten Restaurants oder Ausflugstipps, die aufregendste Bar am Platze oder weiß, wo abends die krassesten Partys stattfinden. Tja, man darf sich eben keine Gelegenheit zum Kennenlernen entgehen lassen - wer weiß, was daraus werden kann.

Ausflug

Party machen, Kontakte pflegen

Der gesellige Zwilling spannt am besten aus, wenn Trubel herrscht. Dazu gehört ausgelassenes Feiern ebenso wie die Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen. Ob nun zur riesen Goa-Party nach Berlin für die junge Generation oder zur Buchmesse nach Frankfurt - es gilt "food for thought" zu bekommen. Mit seiner leichtlebigen Art gelingt es ihm mühelos, neue Kontakte zu knüpfen. Egal wem er begegnet, er findet immer ein passendes Gesprächsthema. So besitzt er ein Adressbuch beachtlichen Umfangs und kennt sozusagen Gott und die Welt - eine gute Gelegenheit für einen Kurztrip, um einen der vielen Freunde auf einen Plausch zu besuchen.

Singles

Eine fröhliche Sause

Der Zwilling als Single? Kein Problem. Gibt es ihm doch Gelegenheit, seine Kontaktfreude immer wieder unter Beweis zu stellen. Insofern bietet ein Single-Urlaub ihm wieder viele neue Möglichkeiten, Menschen kennenzulernen. Den Urlaub am einsamen Strand wird der Zwilling sicher nicht buchen, gern jedoch Inselhüpfen in Griechenland oder die Single-Sause auf der Alm, Schlagerparade inklusive, einfach aus Jux und Dollerei, denn das verspricht Spaß ohne Ende - und die ihm eigene Flirtlaune darf richtig zum Einsatz kommen. Und wie es denn so ist, er sucht ja gar nicht, und so findet es sich am leichtesten. mehr...

Liebe und Partnerschaft

Talk, Talk, Talk

So ganz viel Romantik darf man vom Zwilling nicht erwarten. Da kann es schon mal vorkommen, dass er sich beim abendlichen Tete-a-Tete zu zweit ausgiebig im Restaurant umschaut, wer denn so an den Nebentischen sitzt, ob man vielleicht jemanden kennt, der begrüßt werden will. Alles nicht böse gemeint, er ist halt offenherzig und neugierig. Daher sollte zunächst diese Neugierde gestillt und seine vielseitigen Interessen angesprochen werden. Also, auf in eine der großen Metropolen der Welt: New York, Rio, Tokio - warum nicht. Nach einem Sightseeingtrip ist auch der Zwilling bereit für das romantische Dinner, denn es gibt viel zu erzählen. mehr...

Gesundheit

Nur nicht einseitig

Hauptsache es sind Leute da, mit denen man ratschen, tratschen, fachsimpeln kann. Da fällt sogar das Joggen vor dem Frühstück leicht, am Buffet wird sich schon mal zum Tischtennis verabredet und die neuesten Nachrichten werden diskutiert. Nachmittags darf gern auch mal mit dem neuesten Bestseller ausgespannt werden, doch abends wartet noch ein kleines Fußballspiel Alt gegen Jung. Ein paar Runden im Pool helfen, sich ein wenig abzukühlen. Für einen gelungenen, abendlichen Ausklang sorgt eine politische Kabarettshow, die die Lachmuskeln noch mal so richtig in Aktion versetzt und ein bisschen Small Talk mit dem Barmann beendet einen aufregenden Tag. mehr...

Abenteuer

Leben erleben

Der Zwilling kann recht hemdsärmelig vorgehen und legt nicht ausdrücklich viel Wert auf besondere Ausstattung. Für ihn ist das Erleben wichtiger als die spezielle Gediegenheit eines Hotels. Es darf eben auch gern mal ein wenig einfacher, dafür aber spannend und aufregend zugehen. Der besondere Kick, mit einer Karawane durch Marokko zu ziehen und so auf Tuchfühlung mit Land und Leuten zu kommen, wäre etwas nach seinem Geschmack. Und in winterlichen Zeiten findet sicher eine Reise mit dem Hundeschlitten durch die Weite Alaskas sein ganz besonderes Gefallen, denn auch hier lacht das Abenteuer.

Kinder und Familie

Spielemajor

Mit einem Zwilling unterwegs zu sein, verspricht Lebendigkeit. Schon auf dem Weg ans Urlaubsziel werden sich Spiele ausgedacht, wie zum Beispiel Wörterraten mit den Buchstaben der Autokennzeichen. Oder im Flugzeug wird "Stadt, Land, Fluss" oder Länderraten gespielt. Das Urlaubsziel spielt eine zweitrangige Rolle, denn er findet überall etwas zu entdecken. Im Piratenland des Hotels erzählt er Abenteuergeschichten und nach der Kinderdisco sitzt er mit einer Horde kleiner Seeräuber am Lagerfeuer und spinnt ein bisschen "Seemannsgarn". Man kann sicher sein, bei seinem Sinn für Humor kommt Kinderlachen nicht zu kurz. mehr...

50plus

Aber immer öfter

Gelangt der Zwilling in dieses Alter, hat er bestimmt schon viele Bereiche seiner Neugierde gestillt, vieles erlebt und kennengelernt. Sein Bedürfnis nach Vielfältigkeit bleibt ihm jedoch auch weiterhin erhalten, und so mag er dazu neigen, mehr und mehr Kurzreisen zu buchen, dafür aber häufiger als sonst die Koffer zu packen. Das Angebot ist groß: eine Studienreise nach Rom, der ewigen Stadt, könnte für ihn attraktiv sein, oder er bucht eine Reise nach Irland, um Land, Leute und Kultur kennenzulernen - und wo lernt man dort Leute am besten kennen? Richtig, in einem Pub, bei einem leckeren Guinness und typisch irischer Musik - der Rest geht wie von selbst. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten