Horoskop Zwillinge und Widder

Wer Wind sät, könnte Sturm ernten

Wort-Spiel, Satz und Sieg, bei Zwillings rotzfrechen Verbalattacken kann ein hitzköpfiger Partner schnell in Harnisch geraten, dann ist Vorsicht geboten, damit der Schlagabtausch nicht wörtlich genommen wird und tätlich endet. Aber gewitzte Zwillinge haben eine flinke Zunge und einen wendigen Hals, bevor ihr Widderpartner sie am Kragen packen kann, haben die sich leichtfüßig aus dem Fettnäpfchen herausgeredet. Emotionale Massaker sind zum Glück sowieso nicht zu befürchten, wo Gefühle entweder luftig-flüchtig sind oder feurig schnell verrauchen, können sie auch nicht verletzt werden.
4 von 5 Sternen

Zwillinge

Freunde

"Du machst mir Spaß"

Naseweis durchblättern Zwillinge als allererstes die Zeitung auf der Suche nach anregender Lektüre über ihren Widderfreund. Das Kampfschaf hat doch gestern sicher wieder im jugendlichen Übermut irgendwas verbockt, und wenn der spöttische Zwilling sich dann kichernd schadengefreut hat, wird er seinen Kumpel wie immer mit gewitzter Schlagfertigkeit herausreden. Und dann hecken sie den nächsten Streich aus, damit auch morgen was Interessantes in der Zeitung steht.
5 von 5 Sternen

Beruf

Erst Hirn anklicken

"Auf ein Neues" ist das Arbeitsmotto, wenn ein helles Zwillinge-Köpfchen mit seinem heißblütigen Widderpartner der Konkurrenz Feuer unter dem Hintern macht. Der Doppeltschnelldenker ist theoretisch unschlagbar, und sein kollegiales Energiebündel haut praktisch nichts um - diese Geschäftsverbindung ist hieb- und stichfest. Klar passieren mal ein paar Flüchtigkeitsfehler, aber ein bisschen Schwund ist immer, und Reklamationen werden an die Wand gequatscht. mehr...
4,5 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Auf zwei Etagen

Für die rege Aktivität im Oberstübchen ist der denkende Teil der Familie zuständig, die gröberen Tätlichkeiten finden dann im niedrigeren Niveau statt, und wenn dem kultivierten Zwilling die lautstarke Widderart auf die empfindlichen Nerven geht, dann schickt er die rücksichtslosen Krachmacher noch einen Stock tiefer in den Fitnesskeller. So können Zwillinge in aller Unruhe das lockere Familienleben auf Trab halten, ohne sich in Streitigkeiten zu vergaloppieren. mehr...
3 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Unhaltbarer Zustand

Anfangs mag der widderliche Egoismus ja ein interessantes Studienobjekt für den wissbegierigen Zwilling sein, aber bei aller Liebe, so hat er sich die Beziehung dann doch nicht vorgestellt. Soll doch der Widder seinem Jagdfieber erliegen oder sich voll ungezügelter Eroberungslust auf freier Wildbahn austoben bis er seine überschüssige Energie verpulvert hat - als Flugente lässt sich kein Zwilling erbeuten und in die Pfanne hauen. Das wird dann wohl ein kurzer Spaß. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Tun statt Denken

"Lieber ein stürmischer Liebhaber als ein windiger Ehemann", denkt der Zwilling angesichts des Draufgängers mit dem animalischen Balzverhalten. Für abwechslungsreiche Bettepisoden ist der aktive Widder ein attraktiver Partner, wenn's mal schnell gehen soll, aber für erotisch-intellektuelle Bedürfnisse ist seine Leistung mangelhaft bist ungenügend. Das anregende Bettgeflüster wird vom Zwilling als Monolog geführt, die Leibesertüchtigung ist Widdersache. mehr...
3,5 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten