Horoskop Zwillinge und Stier

Beflügelte Hufe

Die Momentaufnahme einer angeregten Unterhaltung zwischen dem Plapperschnäuzchen Zwilling und einem ständig antwortenden Ochsenmaul zeigt bei genauerem Hinsehen, dass der eine dem Stier fast das Ohr wegschwätzt, während dieser genüsslich wiederkäut. Obwohl sich Zwillinge über geduldige Zuhörer durchaus freuen können, nach ungefähr viereinhalb Minuten ohne bemerkenswerte Rückmeldung wird der unergiebige Gesprächspartner zum Wissens-Notstandsgebiet erklärt und die Beziehung wird an tödlicher Langeweile verenden. Da hilft dann auch keine Informationsspritze mehr.
2 von 5 Sternen

Zwillinge

Freunde

Ein Prosit der Ungemütlichkeit

Kommunikationslüstern flitzt das neugierbetriebene Zwillings-Vehikel luftbereift über die Datenautobahn und kann gar nicht schnell genug an die aktuellsten Informationen kommen - der Stierfreund ist da rasch abgehängt. Dabei wollte der nur genüsslich mit dem Kumpel an einer Würstchenbude über alte Geschichten plaudern und friedlich ein Bierchen trinken - deshalb hat ihn sein hektischer Zwillingskamerad versehentlich beim letzten Boxenstopp zurückgelassen.
2 von 5 Sternen

Beruf

Wer langsam fährt, kommt spät ans Ziel

Ganz praktisch, so ein Sortier-Stier, denkt sich der Zwilling, wenn er alle Informationen, Fakten oder Wissensbruchstücke ungefiltert direkt dem Kollegen zupusten kann und der daraus realistische Konzepte strickt. Schwierig wird die Zusammenarbeit nur immer dann, wenn die Zwillinge ihrem Partner Strafzettel wegen nicht angepasster Geschwindigkeit schreiben und die nervositätsteigernde Tempounterschreitung das Beschäftigungsverhältnis störanfällig macht. mehr...
3,5 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Campingplatzfeeling

Viele Besucher, lockeren Umgangston, schnelle Küche und bei weit offenen Fenstern den gutbürgerlichen Mief hinauslüften, das ist es, was Zwillinge wollen, die verbreiten so eine lustige Hektik im Familienleben, dass sich der wohlige Staub der Gemütlichkeit keine Minute zur Ruhe setzen kann. Den Stier-Mitbewohnern wären zwar gemeinsame Mahlzeiten lieber als die flexiblen Öffnungszeiten im familiären Steh-Imbiss, aber sie geben wie immer lieber friedlich nach. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Mach' die Flatter

Wie ein Vögelchen im Käfig hüpft ein geheirateter Zwilling in der Ehe-Voliere herum, eine feste Beziehung stutzt ihm zwangsläufig die Flügel, dabei er muss fliegen können, um zu lieben. Dem Stier ist das zu hoch, der bleibt auf dem sicheren Boden der eheversprecherischen Tatsachen hocken, wenn er aus dem siebten Himmel gefallen ist und lässt den Flüchtling in Frieden ziehen. Zwillinge können ihre Bindungsallergie zwar nicht beseitigen, aber dafür sehr plausibel erklären. mehr...
0 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Rhetorik oder Erotik

Verbal-Sex mit gewitzten Worten, frechen Gedankenferkeleien und kommunikationstechnischer Unterstützung kann durchaus ein amüsantes Techtelmechtel werden, besonders die flotte Flexibilität finden Zwillinge stimulierend. Da machen sie aber leider die Rechnung - über das Verkehrsaufkommen - ohne den Stier, der schätzt nämlich sinnliche Genüsse der spürbaren Art und will den Bettgenossen sehen, hören, riechen, schmecken und mit sanften Händen begreifen. mehr...
1 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten