Fußballhoroskop

Kein Abseits

Beim Fußball spielen viele Faktoren eine Rolle, ob ein Spiel gewonnen oder verloren wird. Wichtig sind natürlich die Persönlichkeiten der einzelnen Spieler. Welche Sternzeichen harmonieren auf dem Platz besonders gut, welcher Trainer kann ihnen seine Strategien am besten rüberbringen?

Tagesform (Spaß und Glück) 57%

Spaß und Glück

Fußballhoroskop

Widder (21. März bis 20. April)Widder (21. März bis 20. April)

Jetzt wird gebolzt

Geht's aufs Spielfeld, dann hat der Widder keine Zeit für Faxen. Er steigt nicht aufs Fußballfeld, sondern eigentlich in den Boxring. Ohne auf links oder rechts zu achten, jagt er der runden Kugel nach und kämpft immer vorne mit. Sein schnelles Dribbling spielt dem Rasen und dem Torwart der gegnerischen Mannschaft übel mit. mehr...

Stier (21. April bis 20. Mai)Stier (21. April bis 20. Mai)

Fußball nach Gutsherrenart

Es scheint manchmal zu dauern, bis sie in die Gänge kommen. Vielleicht ziehen Stiere sich deshalb gerne auf die Trainerposten zurück. Aber brandgefährlich sind sie im Sturm allemal. Stur ziehen sie ihre Bahnen über die grüne Matte und rempeln alles um. Sie werden erst ausgebremst, wenn sie Rot sehen. mehr...

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

You'll never walk alone

Hier tobt das Leben, hier wird gesungen, sich in den Armen gelegen, und die Reporter überschlagen sich! Von grundsolide bis zum Joker: Im Zwilling sind die großen Fußball-Überraschungen zu Hause. Leichtfüßig spielen sie die Pässe den anderen Ballkünstlern zu und lassen sich bejubeln. mehr...

Krebs (22. Juni bis 22. Juli)Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Der fleißige Handwerker

Der Krebs stürzt sich freudig in die Fußball-Schlacht - bis ihm das erste Mal ans Bein getreten wird. Aus dem verlässlichen Rückgrat der Mannschaft wird dann ein nicht zu unterschätzender Risikofaktor. Beleidigungen vergisst er nicht, er kann dann richtig trotzig werden und sich Fallen ausdenken, die hoffentlich der Schiri nicht sieht. mehr...

Löwe (23. Juli bis 23. August)Löwe (23. Juli bis 23. August)

Auf der Jagd nach dem goldenen Bein

Kühl und distanziert scheinen Löwen, dabei verwandeln sie sich in gefährliche Raubkatzen, sobald die Fußball-Kabinentür geöffnet wird. Sie sind immer die Kicker-Könige und Weltmeister. Mit ihrem selbstbewussten Spiel ziehen sie die Fans an, wie Motten das Licht. Selbst in schwierigsten Lagen motivieren sie die Mitspieler zu Glanzleistungen. mehr...

Jungfrau (24. August bis 23. September)Jungfrau (24. August bis 23. September)

Die Aufpasser

"Fußball ist unser Leben": Und wenn Jungfrau das beschlossen hat, werden die Stulpen hochgekrempelt und ihr Eifer voll in den Dienst der schönsten Nebensache der Welt gestellt. Mit Umsicht sorgen sie auf dem Platz für Ordnung und strategischen, disziplinierten Angriff. Als Ausputzer geht ihnen keine Kugel durch die Lappen. mehr...

Waage (24. September bis 23. Oktober)Waage (24. September bis 23. Oktober)

Darf's ein Tänzchen sein?

Der Waage-Fußballer muss sich entfalten und ins Bild setzen können. Als Primaballerina des Fußballs ist er unübertroffen, allerdings haftet ihm auch etwas "Divenhaftes" an. Wird ihm nicht zugespielt, kann er schon auch mal zickig reagieren und ins Abseits tänzeln. Bei einer Schlammschlacht lässt er sich zügig auswechseln. mehr...

Skorpion (24. Oktober bis 22. November)Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Die Übersinnlichen

Eigentlich könnten sich die Skorpione als Top-Sternzeichenspieler einfach auf sich selbst verlassen. Trotzdem gelten sie als leicht abergläubisch. Ihr gutes Gespür verlässt sie nur, wenn es um rote Karten geht. Werden sie mal angefault, verwandeln sie sich innerlich in einen Vampir und rächen sich gnadenlos, bis Blut fließt. mehr...

Schütze (23. November bis 21. Dezember)Schütze (23. November bis 21. Dezember)

Die Intellektuellen

Manchmal fragt man sich, warum Schützen eigentlich noch auflaufen. Sie brauchen sich vor dem Spiel einfach nur hinzustellen und den Gegner totzureden. So geschwächt, hätte sich die Sache gleich erledigt. Bei Auslandsspielen wachsen sie über sich selber hinaus. Herrscht exotisches Flair, laufen sie zu optimalen Heldentaten auf. mehr...

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Die unterschätzten Spezialisten

Steinböcke sind nicht die medienwirksamsten Persönlichkeiten, egal, welche Meisterleistung sie vollbringen. Sie halten sich lieber im Hintergrund und wollen ohne Störungen eine perfekte Arbeit abliefern. Sie sind zuverlässig und stehen in der Mauer wie der Fels in der Brandung. Mit ihnen gewinnt man noch das zäheste Spiel. mehr...

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Die Provo-Profis

Obwohl hervorragende Fußballer, sind Wassermänner sehr vereinsabhängig. Ihre Leistung steht und fällt mit der Außenwirkung des Managements. Deswegen werden sie über kurz oder lang den Laden irgendwann einmal selbst übernehmen. Da sie eine große Ellenbogenfreiheit benötigen, preschen sie oftmals im Alleingang vors gegnerische Tor. mehr...

Fische (20. Februar bis 20. März)Fische (20. Februar bis 20. März)

Spiel, Spaß und gute Laune

Das ganze Leben ist ein Spiel. Und gutgelaunt nehmen diese fröhlichen Fußball-Schmetterlinge ihre Position ein, um der Welt Freude und Spaß zu bereiten. Verträumt lassen Fische manchen Ball an sich vorbeirollen und schweben hinterher. In ihrer Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft kann es ihnen auch mal passieren, dass sie ein Eigentor erzielen. mehr...

Impressum · Datenschutz · Copyright © 1999-2016 Funsurfen, Thomas Hansen · Alle Rechte vorbehalten