Kinderhoroskop

Wie wird der Nachwuchs?

Ist Ihr Kind ein kleiner Dickkopf, ein selbstbewusster Draufgänger, ein neugieriger Loch-in-den-Bauch-Frager oder eher ein schüchternes Mauerblümchen? In manche Verhaltensweisen wächst das Kleine erst hinein, aber andere sind ihm schon in die Wiege gelegt. Wie geht man am besten damit um?

Tagesform (Kinder und Familie) 86%

Kinder und Familie

Kinderhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Kleiner Dickkopf

Eltern, Verwandte oder Nachbarn, die es mit einem kleinen Widder-Kind zu tun haben, benötigen Nerven wie Drahtseile. Der kleine Widder bringt seine Finger mit der ewigen Entdeckerfreude in Situationen, aus denen er sie bestimmt nicht alleine retten kann, und kompensiert dies mit kräftigem Gebrüll. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Backe, backe, Kuchen

Das Stier-Kind lacht mollig und rosig aus dem Körbchen heraus. Zufrieden, wenn die Mutter es an die Brust nimmt, lässt sich schon früh der Genießer erahnen. Wird es gestreichelt und geknuddelt, schnurrt es wie ein kleines Kätzchen. Vom Schmusen und von Hautkontakt kann er nicht genug bekommen. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Was gibt es Neues?

Ein Zwillinge-Kind blickt mit intelligenten und wissbegierigen Augen aus der Wiege heraus. Es möchte viel und möglichst alles auf einmal wissen und erfahren. Die Eltern benötigen Geduld, um die immer wieder gleichen Fragen nicht unwirsch zu beantworten. Wer viel fragt, kann nicht immer alles sofort verstehen. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Mein Kuschelsofa

Das kleine Krebs-Kind ist besonders darauf angewiesen, ein behagliches und geborgenes Elternhaus zu haben. Er hat viel Fantasie und man kann ihn mit Märchen und Geschichten sehr beeindrucken. Er spielt das Gehörte in seiner Spielecke nach und die Eltern sind fasziniert, was er sich alles schon früh merken kann. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Spiel, Spaß, gute Laune

Wenn ein Löwe-Kind zur Welt kommt, wird sicher ein langersehnter Thronfolger oder eine Prinzessin geboren. Auf jeden Fall ist sein Auftritt auf dieser Welt etwas Spektakuläres und es wird sicherlich nicht übersehen, sondern stark gefeiert. Auch die Geschenke fallen üppig und prächtig aus. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Skeptisch in die Welt

Auch ein Jungfrau-Kind möchte die Kindheit genießen und sich ausleben. Deshalb müssen Eltern darauf gefasst sein, dass ihre kleine Jungfrau nicht nur perfekt und sauber daherkommt, sondern durchaus auch mal ein Oberchaos in ihrem Zimmer hinterlassen kann. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Spieglein an der Wand

Ein Star ist geboren, wenn ein Waage-Kind auf die Welt kommt. Die Eltern haben für ihren Augenstern die schönsten Sachen und Einrichtungsgegenstände ausgesucht. Das Kind wird es ihnen mit sanftem Geschrei lohnen. Selbst wenn die Mutter mit kalten Händen Windeln wechselt, verzieht es nur das Gesicht. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Ich will alles wissen

Ein Skorpion-Kind hat schon sehr früh einen ausgeprägten eigenen Willen. Schwächen der anderen durchschaut es bereits in den frühen Kinderjahren und nutzt diese dann auch aus. Spielt es mit den Kameraden "Detektiv und Geheimnis", ist es sicher der Anführer in der Gruppe. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Auf große Fahrt

Ein Schütze-Kind ist ein wissbegieriger und unruhiger Geist. Er fragt viel und die Eltern müssen fast wandelnde Lexika sein, da es keine einfachen Fragen sind, die ihnen gestellt werden. Manchmal müssen sie auch Stopp rufen, da ihnen sonst der Mund fusselig wird. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Der kleine Große

Das kleine Steinbock-Kind möchte schon früh zu den Großen gehören. Man kann mit ihm reden wie mit einem Erwachsen. Dadurch kann es passieren, dass das Kind überfordert wird mit Pflichten, für die es noch zu klein ist. Das sollte bei seiner Erziehung bedacht werden. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Kreativer Chaot

Eigentlich müsste ein kleines Wassermann-Kind in den Laufstall gesperrt werden, um ihm ein paar Beulen zu ersparen, jedoch kann man ihm das mit seinem Bewegungs- und Freiheitsdrang nicht antun. Seine Psyche würde zu sehr darunter leiden. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Träumend groß werden

Ein Fische-Kind ist sehr sensibel und hat für jedes Mitglied seiner Familie eine Antenne bereit, die empfängt, was derjenige empfindet, braucht oder in welcher Stimmungslage er sich befindet. Das beeindruckt es stark und es kann schwer eigene Bedürfnisse herausfiltern. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten