Partnerhoroskop

Zuneigt, abgeneigt, von vornherein vergeigt?

Für das ewige Rätsel um die zwischenmenschliche Anziehungskraft gibt es nur eine Lösung - und die steht in den Sternen. Schwer Vermittelbare sind für Problembeziehungen gut geeignet, mit Anpassungstalenten kommt jeder zurecht, Wachsweiche sind zum Kuscheln da und sogar schräge Vögel wollen Nester bauen.

Tagesform (Liebe und Partnerschaft) 54%

Liebe und Partnerschaft

Partnerhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Hau den Lukas auf den Kopf

Zum Pferde stehlen und Sauställe stürmen ist ein Widder der passende Kumpan, will man ihn zum feinfühligen Freund, stellt er sich aber als glatte Fehlbesetzung heraus. Er pfeift auf Manieren, lässt statt Charme die Muskeln spielen, und seine heftige Schulterklopf-Zuneigung ist erfrischend direkt - wenn man nicht gerade Lukas heißt. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Abwarten und Bier trinken

Beziehungsbande knüpfen Stiere in Zeitlupe, dafür sind die dann aber so fest verknotet, dass sie ein Leben lang nicht mehr aufzunesteln sind. Diese Wiederkäuer sind derart anhänglich, dass sogar ihr Schuhverkäufer in ihnen einen Freund und Kunden fürs Leben gefunden hat. Wer sich einmal bewährt hat, dem klebt Stier für immer treu an der Backe. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Wackelkontakt

In Zwillings-Nähe finden sich keine entfernten Bekannten, denn wer immer in ihren Dunstkreis - Durchmesser 9,99 Meter - kommt, gehört schon zur Clique. Trotz kabellosem Telefon haben sie zu jedem sofort einen heißen Draht, ihr Mundwerk ist so lose wie ihre Verbindungen und viel tiefer als eine innige Gesprächspartnerschaft wird ein Verhältnis selten. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Achtung, Einschnappgefahr!

Wer nicht aufpasst hat schnell eine beleidigte Krebs-Leberwurst an seiner Seite, und das kann ganz schön hinderlich werden, vor allem für Vegetarier. Ein falsches Wort oder Gefühl genügt, schon muss man im seichten Schmollwinkel herumstochern, um vielleicht herauszukriegen, was die Beziehung denn überhaupt ins Wanken gebracht hat. Vielleicht der Vollmond? mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Born to be boss

Voller Stolz präsentiert er sich in gehobener Position - selbstverständlich selbstbefördert - um seine Mitmenschen von oben herab dirigieren zu können. Am besten stopft man ihm sein großes Maul mit dem Löwen-Anteil vom Kuchen, Mähnenkraulen und Bewunderung, dann wird das Leben zum fröhlichen Spiel mit vergnügtem Gefährten. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Klare Aufgabenteilung

Hausfrauen-, Mitarbeiter- oder Ehepflichten werden frühzeitig wohldurchdacht geregelt, damit die Planung ja nicht aus dem Ruder läuft, schließlich ist die Zeit für nutzlose Diskussionen zu schade. Bei der Jungfrau wäscht eine Hand die andere, diensteifrige Zahnrädchen greifen perfekt ineinander und bringen Partnerschaften in Schwung. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Partnervermittlung

Wer selber stets paarweise vorhanden sein will, der sieht die Menschheit am liebsten im Zweierpack gebündelt, und wo das nicht ist, kann es mit Waage-Hilfe noch werden. Selten auf direktem Weg, nie mit Gewalt, vorwiegend durch ausgewählt schöne Worte und immer mit demselben Ziel - unsere Welt soll beziehungsfreundlicher werden. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Schwarzweißmalerei

Entweder die ganz enge Bindung oder eine intensive Feindschaft, Beziehungszwischentöne sind im Umgang mit Skorpionen unvorstellbar. Nach dem Motto "Alles oder Nichts" isst er heißer als gekocht wird, oder er vergiftet den Partner. Wie geschäftlich, freundschaftlich oder liebend das Verhältnis auch sei, ein bisschen Erotik ist immer dabei. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Büttenrednermentalität

Laut aber herzlich geht der Menschenfreund auf die Umwelt zu, moralpredigt ungefragt seine Meinung in die Zuhörerschaft und nimmt jeden mit Humor. Schützen schießen mit ihrem ansteckenden Optimismus den kleinkarierten Vogel ab und sind die fröhlichen Hoffnungsträger jeder Partner- oder Kameradschaft. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Niet- und nagelfest

Kaum zu glauben, was da so alles in Steinbocks Rechtsabteilung an Verträgen archiviert ist, es geht von A wie Ausbildung bis Z für Zahnbehandlung. Jede Absprache wird dokumentiert, kontrolliert, gegengezeichnet und archiviert, klare Geradlinigkeit ohne emotionale Schnörkel ist in jeder Beziehung ein granitharter Garant für Langlebigkeit. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Kreuz- und Querdenker

Wenn Emotionen so unberechenbar sprunghaft wie die Gedanken durch das Wassermannleben hüpfen, ist es bei aller Verrücktheit völlig normal, dass nur Gefühlsandeutungen zustande kommen. Zwar versucht er, die zwischenmenschlichen Anknüpfungspunkte mit Witz als Sekundenkleber zu fixieren - aber ganz ohne Druck hält das nicht. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Soll ich wollen?

Das hauchzarte Ego scheint sich bei der ersten verbindlichen Berührung aufzulösen und die Seelchen sind mit sofortiger Wirkung Teil des Partners. Letzte Reste von Eigeninitiative zerfließen, nicht vorhandene Willenskraft wird durch Opferbereitschaft ersetzt und es fällt den Fischen wie Schuppen von den Augen: Sich einfach treiben zu lassen ist märchenhaft. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten