Horoskop Jungfrau und Stier

Ein sauberes Pärchen

"Gemütlich Heim muss sauber sein", prangt in exakten Kreuzstichen auf jungfräulicher Aussteuerbett- oder Tischwäsche, sogar die Handtücher und Putzlappen sind damit bestickt. Dem Stier wäre das ganz recht, aber außer die Füße hochheben, damit der Wischmopp untendurch feudeln kann, möchte er sich eigentlich nicht so gerne am Ordnungsfimmel beteiligen. Dass ihr Rindvieh alle Viere von sich streckt und Fünfe gerade sein lassen möchte, das wird ihm die penible Jungfrau in bewährter Nörgeltaktik schon austreiben, schließlich kommt zweckmäßigerweise erst die Arbeit, dann das Genießen.
2,5 von 5 Sternen

Jungfrau

Freunde

Bestandsrecht

Die kameradschaftlichen Gefühle gehen wohl weniger in die Tiefe, als in die Breite, für den alltäglichen Gebrauch schätzt die Jungfrau jedoch eine langfristige Beziehung weit höher ein. Mit ihrer kleinkarierten Rechthaberei geht sie jedem Kumpel zwar manchmal ordentlich auf die Nerven, aber die scheinen bei dem eselsgeduldigen Stier ja eine dicke Hornhaut zu haben. Und bis der merkt, dass ihm die Freundschaft zu ungemütlich wird, hat er sich schon an seine Jungfrau gewöhnt.
2 von 5 Sternen

Beruf

Eile mit (Lange-)Weile

Perfekt organisiert läuft's wie geschmiert, denn wenn die Jungfrau mit Köpfchen dafür sorgt, dass ihr Stierkollege tüchtig die Hufe schwingt, hat die Zusammenarbeit Hand und Fuß. Technischer Sachverstand, akkurate Planung, die Liebe zum Detail und ein grüner Daumen bei der Geldvermehrung sind der fruchtbare Boden, auf dem jeder Betrieb langsam aber sicher gedeiht. Und falls ein Rindvieh mal ordentlich Mist macht, kein Problem, den nutzen Jungfrauen zum Düngen. mehr...
3,5 von 5 Sternen

Kinder und Familie

Nutz(ge)nießereien

Jetzt will doch die zweckmäßigkeitsbewusste Jungfrau tatsächlich mit ihren Pflichtveranstaltungen im schulmeisterlichen Belehrungston über den Kosten-Nutzen-Faktor im Familienhaushalt systematisch Ungemütlichkeit verbreiten - also so viel Kleinlichkeit geht ja auf keine Kuhhaut. Da hilft dem Stier nur seine Eselsgeduld und träge erträgt er den Bienenfleiß, mit dem die Jungfrau seine Lust auf genussvoll faule Freizeit miesepetrig einfach wegwischen will. mehr...
1,5 von 5 Sternen

Liebe und Partnerschaft

Leibesvisitation

Ist auch die Gefühlsverbindung nicht so herzlich eng, man kommt sich doch trotzdem ziemlich nahe, denn die Jungfrau prüft peinlich genau, ob die materiellen Gegebenheiten des Partners auch alltagstauglich sind. Das lässt sich ein Stier gerne genießerisch gefallen, zeigt es ihm doch deutlich die Wertschätzung seiner körperlichen Qualitäten und gilt ihm als handfester Liebesbeweis. Beziehungsprognose: gleichmäßig zufriedenstellender Verlauf von langer Dauer. mehr...
2,5 von 5 Sternen

Erotik und Sex

Erst die Pflicht, dann die Kür

"So viel wie nötig, so wenig wie möglich", scheint die Überschrift beim Kapitel Sex in der Jungfrauen-Hausfrauenfibel zu lauten, denn der hormonelle Stoffwechsel muss zwar ordentlich funktionieren, aber mehr auch nicht. Nur gut, dass ein Stier dann stur bleibt und standhaft auf genussvolle Fortsetzung plädiert, nachdem das Normalprogramm abgespult ist, denn wie der Appetit beim Essen, kommt die Lust oft durch kleinliche Feinstarbeit mit viel Fingerspitzengefühl. mehr...
3 von 5 Sternen

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten